News

Forschungsbibliothek Gotha

DFG fördert Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften in der Forschungsbibliothek Gotha

Mit 85.400 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt.

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Gothaer Karten stoßen auf großes Interesse in Äthiopien

Die internationale Ausstellung „Das Äthiopien der Kartenmacher“ in Addis Abeba, die von Gothaer Sammlungs- und Forschungseinrichtungen gestaltet wurde, ist ein großer Publikumserfolg: Da das Interesse ungebrochen hoch bleibt, wurde sie nun bis zum…

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Öffentlicher Vortrag zu Philologien als transkultureller Praxis

Im Rahmen der Klausurtagung „Philological Practices“ laden die Forschungsbibliothek und das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt alle Interessierten am Mittwoch, 24. Juli, zu einem Vortrag unter dem Titel „Philologie als transkulturelle…

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Medizin-Ausstellung in der Forschungsbibliothek Gotha war ein Besuchererfolg

Als ein großer Besuchererfolg ist jetzt die von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt und dem Institut für Geschichte der Medizin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg gemeinsam organisierte Ausstellung „Eine göttliche Kunst.…

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Buchvorstellung: „Wie sich Ritter betragen sollten“

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt lädt alle Interessierten zu einer Buchpräsentation und einem Vortrag unter dem Titel „Hie spriche ich. ,Der welsche Gast‘ des Thomasin von Zerklaere und die Gothaer Handschrift“ von Dr. Detlef…

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Drei neue Stücke ergänzen die Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt freut sich über drei Neuerwerbungen.

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

245.000 Euro für Erschließung der Korrespondenz und Lebenszeugnisse Veit Ludwig von Seckendorffs

Mit Fördermitteln in Höhe von etwa 245.000 Euro unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Erschließung der Korrespondenz und Lebenszeugnisse Veit Ludwig von Seckendorffs (1626–1692) an der Forschungsbibliothek Gotha der Universität…

Weiterlesen

Forschungsbibliothek Gotha

Forschungsstelle für Frühneuzeitliches Naturrecht jetzt in gemeinsamer Trägerschaft

Das Forschungszentrum Gotha und das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt haben jetzt die Trägerschaft für die seit 2016 existierende Forschungsstelle für Frühneuzeitliches Naturrecht gemeinsam übernommen. Ihre Aufgabe ist es, die an der…

Weiterlesen