apl. Prof. Dr. Michael Haspel - Publikationen

Qualifikationsvorschriften

  • Konstitution und Applikation protestantischer Sozialethik in der modernen Gesellschaft am Beispiel der Friedensethik in Auseinandersetzung mit dem Krieg der NATO gegen die Bundesrepublik Jugoslawien, Habilitationsschrift, Marburg 2001.
  • Politischer Protestantismus und gesellschaftliche Transformation. Ein Vergleich der evangelischen Kirchen in der DDR und der schwarzen Kirchen in der Bürger­rechts­bewegung in den USA, Diss. theol., Marburg 1995.

Monographien

  • Sozialethik in der globalen Gesellschaft. Grundlagen und Orientierung in prote­stantischer Perspektive (Ethik - Grundlagen und Handlungsfelder 5), Stuttgart 2011.
  • Zusammen mit Spenn, Matthias; Keßler, Hildrun; Land, Dorothee: Lernwelten und Bildungsorte der Gemeindepädagogik. Bedingungen, Bezüge und Perspektiven, Münster 2008.
  • Friedensethik und Humanitäre Intervention. Der Kosovo-Krieg als Herausforderung evangelischer Friedensethik, Neukirchen-Vluyn 2002 [Teilveröffentlichung der Habili­tationsschrift]. 
    • Rezensionen: Wissenschaft & Frieden 1/2003, p. 54 (Helmut Jaskolski). Theologische Literaturzeitung 128, 6/2003, Sp. 649-652 (Andreas Pawlas). Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 26, 2003, pp. 259-260 (Jürgen Henkel). Zeitschrift für Evangelische Ethik 48, H. 3, 2004, pp. 225-227 (Wolfgang Vögele). Glaube und Heimat. Ev. Wochenzeitung für Thüringen, Nr. 46, 2004, p. 9 (Wolfgang Geffe). Ökumenische Rundschau 54, 1/2005, pp. 124-127 (Fernando Enns). Theologische Rundschau 70, 2/2005, pp. 228-236 (Martin Honecker)
  • Politischer Protestantismus und gesellschaftliche Transformation. Ein Vergleich der evangelischen Kirchen in der DDR und der schwarzen Kirchen in der Bürger­rechts­bewegung in den USA, Tübingen/Basel 1997 [Buchausgabe der Disser­tation].
    • Rezensionen: Berliner Dialog-Hefte 9, 3/1998, pp. 58-62 (Günter Krusche). Evangelische Theologie 59, 5/1999, pp. 378-384 (Wolfgang Lienemann). Theologische Literaturzeitung 125, 6/2000, Sp. 641-643 (Ricardo Willy Rieth).

Sammelbände

Zusammen mit Link-Wieczorek, Ulrike u.a.: Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung ins Christentum, Gütersloh/Freiburg 2004.

Aufsätze / Abhandlungen

  • „Redemptive Suffering” in Martin Luther Kings Theologie, in: ZThG 23, 2018, pp. 213-233.
  • Johannes Falks Werk als Impuls für eine zivilgesellscha­ftlich verantwortete Sozial­staatlichkeit aus evangelischer Verantwortung, in: Haspel, Michael; Koerrenz, Ralf (Hg.): Johannes Daniel Falks Impulse für Sozialpädagogik, Diakonie und Sozialpolitik (Scripturae 5), Weimar 2016, pp. 195-218.
  • Die Quellen von Martin Luther Kings theologischer Konzeption der Menschenrechte und sozialen Gerechtigkeit, in: ZThG 21, 2016, pp. 290-316.
  • Das „Große Welthaus“. Martin Luther Kings Bedeutung für die Friedensdiskussion, in: EvTh 75 (5) 2015, pp. 341-357. In überarbeiteter Fassung auch erschienen als: Das „Große Welthaus“. Martin Luther Kings Bedeutung für die Friedensdiskussion (1929-1968), in: Hofheinz, Marco & von Oorschot, Frederike (Hg.), Christlich-theologischer Pazifismus im 20. Jahrhundert (=Studien zur Friedensethik, Bd. 56), Baden-Baden 2016, pp. 253-276.
  • Kirchenmitgliedschaft als Erfordernis für die berufliche Mitarbeit in Kirche und Diakonie. Thesen zur gegenwärtigen Debatte in theologisch-ethischer Perspektive in: epd-Dokumentation 43, 2015, pp. 14-17.
  • Martin Luther King Jr.´s Reception as a Theologian and Political Activist in Germany - East and West, in: Bulletin Supplement of the German Historical Institute 11, 2015, pp. 49-63.
  • Die ethische Beurteilung der Tötung von Zivilpersonen in militärischen Konflikten in der Lehre vom gerecht(fertigt)en Krieg, in: Gillner, Matthias; Stümke, Volker (Hg.): Kollateralopfer: Die Tötung von Unschul­digen als rechtliches und moralisches Problem, Münster      2014, pp. 97-111.
