Nachgefragt: Wie kann man Religion sinnlich erfahrbar machen, Frau Dr. Schwaderer?

„WortMelder“ hat bei Dr. Isabella Schwaderer, Mitarbeiterin an der Professur für Allgemeine Religionswissenschaft, nachgefragt: Inwieweit kann Religion ein sinnliches Phänomen sein? Und wie kann die Forschung diese körperlichen Dimensionen einfangen?

Gastbeiträge, Druckfrisch

Neue Publikation: Annäherungen an das Unaussprechliche

Unter dem Titel „Annäherungen an das Unaussprechliche“ im Transcript Verlag soeben ein neues Buch von Isabella Schwaderer und Katharina Waldner erschienen, in dem sich die beiden Religionswissenschaftlerinnen der Universität Erfurt mit ästhetischen Erfahrungen in kollektiven religiösen Praktiken auseinandersetzen.

Druckfrisch

Nachgefragt: "War Jesus von Nazaret verheiratet, Herr Prof. Bauer?"

War Jesus von Nazaret verheiratet? Und welche Rolle nahmen Frauen eigentlich in der frühen Jesus-Bewegung ein? Das wollte "WortMelder" von Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer, Neutestamentler an der Uni Erfurt, wissen...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Wann wurde eigentlich Jesus wirklich geboren, Herr Prof. Brodersen?"

Mit dem Weihnachtsfest feiern wir die Geburt Jesu Christi. Dabei ist an der größten Geburtstagsfeier des Jahres allerhand fraglich. "WortMelder" hat daher bei Kai Brodersen, Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, nachgefragt: Wann wurde Jesus eigentlich wirklich geboren?

Gastbeiträge

„Es geht darum, Unterschiede zuzulassen, anzuerkennen und sogar gut zu finden“

Zum dritten Mal findet am 18. Dezember an deutschen Hochschulen ein Aktionstag zum Thema Gender Studies statt. „WortMelder“ sprach darüber mit Jürgen Martschukat von der Universität Erfurt der sich seit vielen Jahren mit der Thematik wissenschaftlich auseinandersetzt.

Einblicke

Zehn Jahre Theologisches Forschungskolleg: ein Solitär im deutschsprachigen Raum

Vor zehn Jahren wurde das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt aus der Taufe gehoben wurde. Grund genug, einmal zurückzuschauen und Bilanz zu ziehen.

Einblicke

Nachgefragt: "Wie weit ist die Geschichte der Zwangsinhaftierung im Zweiten Weltkrieg bereits aufgearbeitet, Herr Luick-Thrams?"

Während des Zweiten Weltkrieges wurden in den USA mehr als 15.000 Menschen, die zuvor aus Deutschland, Italien oder Japan in die Staaten eingewandert waren, zwangsinhaftiert. Inwieweit ist ihre Geschichte bis heute aufgearbeitet worden? Das wolle WortMelder von Dr. Michael Luick-Thrams wissen...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Können im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge künftig auf eine schnellere Aufnahme durch Staaten der Europäischen Union hoffen?"

Im Oktober 2019 stritten die Länder der EU darüber, wie Geflüchtete, die über das Mittelmeer in die Europäische Union kamen, untereinander aufgeteilt werden könnten. Über die Aussicht auf eine Aufnahme in die EU-Staaten sprachen mit dem WortMelder Hermann-Josef Blanke und Manoel Johr.

Gastbeiträge

Enttäuscht von der Demokratie – verdrossen von den Parteien?

An der Universität Erfurt wurde heute eine neue Studie vorgestellt, in der erstmals die Demokratievorstellungen von Thüringer Jugendlichen und deren Einfluss auf das Parteienvertrauen untersucht wurden.

Einblicke

Feierlicher erster Spatenstich für den neuen Forschungsbau

Nachdem der Wissenschaftsrat 2016 „grünes Licht“ für den Bau eines neuen Forschungsgebäudes auf dem Campus gegeben und die ersten Planungen 2017 begonnen hatten, fand heute im Beisein zahlreicher Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik der symbolische „erste Spatenstich“ statt.

Ausblicke