Lehrerprofessionsforschung

Eine interdisziplinäre und fakultätsübergreifende Forschungsgruppe der Universität Erfurt zur domänenspezifischen, empirischen Lehrerbildungsforschung

Die „Lehrerprofessionsforschung“ im Schwerpunkt Bildung zielt auf eine Bündelung, Vertiefung und Erweiterung von Aktivitäten im Bereich der Lehrerprofessionsforschung an der Universität Erfurt. Die auf die Lehrer*innenbildung gerichteten Forschungsinteressen in der Empirischen Bildungsforschung, in den Fachdidaktiken und in weiteren schulrelevanten Wissenschaftsdisziplinen sollen innerhalb der Forschungsgruppe enger aufeinander abgestimmt werden.

Aktuelle Veranstaltungen

2. April 2020

Koordinationstreffen der Forschungsgruppe - entfällt

27. März 2020

Vortrag Bernadette Gold und Madeleine Müller - entfällt

"Zum Zusammenhang zwischen standardisierter und offener Videoanalyse in Bezug auf die Erfassung professioneller Wahrnehmung von Klassenführung"