Universitätsinterne Forschungsförderung

Als Bestandteil der Förderung von Forschung bietet die Universität Erfurt ihren Wissenschaftler*innen neben der Antragsberatung und -begleitung sowie einem Matching Fonds für strategische Vorhaben Unterstützungsinstrumente aus universitären Haushaltsmitteln. Für alle Statusgruppen – vom Doktoranden bis zum Hochschullehrer – werden Formate angeboten. Mit den verschiedenen Förderinstrumenten sollen sowohl konkrete Ideen und Initiativen für Einzel- oder Verbundprojekte gebündelt und finanziell unterstützt als auch uni-interne Forschungsstrukturen in der weiteren Vernetzung gefördert werden. Vorrangiges Ziel ist es dabei, Forschungsideen und -vorhaben im Rahmen der universitären Schwerpunktsetzung in einer frühen Phase zu unterstützen und damit neue und innovative Forschungsfelder zu erschließen. Die Forschungsschwerpunkte der Universität sollen langfristig gestärkt werden und in diesem Rahmen wird der Anschub für erfolgreiche Drittmitteleinwerbungen ermöglicht.

Person am Laptop
Universitätsinterne Projektförderung Informationen zum Format
Struktur
Universitätsinterne Strukturförderung Informationen zum Format