Unsere Lehre

Lehre

In der Lehre streben wir einen möglichst hohen Anteil an selbstorganisierten und problemlöseorientierten Arbeitsformen an.

Zur Entwicklung professioneller Handlungskompetenzen für sonderpädagogische Arbeitsfelder erfolgt der Rückgriff auf Arbeitsformen, die auch von Sonder- und Sozialpädagog*innen in ihrer späteren beruflichen Tätigkeit sinnvoll eingesetzt werden können (z.B. Präsentationen, kooperatives Lernen und Teamarbeit). Dabei geht es uns vor allem um die Reflexion von Theorien bezogen auf ihre handlungspraktische Relevanz wie auch die kritische Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Methoden zur Ausbildung einer forschenden pädagogischen Grundhaltung.

Jedes Semester wird im Masterstudium ein englisch-sprachiges Seminar zu aktuellen internationalen Entwicklungen in Forschung und Praxis angeboten.

Neben dem gedanklichen Austausch innerhalb der Seminare setzen wir weitere Formen der Kommunikation über die Lerninhalte ein, z.B. Chatrooms und Blended learning. Lehrveranstaltungen erfolgen zunehmend mit Unterstützung elektronischer Formate auf Lernplattformen.

Durch Projekt-Seminare in schulischen und außerschulischen Einrichtungen können wir authentische Einblicke in unterschiedliche Praxisfelder bieten (z.B. Lesetreff in leichter Sprache, Inklusives Museum, Musik-, Kunst-, Sport-Festivals).

Unsere Lehrangebote

Bachelor Förderpädagogik

  • Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Theoriebildung in der Sonderpädagogik
  • Förderkonzepte für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
  • Förderung und Förderplanung in der Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Herausforderndes Verhalten bei nicht-verbalsprachlich kommunizierenden Schüler*Innen
  • "Lass uns über Literatur sprechen" - Literatur, Literacy, Lesetreff

Master of Education Förderpädagogik

  • Ethische und normative Sichtweisen
  • Grundlagen professionellen Handelns in Lernsettings mit Schüler*Innen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Deutsch, Literatur und Mathematik - Erwerb von Kulturtechniken im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Blockpraktikum im Unterricht für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Master Sonder- und Integrationspädagogik

  • International Research and Practice on Severe and Multiple Disabilities
  • Wohnen im Kontext von (geistiger) Behinderung
  • Forschung zum Lebensbereich Wohnen 
  • Inklusive Bildung über die gesamte Lebensspanne bei Menschen mit einer (geistigen) Behinderung
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit (geistiger) Behinderung
  • Förderung und Förderkonzepte bei körperlicher Behinderung
  • Geschichte und Museen entdecken - Gestaltung inklusiver Angebote unter dem besonderen Aspekt von Menschen mit geistiger Behinderung
  • "Zeig mir deine Welt" - Projekt "Imagefilm" zum Alltag von Menschen mit geistiger Behinderung

Studium Fundamentale

  • "Zeig mir deine Welt" - Projekt "Imagefilm" zum Alltag von Menschen mit geistiger Behinderung

Das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität Erfurt.

FOTO CREDITS:

Freepik (Designed by Freepik)