  • Protestantismus, Demokratie und Menschenrechte – Zur evangelischen Grundlage politischer Jugendbildung, in: Waldmann, Klaus; Jantschek, Ole (Hg.): Jung, aktiv, vernetzt. Politische Jugendbildung und der Wandel der Demokratie, Berlin 2014, pp. 18-24.
  • Der Protestantismus und die Soziale Frage. Die Geburt der Diakonie aus dem Geist der Sozialdisziplinierung, in: Koerrenz, Ralf; Bunk, Benjamin (Hg.): Armut und Armenfürsorge. Protestantische Perspektiven (=Kultur und Bildung, Bd. 5), Paderborn 2014, pp. 119-134.
  • 1914-2014: Friedensethische Herausforderungen – Friedenspädagogische Perspektiven, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 65 (Themenheft: Krieg und Frieden – Religionspädagogik im Kontext), 2013, pp. 304-317.
  • Responsibility to Protect und Humanitäre Intervention. Zur aktuellen Entwicklung der Kriteriendiskussion in ethischer Perspektive, in: Busche, Hubertus; Schubbe, Daniel (Hg.): Die Humanitäre Intervention in der ethischen Beurteilung, Tübingen 2013, pp. 267-297.
  • Diakonie und Arbeitsrecht in theologischer Perspektive, in: Berliner Theologische Zeitschrift 30, 2013, pp. 349-377.
  • Gottebenbildlichkeit und Menschenwürde. Implikationen für Bildung und Öffentlichen Diskurs in Martin Luther King, Jr.’s Konzeption „Öffentlicher Theologie“, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 64, 2012, pp. 251-264.
  • Glaube – Bildung – Wissen. Versuch einer systematisch-theologischen Verhältnis­be­stimmung im Kontext der aktuellen kirchlichen und gesellschaftlichen Bildungsdiskurse, in: Hahn, Matthias (Hg.): Bildung als Mission? Kirchliche Bildungsarbeit im Kontext einer konfessionslosen Gesellschaft, Jena 2012, pp. 57-68.
  • Friedensethik zwischen Rechtsethik und Ethik des Politischen. Reflexionen anlässlich des Afghanistankrieges, in: Stümke, Volker; Gillner, Matthias (Hg.): Friedensethik im 20. Jahrhundert (=Theologie und Frieden, Bd. 42), Stuttgart 2011, pp. 136-152.
  • Theology and international justice – The image of God and a comprehensive understanding of human rights, in: Hansen, Len; Koopman, Nico; Vosloo, Robert (eds.): Living Theology. Essays presented to Dirk J. Smith on his sixtieth birthday, Wellington (RSA): Bible Media 2011, pp. 554-568.
  • Die Menschenrechte. Eine Einführung in Geschichte und Systematik, in: politische bildung, H. 3, 2010, pp. 9-28. Wieder abgedruckt in: Woyke, Wichard (Hg.): Menschen­rechte. Idee, Universalität, nationale und internationale Entwicklungen, Schwalbach/Ts. 2011, pp. 9-33.
  • Kirche für andere – Kirche im Sozialismus. Das unabgegoltene Potential einer kontextuellen Theologie in der DDR, in: Texte aus der VELKD 152, 2010, pp. 42-51.
  • Zwischen Internationalem Recht und partikularer Moral? Systematische Probleme der Kriteriendiskussion in der neueren Just War-Theorie, in: Werkner, Ines-Jacqueline; Liedhegener, Antonius (Hg.): Gerechter Krieg – gerechter Frieden. Religionen und friedensethische Legitimationen in aktuellen militärischen Konflikten, Wiesbaden 2009, pp. 71-81.
  • Glaube und Handeln. Dogmatik und Sozialethik vor der Herausforderung der Globalisierung, in: Nethöfel, Wolfgang; Dabrock, Peter; Keil, Siegfried (Hg.): Verant­wortungsethik als Theologie des Wirklichen, Göttingen 2009, pp. 159-180.
  • Warum sich die Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus engagieren muss! Eine theologische Begründung, in: Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (Hg.), Nächstenliebe verlangt Klarheit. Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus, Eisenach 2008, pp. 4-8. Wieder abgedruckt in: Nächstenliebe verlangt Klarheit. Kirche in Sachsen für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Handreichung für Gemeinden zum Umgang mit Rechtsextremismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit, Dresden 2008, pp. 12-16 und in Demokratie fällt nicht vom Himmel (Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland), Schwerin 2015, pp. 13-17. In überarbeiteter Form publiziert als: Wegschauen und schweigen gilt nicht! Warum sich die Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus engagieren muss, in: Deutsches Pfarrerblatt 109, H. 8, 2009, pp. 439-440. Wieder veröffentlicht als Warum „rechts“ nicht rechtens ist – eine theologische Be­gründung, in: Neuschäfer, Reiner Andreas: Von allen Seiten umgibst Du mich (Anthro­pologie), Religionsunterricht praktisch, Sekundarstufe II, Göttingen 2009, pp. 70-72.
  • Gerechter Friede – Gerechter Krieg, in: epd-Dokumenation 19/20, 2008, pp. 43-46.
