Nachgefragt: "Ist die europäische Idee eine Utopie, Frau Prof. Mack?"

Besitzt Europa eine moralische Identität? Mit dieser Frage beschäftigt sich die christliche Sozialethikerin Prof. Dr. Elke Mack. Auch geht sie der Frage nach, warum und vom wem die EU angefeindet wird. "WortMelder" hat daher bei ihr nachgefragt: "Ist die europäische Idee eine Utopie?"

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Was bedeutet Shanah Tovah, Frau Dr. Bergmann?"

Heute wünschen sich die Mitglieder der jüdischen Gemeinden weltweit wieder "Shanah Tovah". Was es damit auf sich hat und welche Bräuche damit verbunden sind, hat "WortMelder" nachgefragt...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Bleibt ein Ende der Rassendiskriminierung in den Vereinigten Staaten Utopie, Herr Niedermeier?"

Erstmals in ihrer Geschichte hat die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation National Association for the Advancement of Coloured People (NAACP) eine Reisewarnung herausgegeben – für Afroamerikaner in Missouri. "WortMelder" hat bei Dr. Silvan Niedermeier nachgefragt: "Was sind die Ursachen für den zunehmenden Rassismus?"

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Scheitert die Inklusion an der Realität, Herr Professor Benkmann?"

Schüler mit Unterstützungsbedarf haben Anspruch auf einen Platz an einer Regelschule, wenn Eltern nicht wollen, dass ihr Kind auf eine Förderschule geht. Auf diese Weise sollen sie besser in die Gesellschaft integriert werden. Ob das in der Realität so auch funktioniert, das hat "WortMelder" nachgefragt...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Wie ist es tatsächlich um unsere religiöse Toleranz in Thüringen bestellt?"

Gerade erst haben Tausende Menschen in Deutschland den Kirchentag gefeiert. Parallel weitet sich der Widerstand gegen den geplanten Moscheebau in Erfurt-Marbach aus. "WortMelder" hat daher nachgefragt: 2Wie ist es tatsächlich um unsere religiöse Toleranz in Thüringen bestellt?"

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Welche Auswirkungen hat das Hirndoping und wie sinnvoll könnten Dopingtests an Hochschulen sein, Prof. Mehlkop?"

Neuesten Daten des Gesundheitsministeriums zufolge greifen sechs Prozent der Studierenden bei Prüfungen und anderen Stresssituationen des Studiums zu Medikamenten, die die Hirnaktivität steigern und kognitiv leistungsfähiger machen.

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Welche Bedeutung hat die Idee einer europäischen Staatsbürgerschaft für die Zukunft Europas, Herr Professor Gosewinkel?"

Welche Bedeutung hat die Idee einer "europäischen Staatsbürgerschaft", sprich: einer Unionsbürgerschaft, für die Zukunft Europas? Das hat "WortMelder bei Prof. Dr. Dieter Gosewinkel Autor des Buches „Schutz und Freiheit? Staatsbürgerschaft in Europa im 20. und 21. Jahrhundert" nachgefragt...

Gastbeiträge

Nachgefragt: „Was können wir heute noch von Karl Marx lernen, Dr. Henning?“

„WortMelder“ hat PD Dr. Christoph Henning gefragt: „Was hat der Mensch heute noch mit den zeitgenössischen Arbeitern Karl Marx‘ gemeinsam und was können wir für unsere von Arbeit geprägte, kapitalistische Gesellschaft noch heute von Marx lernen, Dr. Henning?“

Gastbeiträge

Bedeutende Entdeckung für die Leibniz-Forschung

Kollegen halten es für eine „kleine Sensation“ und auch die Forschungsstelle Hannover hat bereits erste Untersuchungen angestellt und bestätigt: Gábor Gángó, COFUND-Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt ist in München auf eine bislang unbekannte Druckfahne mit handschriftlichen Eintragu

Vorgestellt

Nachgefragt: "Was bedeutete Wahlkampf in der Antike, Herr Professor Brodersen?"

Es ist Wahlkampfzeit. Neu ist der Wettbewerb um die Wählergunst nicht – schon in der Antike wurde Wahlkampf betrieben. Wie genau das aussah, hat "WortMelder" bei Prof. Brodersen nachgefragt...

Gastbeiträge