30. Jun 2022, 17:00 Uhr | Erziehungswissenschaftliche Fakultät, SPF Religion. Gesellschaft. Weltbeziehung.

"Kirche für andere": Gedenkveranstaltung mit Heino Falcke

Veranstaltungsort
Augustinerkloster Erfurt
Veranstalter
Evangelische Stadtakademie und das Martin-Luther-Institut der Uni Erfurt
Veranstaltungsart
Sonstiges
Publikum
öffentlich

50 Jahre nach Heino Falckes Hauptreferat "Christus befreit - darum Kirche für andere" vor der Bundessynode in Dresden, die ein wichtiger theologischer Orientierungspunkt für den Weg der Evangelischen Kirchen in der DDR und in der Ökumene wurde, laden die Evangelische Stadtakademie und das Martin-Luther-Institut der Uni Erfurt zu einer Gedenkveranstaltung ein. Zur Veranstaltung wird der heute 93-jährige Falcke persönlich erwartet.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der News-Meldung "'Kirche für andere': Gedenkveranstaltung mit Heino Falcke" (30. Mai 2022)

Programm

17:00 Uhr

  • Präludium (Dirk Marschall)
  • Begrüßung und Einführung (Prof. Dr. Michael Haspel)
  • Erinnerungen an die Situation (Propst i.R. Dr. Dr. h.c. Heino Falcke)

17.30 Uhr
Christus befreit – darum Kirche für andere!
(Rede als Audio-Dokument)

18.15 Uhr
Interludium

18.20 Uhr
Reaktionen und Gespräch

18.40 Uhr
Postludium

18.45 Uhr
geistlicher Impuls und Abendsegen (Landesbischof Friedrich Kramer)
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum weiteren Gespräch bei einem kleinen Empfang.

Teilnahme

Die Plätze für die Veranstaltung sind begrenzt. Um Anmeldung per E-Mail wird daher bis spätestens 20. Juni gebeten.

E-Mail schreiben an stadtakademie.erfurt@eebt.de