  • Martin Luther King jr. als Theologe, Kirchenführer und Bürgerrechtler. Die Kontextualisierung Schwarzer Theologie und die Mobilisierung der schwarzen Kirchen in der Bürgerrechtsbewegung, in: Haspel, Michael; Waldschmidt-Nelson, Britta (Hg.): Martin Luther King: Leben, Werk und Vermächtnis (=Scripturae, Bd. 1), Weimar 2008, pp. 67-86.
  • Ursachen gesellschaftlicher Beschleunigung und ihre Konsequenzen für das Familiensystem, in: epd-Dokumentation 38/39, 2008, pp. 6-8.
  • Einführung in Heino Falckes Synodalvortrag von 1972, in: epd-Dokumentation 50, 2007, pp. 6-13.
  • Humanitäre Interventionen. Ihre Beurteilung aus friedensethischer Sicht, in: Amos International 2, H. 3., 2008, pp. 11-19.
  • Martin Luther King, Jr. – Die theologischen Wurzeln seines sozialen Handelns, in: respect 1, 2007, pp. 24-31.
  • Justification of Force in the Trans-Atlantic Debate, in: Studies in Christian Ethics 20, Nr. 1, 2007, pp. 102-117. Auch publiziert in: Heuser, Stefan; Ulrich, Hans G. (Hg.): Political Practices and International Order (=Societas Ethica, Bd. 4), Münster 2007, pp. 313-326.
  • Die „Theorie des gerechten Friedens“ als normative Theorie internationaler Beziehungen? Möglichkeiten und Grenzen, in: Strub, Jean-Daniel; Grotefeld, Stefan (Hg.): Der gerechte Friede zwischen Pazifismus und gerechtem Krieg. Paradigmen der Friedensethik im Diskurs, Stuttgart 2007, pp. 209-225.
  • Menschenrechte, internationale Verteilungsgerechtigkeit und institutio­nalisierte Kon­flikt­regelung. Perspektiven für die Weiterentwicklung von Kriterien zur Prüfung der legitimen Anwendung militärischer Gewalt, in: Beestermöller, Gerhard; Haspel, Michael; Trittmann, Uwe (Hg.): „What we’re fighting for“ – Friedensethik in der trans­atlantischen Debatte (=Beiträge zur Friedensethik, Bd. 37), Stuttgart 2006, pp. 138-155.
  • Ethics of international relations and the legitimate use of military force, in: Sutrop, Margit; Simm, Kadri (eds.): Ethics. Interdisciplinary Approaches (Tartu University Centre for Ethics 2001-2006), Tallinn 2006, pp. 388-424. In Überarbeitung auch erschienen in: Imbusch, Peter (Hg.): Gerechtigkeit – Demokratie – Frieden. Eindämmung oder Eskalation von Gewalt? (=AFK-Friedensschriften, Bd. 33), Baden-Baden 2007, pp. 44-78.
  • Die Grenzen des Pazifismus in einer Ethik der internationalen Beziehungen, in: Bleisch, Barbara; Strub, Jean-Daniel (Hg.): Pazifismus. Ideengeschichte, Theorie und Praxis, Bern/Stuttgart/Wien 2006, pp. 177-191.
  • „What we’re fighting for“ Die deutsch-amerikanische Debatte über die Lehre vom gerechten Krieg und die Probleme einer normativen Theorie der internationalen Beziehungen, in: Calließ, Jörg; Weller, Christoph (Hg.): Chancen für den Frieden. Theoretische Orientierungen für Friedenspolitik und Friedensarbeit (=Loccumer Protokolle 76/03), Rehburg-Loccum 2006, pp. 303-329.
  • Hoffnungen auf das Ende der Gewaltgeschichte? Friedenstheoretische Grundlegungen für die Wahrnehmung und Bewältigung von Gewalt. Rückfragen aus friedensethischer Perspektive, in: Calließ, Jörg; Weller, Christoph (Hg.): Chancen für den Frieden. Theoretische Orientierungen für Friedenspolitik und Friedensarbeit (=Loccumer Protokolle 76/03), Rehburg-Loccum 2006, pp. 95-100.
  • Diakonie im Spannungsfeld von Markt, Sozialpolitik und Nächstenliebe, in: Praktische Theologie 40, 2005, pp. 135-144.
  • Das Werk der Gerechtigkeit. Friedensethik erfordert Klarheit: Thesen zu einer neuen evangelischen Friedensdenkschrift, in: Zeitzeichen 1, 2005, pp. 12-14.
  • Menschenrechte – Eine Einführung, in: Der Bürger im Staat 55, H. 1/2, 2005, pp. 4-10. Wieder abgedruckt als: Menschenrechte in Geschichte und Gegenwart, in: Frech, Siegfried, Haspel, Michael (Hg.): Menschenrechte, Schwalbach/Ts. 2005, pp. 15-40.
  • Gerechtigkeit erhöht ein Volk. Theologisch-sozialethische Analyse der Grundlagen und gegenwärtigen Problemfelder sozialer Gerechtigkeit, in: Bad Boller Skripte 1, 2005, pp. 22-44.
