Lehre

In unseren Lehrveranstaltungen geht es um Kenntnisse zur Entwicklung des Sozialverhaltens, der Entstehung von Verhaltensauffälligkeiten sowie Möglichkeiten der Diagnostik und des pädagogischen Handelns. Wir geben Studierenden Gelegenheit und fordern sie heraus, Grundlagenwissen in Bezug zu setzen zu Forschungsergebnissen, aktuellen Entwicklungen der Praxis und eigenen Erfahrungen. Das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität Erfurt.

Seminarangebote entsprechend der modularisierten Prüfungs- und Studienordnungen

  Allgemeine Sonderpädagogik Grundlagen der sonderpädagogischen Fachrichtung Vertiefungen der sonderpädagogischen Fachrichtung
Bachelor Förderpädagogik Vorlesungen:
Sonderpädagogik;
Inklusive Pädagogik

Seminar:
Theoriebildung in der Sonderpädagogik
Seminar:
Überlick zu den sonderpädagogischen Fachrichtungen: Pädagogik für Menschen mit Störungen im sozialen und emotionalen Verhalten
Seminare:
Erklärungs- und Handlungsansätze;
Handlungsfelder
       
Master of Education Förderpädagogik Seminare:
Ethische und normative Sichtweisen von Behinderung;
Förder- und inklusionspädagogische Erklärungs- und Handlungsmodelle
  Seminare:
Professionelles Handeln;
Lehren und Lernen
       
Master Sonder- und Integrationspädagogik Seminare:
Forschungsansätze und -methoden;
Professionalisierung, Beratung und Kommunikation;
Crosskategoriale Förderkonzepte
  Seminare:
Erklärungs- und Handlungsmodelle;
Handlungsfelder;
Spezifische Förderkonzepte
       
Bachelor Erziehungswissenschaften
Master Erziehungswissenaschaften
Master of Education (Grundschule, Regelschule, Berufsbildende Schule)
Vorlesung, Seminar, Kolloquium:
Einführung in die allgemeine Sonderpädagogik,
Theorien und Forschungansätze im Handlungsfeld Sonderpädagogik