Nachgefragt: „Verliert Myanmar gerade die Zukunft an die Vergangenheit, Herr Prof. Kemmerling?"

Nachgefragt: „Verliert Myanmar gerade die Zukunft an die Vergangenheit oder hat sich das Militär mit den Falschen angelegt, Herr Professor Kemmerling?“

Gastbeiträge

Die Sprachlosigkeit durchbrechen – Trauern um die Toten der Corona-Pandemie

Benedikt Kranemann, Liturgiewissenschaftler an der Universität Erfurt, spricht in seinem Gastbeitrag über die Sprachlosigkeit in Zeiten von Corona und das Trauern um die Toten...

Corona und die Folgen, Gastbeiträge

Neues Buch über die Zukunft der Kirche in Deutschland: „Synodaler Weg – Letzte Chance?“

Im Bonifatius Verlag ist soeben ein neues Buch über die Zukunft der Kirche in Deutschland erschienen. Sein Titel: „Synodaler Weg – Letzte Chance?“. Eine der Autor*innen ist Juila Knop, Professorin für Dogmantik an der Uni Erfurt.

Nachgefragt: "Was halten Sie von der Idee der Bürgerräte, Herr Dr. Hornig?"

Bürgerräte zu Corona-Maßnahmen: Eene Alibiveranstaltung oder Bürgerbeteiligung 2.0? "WortMelder" hat bei Dr. Eike-Christian Hornig nachgefragt...

Gastbeiträge

Nachgefragt: "Wird Raphael Warnock der neue Martin Luther King, Herr Prof. Haspel?"

Wird Raphael Warnock der neue Martin Luther King? "WortMelder" hat bei Michael Haspel, Apl. Prof. am Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt, nachgefragt...

Gastbeiträge

Neues Handbuch soll die Kommunikation zu Corona Impfstoffen verbessern und Ängste abbauen

Ein neues Handbuch soll die Kommunikation zu Corona Impfstoffen verbessern und Ängste abbauen. Daran beteiligt sind auch Wissenschaftler*innen der Universität Erfurt.

Corona und die Folgen, Druckfrisch

"Die katholische Kirche steckt nicht nur in Deutschland in einem gewaltigen Transformationsprozess"

Unter dem Titel „Pastoral, Theologie und Kirche in Zeiten der Pandemie. Ein europäischer Vergleich“ ist an der Uni Erfurt ein neues Forschungsprojekt gestartet. Ein Gespräch mit den Initiatoren Julia Knop und Benedikt Kranemann...

Corona und die Folgen, Vorgestellt

Nachgefragt: Wie sollte den aktuellen Widerstands- und Opfernarrativen der Querdenker und ähnlicher Gruppen begegnet werden, Herr Dr. Dorsch?

Sie tragen Judensterne und vergleichen sich mit Sophie Scholl oder Anne Frank:Mitglieder der Querdenker-Bewegung haben immer wieder Opfer und Widerständler des Dritten Reiches für ihre Zwecke genutzt. WortMelder hat bei Dr. Sebastian Dorsch nachgefragt, wie man dem am besten begegnen kann.

Gastbeiträge

„Wir wollen die Sammlung Perthes gemeinsam in die Welt hinaus tragen“

Der Forschungscampus Gotha der Universität Erfurt ist ab dem 1. Januar 2021 um eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung reicher: Im neuen Jahr nimmt das „Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes“ dort seine Arbeit auf.

Vorgestellt

Über die Apostelgeschichte und die Erneuerung der Kirche

Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer geht in seinem neuesten Blogartikel der Frage nach, was Erneuerung und Reform der Kirche bedeuten und wie sie geschehen können.

Einblicke, Gastbeiträge