  • Justification, Justice and the Challenge of Globalization. Ethical Implications and Systematic Consequences of the Joint Declaration on the Doctrine of Justification, in: Nembach, Ulrich (Hg.): Informationes Theologiae Europae. Internationales ökume­nisches Jahrbuch für Theologie 13, 2004, Frankfurt am Main u.a. 2005, pp. 149-163.
  • Organisierte religiöse Akteure: Die amerikanische Bürgerrechtsbewegung und die Bürgerbewegung in der DDR, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 17, H. 4, 2004, pp. 53-60.
  • Christian Sexual Ethics in a Time of HIV/AIDS – A Challenge for Public Theology, in: Verbum et Ecclesia 25 (2), 2004, pp. 480-501. Übersetzt erschienen als: Christelike seksuele etiek in ‘n tyd van MIV/Vigs: ‘n uitdaging vir openbare teologie,in: Vos, Cas; Human, Dirk (red.): Liefde is die Grootste oor erotiek en seksualiteit, Pretoria, RSA: Protea Boekhuis, 2007, pp. 262-281.
  • The Protestant Church as Institution of Interpretation and Organization of Action in Modern Society, in: Scriptura 85, 2004, pp. 14-23.
  • Die kirchenrechtliche Regelung der Anforderungen an die privatrechtliche berufliche Mitarbeit in der EKD und ihres Diakonischen Werkes aus theologischer Perspektive, in: epd-Dokumentation 35, 2004, pp. 3-26.
  • Globalisierung und Lokalisierung. Evangelische Jugendarbeit vor neuen gesellschaft­lichen Herausforderungen, in: PTh 93, 2004, pp. 379-394.
  • Die Liebe Gottes und die Liebe der Menschen. Ehe, Lebensformen und Sexualität, in: Link-Wieczorek, Ulrike u.a. (Hg.): Nach Gott im Leben fragen: Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh/Freiburg 2004, pp. 71-94.
  • Gewalterfahrung und die Hoffnung auf gerechten Frieden, in: Link-Wieczorek, Ulrike u.a. (Hg.): Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh/Freiburg 2004, pp. 95-119.
  • Person und Institution im Lichte des Evangeliums. Der Beitrag Siegfried Keils zu Sozialethik, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, in: Keil, Siegfried: Protestantische Positionen. Beiträge zur Sexualethik und Familienpolitik, hg. von Borscheid, Peter u.a., (Marburger Forum zur Gerontologie, Bd. 8), Grafschaft 2004, pp. 39-66.
  • „Grenzen“ als Bezugsproblem der Rechtfertigungslehre in der globalisierten Welt, in: Anhelm, Fritz Erich (Hg.): Sprachfähig in Sachen Rechtfertigung. Theologische Zugänge zur Deutung unserer Zeit und zur Orientierung kirchlichen Handelns (Loccumer Protokolle 29/03), Rehburg-Loccum 2004, pp. 27-41.
  • Zusammen mit Gert Sommer: Menschenrechte und Friedensethik, in: Fuchs, Albert; Sommer, Gert (Hg.): Krieg und Frieden. Handbuch der Konflikt- und Friedens­psycho­logie, Weinheim/Basel/Berlin 2004, pp. 57-75.
  • Foundations of Protestant Peace Ethics in the German Context, in: Kirchenamt der EKD (Hg.): How the Churches in Germany and England Contribute to Ethical Decision-making. Illustrated by Recent Statements on Military Intervention and Peace Keeping, Hannover 2003, pp. 6-18.
  • Rechtfertigung, Versöhnung und Gerechtigkeit. Die Globalisierung als Heraus­for­derung christlicher Soteriologie, in: ÖR 52, 2003, pp. 472-490.
  • Hermeneutical Reconstruction and Discourse Ethics. A Critical Assessment of Francis Schuessler Fiorenza’s Concept of “The Church as a Community of Interpretation”, in: Scriptura 82, 2003, pp. 49-62.
  • Evangelische Friedensethik nach dem Irakkrieg. 10 Jahre Orientierungspunkte für Friedensethik und Friedenspolitik der EKD, in: ZEE 47, 2003, pp. 264-279.
  • Kirche im Sozialismus – Protestantismus in der DDR, in: Faber, Richard; Palmer, Gesine (Hg.): Der Protestantismus – Ideologie, Konfession oder Kultur?, Würzburg 2003, pp. 147-165.
  • Gerechter Frieden und Menschenrechtsschutz – Überblick und kritische Anmerkungen zur friedensethischen Diskussion in der Evangelischen Kirche, in: epd-Dokumentation 41, 2003, pp. 14-30.
  • AIDS in Afrika! Eine Herausforderung für Kirche und Theologie in der Globalisierung, in: Deutsches Pfarrerblatt 103, 2003, pp. 510-514.
  • Die neuen Kriege und der gerechte Friede. Aktuelle Herausforderungen und Perspek­tiven evangelischer Friedensethik, in: Lernort Gemeinde 21, H. 3, 2003, pp. 19-21. Geringfügig überarbeitet wieder abgedruckt in: Trittmann, Uwe; Ehrenberg, Thomas (Hg.): Frieden denken – Frieden machen. Kriege haben keine Chance, Bd. 2: Urteilen, (Materialien zur Dekade 2005: Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Evang. Kirche von Westfalen), Dortmund 2005, 43-48.
