Profil

Dank der großzügigen Förderung durch die Ernst-Abbe-Stiftung, die die Förderung im Jahr 2020 aufgenommen hat, verantwortet das Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes gemeinsam mit dem Forschungszentrum und der Forschungsbibliothek Gotha das Herzog-Ernst-Stipendienprogramm.

Unser besonderes Augenmerk gilt Themen, die sich den Gothaer Beständen zum 19. und 20. Jahrhundert widmen. Hierzu gehören historische Forschungen zu materieller Kultur und zur Objektgeschichte, Studien zur Wissensgeschichte der Naturwissenschaften, (z. B. Geologie, Zoologie und Botanik), zur Wissensgeschichte raumorientierter Disziplinen (z. B. Geographie, Geologie, Ethnologie und Statistik), sowie zur Kartographie- und Imperialgeschichte und zu „critical geopolitics“. Weitere Interessen umspannen mit Blick auf die Sammlung Perthes die Geschichte des Verlags und einzelner Verlagsprodukte sowie nicht zuletzt die transdisziplinär ausgerichtete Sammlungsforschung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Herzog-Ernst-Stipendienprogramm

Ausschnitt aus der Chart of the World