Universität Erfurt

Erfurt School of Education (ESE)

BOS - Berufsorientierendes Schulpraktikum

Ziel

  • Erwerb von Handlungskompetenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Anforderungen des beruflichen Alltags erfahren und hinsichtlich der eigenen Berufsvorstellungen reflektieren
  • Beobachten und Handeln im künftigen Berufsfeld im unterrichtlichen, insbesondere aber im außerunterrichtlichen Bereich

Handlungsfelder exemplarisch

  • Hausaufgabenhilfe
  • Freizeitangebote für Schülerinnen und Schüler
  • individuelle Lernbetreuung
  • ...

Umfang und Zeitraum

  • Bachelor-Studiengang: 3.-6. Fachsemester
  • 3 LP durch 80 Stunden Praktikum an einer Schule oder mehreren Schulen im Block oder semesterbegleitend

Lernort

  • selbstgewählte Schule in Thüringen, in Deutschland oder im Ausland
  • Schule muss dem angestrebten Lehramt entsprechen

Ablauf und Organisation

  • eigenständige Vereinbarung des Praktikums an der Schule und Abschluss des Praktikumsvertrages
  • Belegung über E.L.V.I.S.: Das BOS ist Bestandteil des Moduls Schulpraktische Studien im Bachelor-Studiengang (Studium Fundamentale)
  • Nach Abschluss des Praktikums den Praktikumsnachweis von der Schule ausstellen lassen und im Sekretariat des Praktikumsreferates einreichen.
  • Studierende mit Werken oder Schulgarten beachten die besonderen Regelungen zum BOS und reichen den Nachweis in den Bereichen Werken bzw. Schulgarten ein.
  • Studierende mit Schulgarten beachten die zusätzlichen Formulare für den Praktikumsbericht.

Downloads

Alle Unterlagen finden Sie im Downloadbereich.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl