Konferenz des Graduiertenforums

Stuhlkreis IBZ

AUFGABEN
Die Konferenz des Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforums ist ein Gremium der akademischen Steuerungsebene. Sie dient der gemeinsamen Entwicklung von Konzepten im Bereich der Graduiertenförderung, aber auch der universitätsweiten Qualitätssicherung der Graduierungen und der Graduiertenförderung sowie der Evaluierung von Programmen.
Die Konferenz berät die verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen, den Senat und das Präsidium.

Mitglieder

Die Konferenz setzt sich – qua Amt – aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Benedikt Kranemann (Vorsitzender)

Dekaninnen und Dekane:
Prof. Dr. Verena Weidner (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)
Prof. Dr. Jörg Seiler (Katholisch-Theologische Fakultät)
Prof. Dr. Sabine Schmolinsky (Philosophische Fakultät)
Prof. Dr. André Brodocz (Staatswissenschaftliche Fakultät)
Prof. Dr. Hartmut Rosa (Max-Weber-Kolleg)

Sprecher*innen der Nachwuchskollegs:
Prof. Dr. Bernadette Gold (Bildungsqualität)
Prof. Dr. Oliver Kessler (C2PO)
Prof. Dr. Manfred Königstein (CEREB)
Prof. Dr. Sven Jöckel (COMDIGMED)
Prof. Dr. Achim Kemmerling (EIPCC)
Prof. Dr. Julia Knop (Theologie - Tradition – Transformation)
Prof. Dr. Beate Hampe (Sprachbeherrschung)
apl. Prof. Dr. Dietmar Schmidt (i.V. für Prof. Dr. Bettine Menke bis 30.09.2021) (Texte.Zeichen.Medien)
Prof. Dr. Hartmut Rosa (Webersches Forschungsprogramm des Max-Weber-Kollegs)
Prof. Dr. Iris Schröder (Wissensgeschichte der Neuzeit)

die/der Vorsitzende der Promovierendenvertretung:
Dominique-Marcel Kosack

die/der Gleichstellungsbeauftragte:
Dr. Katharina Reinholdt

Informationen zum Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforum finden Sie auf der Seite Graduiertenforum und Nachwuchskollegs.

Kontakt

Promotionsberatung | Graduiertenförderung
(Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)