  • Justification and Justice, in: Bloomquist, Karen; Greive, Wolfgang (eds.): The Doctrine of Justification: Its Reception and Meaning Today (=LWF Studies 02/2003), Geneva 2003, pp. 171-186.
  • Die evangelischen Kirchen in der DDR. Zur Institutionalisierung einer öffentlichen Sphäre zwischen System und Lebenswelt, in: Rittersporn, Gábor; Rolf, Malte; Behrends, Jan (Hg.): Sphären von Öffentlichkeit in Gesellschaften sowjetischen Typs (=Kompa­ratistische Bibliothek, Bd. 11), Frankfurt am Main u.a. 2003, pp. 239-253. Rezension: H-SOZ-KULT, 22.05.2003 (Albrecht Wiesener).  
  • Gesellschaftliche Modernisierung als Bezugsproblem philosophischer und theolo­gischer (Sozial-) Ethik, in: Quellen Öffentlicher Moral – zum Streit um Religion und Ethik. Jahresbericht der Societas Ethica 2001, Arhus 2002, pp. 117-128. In erweiterter Fassung wieder abgedruckt als: Elemente einer Theorie der (protestantischen) Sozialethik in der modernen Gesellschaft: Gesellschaftliche Modernisierung als Bezugsproblem philosophischer und theologischer (Sozial-)Ethik, in: Nissen, Ulrik u.a. (Hg.): The Sources of Public Morality – On the Ethics and Religion Debate (=Societas Ethica, Bd. 2), Münster 2003, pp. 139-151.
  • Gleichgeschlechtliche Lebensweisen zwischen Unsicherheit und Freiheit – Aus der Perspektive einer evangelischen Sozialethik der Lebensformen und Sexualitäten, in: epd-Dokumentation 23-24, H. 2, 2001, pp. 67-76.
  • Homophober Biblizismus. Vom sola scriptura zum tota scriptura bei der ethischen Urteilsbildung in bezug auf sexuelle Orientierung und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften, in: Keil, Siegfried; Haspel, Michael (Hg.): Gleichge­schlecht­liche Lebensgemeinschaften in sozialethischer Perspektive. Beiträge zur rechtlichen Regelung pluraler Lebensformen, Neukirchen-Vluyn 2000, pp. 123-149.
  • Sozialethische Aspekte politischer Bildung in der Evangelischen Jugend – Überlegungen zu einer sozialethischen Theorie ethischer und moralischer Bildung, in: Freitag, Michael; Grubauer, Franz (Hg.): Evangelische Ethik, gesellschaftliches Handeln und politische Bildung (=aej studien, Bd. 5), Hannover 2000, pp. 109-139.
  • „Du sollst Deinen Vater und Deine Mutter ehren.“ Generationensolidarität in familialen Lebensformen der Spätmoderne in sozialethischer Perspektive, in: epd-Dokumentation 38-39, H. 1, 1998, pp. 33-43. [Wieder abgedruckt in: Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Westfalen (Hg.): Zusammen Leben der Generationen. Reader zur Tagung der Ev. Theologie­studierendenschaft von Westfalen vom 20.-23. März 2000 in Haus Husen, Bielefeld 2000, pp. 60-65.]
  • Martin Luther King, Jr. als ökumenischer Sozialethiker, in: ÖR 47, 1998, pp. 375-382.
  • Personale, gesellschaftliche und politische Diakonie als Not-wendigkeiten evangelischer Jugendarbeit. Eine sozialethische Annäherung, in: Bangert, Mechthild; Schmucker, Klaus; Freitag, Michael (Hg.): Muß evangelische Jugendarbeit wieder not-wendiger werden? (=aej studien, Bd. 2), Hannover 1998, pp. 39-51.
  • Kontextuelle Theologie, organisierte Religion und gesellschaftlicher Wandel. Die evangelischen Kirchen in der DDR und die schwarzen Kirchen in den USA als Beispiele, in: Fechtner, Kristian; Haspel, Michael (Hg.): Religion in der Lebenswelt der Moderne, Stuttgart/Berlin/Köln 1998, pp. 189-207.
  • Solidarität und die Integration moderner Gesellschaften, in: Solidarität und Sozialstaat. Jahresbericht der Societas Ethica 1997, Zürich 1998, pp. 147-151.
  • Sinn und Gewinn. Wertsetzungen und Sinnstiftung jenseits der ökonomischen Effizienz, in: Sinn und Gewinn. Dokumentation der Ev. Akademie Nordelbien, Bad Segeberg, 1997, pp. 29-42.
  • DDR-Protestantismus und politischer Protest. Politische Diakonie der evangelischen Kirchen in der DDR in den 70er und 80er Jahren, in: Detlef Pollack, Dieter Rink (Hg.): Zwischen Verweigerung und Opposition. Politischer Protest in der DDR 1970-1989, Frankfurt a.M./New York 1997, pp. 78-105.
