Stipendienbewerbungstraining

Datum
7. Nov 2022 - 8. Nov 2022
Veranstaltungsort
online
Veranstalter
Präsidialbüro | Stabsstelle Universitätsentwicklung und Referat Forschungs- und Nachwuchsförderung
Referent(en)
Maia George
Veranstaltungsart
Workshop
  • Zielgruppe: Promotionsinteressent*innen und Promovierende im ersten Jahr der Promotion, die sich auf ein Stipendium bewerben möchten
  • Sprache: Deutsch
  • Datum/Uhrzeit: 07. & 08.11.2022, jeweils von 9 bis 12 Uhr
  • Belegte Plätze: 3/15
  • Anmeldefrist: 19.10.2022

Unabhängig vom Stipendienbewerbungstraining findet am 24.10.2022 (14 - 16 Uhr) eine Informationsveranstaltung zu externen Stipendienformaten statt.
Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Stiftungslandschaft zu schaffen, Orientierung bei den Bewerbungsanforderungen zu geben und Mut auf eine Bewerbung zu machen.
Weitere Informationen finden Sie unter Neues für Nachwuchswissenschaftler*innen.

Inhalte des Workshops

Vor Beginn einer Promotion sind zwei wichtige Hürden zu nehmen: Promotionsinteressierte benötigen eine Betreuungsperson und eine Finanzierung für ihr Promotionsvorhaben. Eine mögliche Finanzierungsform ist ein Promotionsstipendium. Doch wie sieht die Stipendienlandschaft in Deutschland aus? Müssen Bewerber*innen hochbegabt, besonders engagiert oder bedürftig sein, um realistische Erfolgschancen bei der Stipendienbewerbung zu haben? Wie kann man nach Fördermöglichkeiten recherchieren? Welche Dokumente werden für die Bewerbung benötigt? In diesem Workshop beantworten wir diese Fragen und entwickeln gemeinsam persönliche Bewerbungsstrategien. Außerdem erarbeiten wir einen realistischen Zeit- und Arbeitsplan für die Bewerbung. Ein besonderer Schwerpunkt wird darauf gelegt, wie Bewerber*innen in den Bewerbungsunterlagen und den Interviews überzeugen können, ohne sich zu verstellen.

Zur Referentin

Maia George ist Workshopleitende Coach und Trainerin im akademischen Bereich mit langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung, unter anderem als ehemalige Mitarbeiterin der Servicestelle Lehre-Lernen in Jena. Sie ist zusätzlich ehemalige Promotionsstipendiatin und aktives Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Datenschutz

Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Datenschutzhinweise zur Workshopteilnahme.

Mitarbeiterin, u.a. Akademische Personalentwicklung
(Präsidialbüro und Stabsstelle Universitätsentwicklung)
Verwaltungsgebäude / Raum 1.41
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
zur Profilseite