Forschungsnews

1. Preis für Nicole Podschuweit

Dr. Nicole Podschuweit, Akademische Rätin in der Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt, ist im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) in München mit dem 1. Preis für den…

Weiterlesen

Prof. Cornelia Betsch leitet Monitoring zur Wahrnehmung von COVID-19

Unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Betsch, Heisenberg-Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, betreibt das Robert-Koch-Institut gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit ein „COVID-19 Snapshot Monitoring“…

Weiterlesen

Wissenschaftler*innen der Uni Erfurt untersuchen Informationsverhalten in der Coronakrise

Im Rahmen des Projekts „Coronavirus-related Crisis Communication, Information Seeking and Media Effects (CoreCrisis)” beschäftigt sich das Team um Prof. Dr. Constanze Rossmann, Professorin für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Soziale…

Weiterlesen

Rob Rhoads Global Citizenship Education Award für Prof. Dr. Hartmut Rosa

Das Paulo-Freire-Institut der University of California in Los Angeles hat Prof. Dr. Hartmut Rosa, den Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt, mit dem Rob Rhoads Global Citizenship Education Award 2020 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Neue Publikation: "Stadtentwicklung und religiöser Wandel"

Stadtentwicklung und Religion sind auf das engste verbunden, und zwar von Anfang an. Dies ist ein erstes Forschungsresultat, das Jörg Rüpke, Professor an der Universität Erfurt und Fellow für Religionswissenschaft am Max-Weber-Kolleg, in seinem…

Weiterlesen

Neue Publikation: „Die Bodenständigen. Aus der nüchternen Mitte der Gesellschaft“

Unter dem Titel „Die Bodenständigen. Aus der nüchternen Mitte der Gesellschaft“ hat Barbara Thériault in der „edition überlandt“ ein neues Buch veröffentlicht. Darin nimmt die Soziologin die Thüringische Landeshauptstadt unter die Lupe – ihre…

Weiterlesen

Research Centre zieht Bilanz: Ein fruchtbarer Weg und noch viele Ziele

Seit 2015 hat das Research Center „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ an der Universität Erfurt der in Deutschland im 19. Jahrhundert entstandenen, aber durch die…

Weiterlesen

Rätsel um Erfurter Schatz: Gastwissenschaftlerin der Uni Erfurt bringt Licht ins Dunkel

Kleine silberne Schlüssel wurden nach mittelalterlichen Quellen von jüdischen Frauen am Schabbat getragen. Auch in dem 1998 in Erfurt gefundenen einzigartigen mittelalterlichen Schatz, der einst von einem jüdischen Kaufmann vergraben wurde, ist ein…

Weiterlesen