  • Einführung in die Friedensethik, in: Imbusch, Peter; Zoll, Ralf (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung mit Quellen (=Friedens- und Konfliktforschung, Bd. 1), Opladen 1996, pp. 435-456.
    Einführung in die Friedensethik (aktualisierte Version), in: Imbusch, Peter; Zoll, Ralf (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung mit Quellen (=Friedens- und Konflikt­forschung, Bd. 1), 2. überarb. und erw. Aufl., Opladen 1999, pp. 423-445.
    Einführung in die Friedensethik (aktualisierte Version), in: Imbusch, Peter; Zoll, Ralf (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung (=Friedens- und Konflikt­forschung, Bd. 1), 3. überarb. Aufl., Wiesbaden 2005, pp. 517-540.
    Einführung in die Friedensethik, in: Imbusch, Peter; Zoll, Ralf (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung (=Friedens- und Konflikt­forschung, Bd. 1), 4. überarb. Aufl., Wiesbaden 2006, pp. 513-536.
    Einführung in die Friedensethik, in: Imbusch, Peter; Zoll, Ralf (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung (=Friedens- und Konflikt­forschung, Bd. 1), 5. überarb. Aufl., Wiesbaden 2010, pp. 513-536.
  • Evangelische Sozialethik im sozialistischen Kontext. Zum Weg der evangelischen Kirchen in der DDR, in: Dimpker, Susanne (Hg.): Freiräume leben – Ethik gestalten. Studien zu Sozialethik und Sozialpolitik (FS Siegfried Keil), Stuttgart 1994, pp. 218-231.

Herausgeberschaft bzw. Redaktion

  • Zusammen mit Joachim Bauer: Jakob Strauss und der reformatorische Wucherstreit. Die soziale Dimension der Reformation und ihre Wirkungen, Leipzig 2018.
  • Zusammen mit Peter Reif-Spirek: Hier stehe ich und kann nicht anders! Martin Luther, Martin Luther King und die Musik, Leipzig 2017.
  • Internationale Krisenprävention. Evangelische Akademie Thüringen, 27.-29. November 2015, epd-Dokumentation 34, 2016.
  • Zusammen mit Christopher Spehr und Wolfang Holler: Weimar und die Reformation. Luthers Obrigkeitslehre und ihre Wirkungen, Leipzig 2016.
  • Zusammen mit Ralf Koerrenz: Johannes Daniel Falks Impulse für Sozialpädagogik, Diakonie und Sozialpolitik (=Scripturae, Bd. 5), Weimar 2016.
  • Zusammen mit Ralf Koerrenz: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 65, H. 4 (Themenheft: Krieg und Frieden – Religionspädagogik im Kontext), 2013.
  • Die evangelischen Kirchen in der DDR aus der Perspektive des Westens, epd- Dokumentation 14/15, 2013.
  • Zusammen mit Peter Vogt: Zinzendorf - Reformator in Bildung, Kirche und Gesellschaft (=Scripturae, Bd. 3), Weimar 2012.
  • Zusammen mit Jörg Nagler: Lincoln und die Religion. Das Konzept der Nation unter Gott (=Scripturae, Bd. 2), Weimar 2012.
  • Sozialismus aus christlicher Verantwortung? Die Ost-CDU und die Kirchenpolitik in der DDR, epd-Dokumentation 20, 2012.
  • Die Zukunft der Kirche ist weiblich. Zur Ambivalenz der Feminisierung von Gesellschaft, Kirche und Theologie im 20. Jahrhundert, epd-Dokumentation 25/26, 2011.
  • Zusammen mit Annegret Grimm: Heino Falcke: Die verborgene Herrlichkeit. Entdeckungen an dem Dreieinigkeitsbild in der Augustinerkirche zu Erfurt (=lectiones, Bd. 2), Weimar 2010.
  • Menschenrechte und internationale Gerechtigkeit,  epd-Dokumentation 42, 2010.
  • Württemberg, Thüringen, Europa. Kirchliche Partnerschaften auf dem Weg, epd-Dokumentation 25, 2010.
  • Kerzen – Kirche – Kontroversen. Die Rolle der evangelischen Kirche 1989/90 in der Zeitgeschichtsschreibung,  epd-Dokumentation 11, 2010.
  • Zusammen mit Annegret Grimm: Magdalene L. Frettlöh; Volkhard Knigge: Wo war Gott in Buchenwald? (=lectiones, Bd. 1), Weimar 2010 (3. Aufl. 2011).
  • Zusammen mit Annegret Grimm: Was glauben die „Tiger“ und „Drachen“ – Religion und Wirtschaft in Ostasien, epd-Dokumentation 12/13, 2009.
  • Zusammen mit Christoph Meier: Familie auf neuen Wegen (Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur, Jg. 43, Nr. 4, 2008).
  • Zusammen mit Britta Waldschmidt-Nelson: Martin Luther King: Leben, Werk und Vermächtnis (=Scripturae, Bd. 1), Weimar 2008.
