Studienort Gotha

Die am Forschungskolleg angebotene Lehre richtet sich an Studierende der thematisch anschlussfähigen Erfurter Bachelor- und Masterstudiengänge, insbesondere der Geschichts- und Literaturwissenschaften. Die Veranstaltungsformate betreffen sowohl thematisch fokussierte Forschungsseminare, die sich auf die Gothaer Sammlungen beziehen als auch regelmäßig stattfindende Kolloquien und Vortragsreihen. Darüber hinaus gibt es für Studierende die Möglichkeit, sich im Rahmen studentischer Praktika oder in sogenannten Selbststudieneinheiten mit den Gothaer Beständen vertraut zu machen und eigene erste Forschungsarbeiten sowie forschungsorientierte Qualifikationsarbeiten zu entwickeln.

Eine Gruppe von Forschern in der Forschungsbibliothek Gotha
Eine Gruppe von Forschern im Perthesforum Gotha
Schlossberg_Seminarraum