Wissenschaftliche Mitarbeiterin im QUALITEACH-Teilprojekt "Forschungslabor MasterMind" (Erfurt School of Education)

Kontakt

Lehrgebäude 2 / Raum 302

+49 361 737-1759

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Erfurt School of Education (ESE)
QUALITEACH
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Dr. des. Lea Kallenbach

Forschungsschwerpunkte

  • qualitative, insb. rekonstruktive Methoden der empirischen Bildungsforschung

  • Evidenzbasierung in Schulentwicklung und Steuerung im Schulsystem

  • (reflexive und forschungsorientierte) Professionalisierung im Lehramtsstudium 

  • weltbeziehungssoziologische und praxeologisch-wissenssoziologische Zugänge

Publikationen

Akzeptiert

  • Dedering, K.; Kallenbach, L. (i.E.): Forschungs- und Evidenzbasierung in Schulen – Ein Überblick über das Forschungsfeld. In: Besa, C.; Demski, D.; Gesang, J.; Hinzke, J.-H. (Hrsg.): Evidenzbasierung in Lehrer*innenbildung, Schule und Bildungspolitik und -administration – neue Befunde zu alten Problemen. Wiesbaden: Springer VS.

2022

  • Kallenbach, L. (2022): (Welt-)Beziehungen in der evidenzbasierten Steuerung des Schulsystems. Eine empirisch fundierte Kritik der Resonanzverhältnisse. Rekonstruktive Bildungsforschung (38). Wiesbaden: Springer VS. Zugl.: Dissertation, Universität Erfurt.
    Link

2021

  • Kallenbach, L.; Dedering, K. (2021): Evidenzbasierte Steuerung als Entfremdungszone? Zur Rekonstruktion von (Welt-)Beziehungen in der evidenzbasierten Steuerung des Schulsystems. In: Zala-Mezö, Enikö; Häbig, Julia; Bremm, Nina (Hrsg.): Dokumentarische Methode in der Schulentwicklungsforschung. Münster: Waxmann.
    Link (Open Access)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE)

  • Nachwuchsnetzwerk Dokumentarische Methode

Biografie

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Qualiteach, Teilprojekt MasterMind
  • 2021-2022 Schulleitung, GAW Jena
  • 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Schulpädagogik und Bildungsforschung, Universität Rostock
  • 2019-2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur für Professionsentwicklung und Didaktik der Lehrerbildung & Arbeitsbereich Inklusive Bildung/Mehrfache Behinderung/Unterstützte Kommunikation, Universität Erfurt
  • 2016-2020 Promotionsstipendiatin, Universität Erfurt
  • 2010-2011 Vertretungslehrkraft an einer Grundschule

Ausbildung

  • 2021 Promotion, Dr. phil., Universität Erfurt (summa cum laude)
  • 2021 Erstes Staatsexamen, Lehramt an berufsbildenden Schulen (Gleichstellung erbrachter Studienleistungen durch das TMBJS)
  • 2016 Erziehungswissenschaft, M.A., Universität Erfurt
  • 2013 Soziale Arbeit, B.A., Universität Kassel
  • 2013 Lehramt an Grundschulen, Zwischenprüfung StEx, Universität Kassel