    • Rezension/Annotation: 
      Meyer, Paul Georg (ed.): English and American Studies in German 2009, Summaries of Theses and Monographs, Berlin/New York 2010, p. 136. 
      Theologische Literaturzeitung 134, 4/2009, Sp: 463-464 (A. W.)
  • Zusammen mit Uwe Trittmann und Rüdiger Sachau: „...für gerechten Frieden sorgen“ Die neue Friedensdenkschrift der EKD in der Diskussion, epd-Dokumentation 19/20, 2008.
  • Familien im Zeittakt? Die Referate der Tagung der Evangelischen Akademie Thüringen in Neudietendorf vom 18. bis 19. April 2008 zum Thema Zeitstrukturen des Kinder- und Familienlebens als Herausforderung für Kirche und Gesellschaft, epd-Dokumentation 38/39, 2008.
  • Christus befreit – darum Kirche für andere! 35 Jahre nach dem Vortrag von Heino Falcke vor der Synode des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR. Referate einer Tagung der Evangelischen Akademie Thüringen am 30. Juni 2007 im Augu­stiner­kloster zu Erfurt, epd-Dokumentation 50, 2007.
  • Rechtsextremismus in der Gesellschaft. Und Kirche? Zum gesellschaftlichen und kirchlichen Umgang mit Rechtsextremismus. Referate einer Tagung der Evangelischen Akademie Thüringen vom 23. bis 25. März im Augustinerkloster zu Erfurt, epd-Dokumentation 35, 2007.
  • Stasi-Aufarbeitung in der Thüringer Landeskirche. Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Thüringen, Guthmannshausen, 29. September bis 1. Oktober 2006, epd-Dokumentation 16, 2007.
  • Zusammen mit Gerhard Beestermöller; Uwe Trittmann (Hg.): „What we’re fighting for“ – Friedensethik in der trans­atlantischen Debatte (=Beiträge zur Friedensethik, Bd. 37), Stuttgart 2006.
  • Zusammen mit Siegfried Frech: Menschenrechte, Schwalbach/Ts. 2005.
    • Rezensionen: 
      ThLZ 132, 2007, Sp. 991-995 (Christofer Frey). 
      Internationale Politik und Gesellschaft 1, 2007, pp. 167-173 (Marika Lerch).
      Politisches Lernen, 3-4, 2007, pp. 83-84 (Hasko Zimmer).
      Zeitschrift für internationale Bildungsforschung, 4/2008, pp. 40-41 (Jos Schnurer).
  • Zusammen mit Siegfried Keil: Gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften in sozial­ethischer Perspektive. Beiträge zur rechtlichen Regelung pluraler Lebensformen, Neukirchen-Vluyn 2000.
    • Rezensionen (Auswahl):
      FAZ, Nr. 90, 18.04.2001, p. 56 (Walter Grasnick).
      Wege zum Menschen 53, 2/2001, pp. 126-127 (Sabine Bobert-Stützel).
      Familie, Partnerschaft, Recht (FPR) 7, 2001, pp. 75-76 (Eva Schumann).
      Nachrichten der Evang.-luth. Kirche in Bayern 56,  4/2001, pp. 133-134 (Lutz van Raden).         
      zeitzeichen 7/2001, pp. 63-64 (Hartmut Kreß).
      ThLZ 127, 11/2002, Sp. 1218-1220 (Martin Steinhäuser).
      Kirke og Kultur, 1/2003, pp. 91-94 (Carsten Schuerhoff).
  • Zusammen mit Kristian Fechtner: Religion in der Lebenswelt der Moderne, Stuttgart 1998.       
    • Rezensionen (Auswahl):
      Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 51, 4/1999, p. 438 (Karl Dienst).
      Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, Nr. 33, 13.08.1999, p. 24 (Jörn Rimbach).
      Theologische Literaturzeitung 125, 2/2000, pp. 127-142 (Christian Grethlein).

Lexikon- und Handbuchartikel

  • Die Renaissance der Lehre vom gerechten Krieg in der anglo-amerikanischen Debatte: Michael Walzer, in: Werkner, Ines-Jacqueline; Ebeling, Klaus (Hg.): Handbuch Friedensethik, Wiesbaden 2016, pp. 315-325.
  • Art. "Sexualität / Sexualethik", in: Hübner, Jörg u.a. (Hg.), Evangelisches Soziallexikon, 9. überarb. Aufl., Stuttgart 2016, Sp. 1367-1375.
  • Art. "Krieg", in: Hübner, Jörg u.a. (Hg.), Evangelisches Soziallexikon, 9. überarb. Aufl., Stuttgart 2016, Sp. 893-899.
  • Lebensformen, in: Hübener, Britta; Orth, Gottfried (Hg.): Wörter des Lebens. Das ABC evangelischen Denkens, Stuttgart 2007, pp. 147-151.
  • Art. "Pazifismus", in: Evangelisches Staatslexikon (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 1754-1758.
  • Art. "Krieg (Th)", in: Evangelisches Staatslexikon (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 1340-1345.
  • Art. "Homosexualität (Th)", in: Evangelisches Staatslexikon (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 970-974.
