Epochenübergreifende Projekte / Digital Humanities

Weltkugel mit leuchtendem Geflecht als virtuelles Netzwerk

FactGrid - a database for historians

FactGrid_Logo

Das Gothaer FactGrid ist eine Wikibase-Instanz, die sich speziell Projekten der „Digital Humanities“ als breite Plattform anbietet. Technisch betrachtet ist hier ein reguläres MediaWiki mit neuester Datenbank-Technologie ausgestattet. Benutzer können Datenbank-Objekte anlegen und mit beliebigen Aussagen ihres Forschungsinteresses ausstatten, die sie dann auswerten und unterschiedlich visualisieren. Mehr

Ansprechpartner: Dr. Olaf Simons

Gotha um 1800. Natur - Wissenschaft - Geschichte

Gemälde der Sternwarte bei Gotha

Das Forschungs- und Erschließungsprojekt des Sammlungs- und Forschungsverbunds Gotha befasst sich mit Gotha als europaweit vernetztem Zentrum der Naturforschung. Um 1800 entstanden in Gotha Forschungen und Sammlungen zur Astronomie und Geodäsie, zu Mineralogie und Paläontologie, zur Konchyliologie und Ornithologie. Das Projekt fragt danach, welche Erkenntnisse dabei gefunden wurden, welche Akteur*innen daran beteiligt waren und welche Geltung die Gothaer Forschung innerhalb gelehrter Netzwerke beanspruchen konnte. Mehr

Ansprechpartner: Dr. Olaf Simons

Bild: Sternwarte auf dem Seeberg bei Gotha.