Vita

Ulrich Frefat studierte an der Hochschule für Musik Detmold Instrumentalpädagogik (Horn), Schulmusik (Schwerpunkt Orchester-/Ensembleleitung) sowie Kammermusik als Aufbaustudium. Er studierte auch Erziehungswissenschaft und Französisch (Universität Paderborn).

Desweiteren absolvierte er die Fachpraktische Ausbildung im Fach Ethik, eine Zusatzqualifikation für das Schulfach Theater und Literatur, die Zusatzausbildung als Streicherklassenleiter sowie, aktuell, die Qualifikation zum Spielleiter.

Neben der Tätigkeit als Instrumentallehrer und Leiter verschiedener Ensembles spielte er in vielen Orchestern und Ensembles im In- und Ausland, war er am Aufbau des Bläserklassenmoduls an der HfM Detmold beteiligt und unterrichtete u.a. als Lehrbeauftragter an der Universität Paderborn im Studiengang Populäre Musik und Medien.

Seit 2007 arbeitet er als Lehrer, in dieser Zeit leitete er eine Bigband, dirigierte Schulorchester, gründete eine Schulband sowie eine Theater-AG, betreute Konzertreisen ins In- und Ausland sowie als Klassenlehrer diverse Studien- und Klassenfahrten am Gymnasium Walldorf. Er unterrichtete zusätzlich am SSDL Heidelberg Pädagogische Psychologie, in Abordnung an der Musikhochschule Mannheim und der Universität Heidelberg (Abteilung Schlüsselkompetenzen). Seit 2017 arbeitet er am Königin-Luise-Gymnasium Erfurt und am Studienseminar Erfurt als Fachleiter Musik.

Neben seinen hauptberuflichen Tätigkeiten leitet er zwei Orchester, lehrt an der Universität Erfurt und betätigt sich als Spielleiter.