  • Art. "Krieg und Frieden. Protestantisch", in: Klöckner, Michael; Tworuschka, Udo (Hg.): Ethik der Weltreligionen. Ein Handbuch, Darmstadt 2005, pp. 189-192. Leicht überarbeitet wieder abgedruckt als: "Krieg und Frieden in evangelischer Perspektive", in: Dahling-Sander, Christoph u.a. (Hg.): So fremd - so nah. Dialog zwischen Christentum und Islam, Hannover/Loccum 2005, pp. 54-56.
  • Art. "The Nature and Destiny of Man (Reinhold Niebuhr)", in: Lexikon der theolo­gischen Werke, Stuttgart 2003, pp. 524-525.
  • Art. "Moral Man and Immoral Society (Reinhold Niebuhr)", in: Lexikon der theo­logischen Werke, Stuttgart 2003, p. 512.
  • Art. "Does Civilization Need Religion? (Reinhold Niebuhr)", in: Lexikon der theologischen Werke, Stuttgart 2003, pp. 241-242.
  • Art. "Christianity and the Social Crisis (Walter Rauschenbusch)", in: Lexikon der theologischen Werke, Stuttgart 2003, pp. 78-79.
  • Biogramm "King, Martin Luther, Jr.", in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart 2001.
  • Art. "Sexualität, Sexualethik", in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart 2001, Sp. 1393-1402.
    • Rezensionen:
      ThLZ 128, 1/2003, Sp. 86-89 (Sp. 88) (Peter Dabrock).
  • Art. "Gedenkrede", in: Ueding, Gert (Hg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Bd. 3, Tübingen 1996, Sp. 639-644.
  • Art. "Fides (Theologie, Christentum)", in: Ueding, Gert (Hg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Bd. 3, Tübingen 1996, Sp. 272-277.
  • Art. "Eucharistia", in: Ueding, Gert (Hg.): Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Bd. 2, Tübingen 1994, Sp. 1556-1560.

Rezensionen /Berichte

  • Rezension "Wiemeyer, Joachim: Keine Freiheit ohne Gerechtigkeit. Christliche Sozialethik angesichts globaler Herausforderungen", in: ThRv 112, H. 3, 2016, pp. 232-233.
  • Globalisierung - theologisch-ethisch, in: Verkündigung und Forschung 54, 2009, pp. 34-45.
  • Rezension "Dierken, Jörg; Scheliha, Arnulf von (Hg.): Freiheit und Menschenwürde. Studien zum Beitrag des Protestantismus", in: ThLZ 133, 2008, Sp. 972-974.
  • Rezension "Wüstenberg, Ralf K.: Die politische Dimension der Versöhnung. Eine theologische Studie zum Umgang mit Schuld nach den Systemumbrüchen in Südafrika und Deutschland", in: ThLZ 131, 2006, Sp. 2006-2008.
  • Rezensionen "Gerhard Beestermöller (Hg.): Die humanitäre Intervention - Imperativ der Menschenrechtsidee?" und "G. Beestermöller; H.-R. Reuter (Hg.): Politik der Versöhnung", in: ThLZ 130, 2005, Sp. 553-555.
  • Rezension "Konstantin von Notz: Lebensführungspflichten im evangelischen Kirchenrecht (=Schriften zum Staatskirchenrecht, Bd. 10)", in: ZEE 49, 2005, pp. 230-231.
  • Rezension "Ilona Nord: Individualität, Geschlechterverhältnis und Liebe. Partnerschaft und ihre Lebensformen in der pluralen Gesellschaft" (=Öffentliche Theologie, Bd. 16)", in: ZEE 48, 2004, pp. 227-228.
  • Die Kontextualität von Theologie wahrnehmen, impliziert politische Relevanz und Verantwortung (Beiträge aus der Diskussion), in: Joppien, Heinz-Jürgen (Hg.): Der Ökumenische Rat der Kirchen in den Konflikten des Kalten Krieges. Kontexte - Kompromisse - Konkretionen (=Beiheft zur Ökumenischen Rundschau, Bd. 70), Frankfurt am Main 2000, pp. 299-307.
  • Rezension "Gregor von Fürstenberg: Religion und Politik. Die Religionssoziologie Antonio Gramscis und ihre Rezeption in Lateinamerika/ Antonio Gramsci Gefängnishefte, 16.-21. Heft", in: Wissenschaftlicher Literaturanzeiger 38, H. 2, 1999, pp. 36-37.
  • Rezension "Thomas Hoerschelmann: Theologische Ethik. Zur Begründungsproblematik christlicher Ethik im Kontext der diskursiven Moraltheorie", in: ZEE 43, 1999, pp. 232-235.
  • Rezension "Heinz Lampert: Priorität für die Familie - Plädoyer für eine rationale Familienpolitik", in: Familienpolitische Informationen 37, Nr. 6, 1998, pp. 5-6.
  • Solidarität und Sozialstaat. Bericht über die Jahrestagung 1997 der Societas Ethica, in: ZEE 42, 1998, pp. 66-72.