Graduiertentag

Logo Graduiertentag

Der Graduiertentag bietet Promotionsinteressierten und Promovierenden die Möglichkeit, alles Wissenswerte über den Ablauf einer Promotion, Finanzierungsmöglichkeiten, Unterstützungsangebote an der Uni Erfurt und weitere für die Promotion relevante Themen in Erfahrung zu bringen. Verschiedene Informations- und Beratungsangebote sowie Workshops und Gelegenheiten zum Austausch geben Einblicke rund um das Doktoranden-Leben.

Rückblick 2018

Beim ersten Graduiertentag der Universität Erfurt am 19. Juni 2018 wurden die circa 60 Teilnehmer*innen durch Prof. Dr. Benedikt Kranemann, den Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung, begrüßt. Im Anschluss daran stellte Prof. Dr. Kranemann das Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforum vor, in welchem vorhandene Programme, Strukturen und Einheiten der Graduiertenförderung gebündelt und übergreifend organisiert werden. Darüber hinaus erhielten die Zuhörer*innen Informationen zu den Promotionswegen der Universität Erfurt, zum Promotionsablauf und zu Finanzierungsmöglichkeiten einer Promotion. Dr. Achim Haag, Programmdirektor bei der DFG, stellte abschließend Fördermöglichkeiten der Deutschen Forschungsgemeinschaft vor.

Nach dem Vortragsprogramm hatten die Teilnehmer*innen des Graduiertentags Gelegenheit, sich am Markt der Möglichkeiten bei den Nachwuchskollegs und weiteren relevanten Ansprechpartner*innen tiefer gehend über eine Promotion zu informieren.

Ab 13 Uhr wurden nacheinander drei Workshops angeboten, die sich mit verschiedenen Aspekten einer Promotion beschäftigten. An den Workshops bestand großes Interesse, sodass diese gut besucht waren.

Zum Ausklang des Tages bestand die Möglichkeit, sich beim Graduierten-Stammtisch mit Promovierenden auszutauschen.

Graduiertentag 2018
Graduiertentag 2018
Graduiertentag 2018

Rückblick 2021

Am 30. Juni 2021 hat der zweite (virtuelle) Graduiertentag stattgefunden, an welchem etwa 50 Personen teilnahmen. Bereits ab dem 28. Juni hatten die Teilnehmer*innen Gelegenheit, sich anhand von Präsentationen, Videos und Poster auf den Tag vorzubereiten. Am Graduiertentag hatten Promotionsinteressierte zunächst die Möglichkeit, an dem Workshop „Promotion – Ist das was für mich? – Tipps zur Entscheidungsfindung“ teilzunehmen. Danach erfolgte die Begrüßung durch Prof. Dr. Benedikt Kranemann, den Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung. In dem anschließenden Forum konnten an die zuständigen Ansprechpartner*innen aus der Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung Fragen zu den Themen Promotionswege, Promotionsablauf und Finanzierung der Promotion gestellt werden.
Am Nachmittag konnten die Teilnehmer*innen in Dialog mit den Nachwuchskollegs und dem Max-Weber-Kolleg treten: jeweils eine halbe Stunden standen Sprecher*innen, Doktorand*innen und weitere Mitglieder der Nachwuchskollegs und des Max-Weber-Kollegs für Fragen zur Verfügung. Zum Abschluss des Tages fand ein Online-Get-Together mit der Promovierendenvertretung statt.

Auszüge aus den Präsentationen für den Graduiertentag

Kontakt

Graduiertenförderung
(Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)
Verwaltungsgebäude / Raum 0.31
Stipendienwesen | Graduiertenservice
(Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)
Verwaltungsgebäude / Raum 0.31