Universität Erfurt

Lehre

Das Forschungszentrum Gotha engagiert sich auch in der universitären Lehre und der Graduiertenförderung. In diesem Zusammenhang finden am Forschungszentrum regelmäßig drei Kolloquien beziehungsweise Forschungsseminare statt:

Mappings: Raum- und neue Kartographiegeschichte


Universität Erfurt, Forschungszentrum Gotha
Wintersemester 2019/20

 

Das Perthes-Kolloquium richtet sich an fortgeschrittene Studierende, die im Rahmen ihrer Masterarbeit oder einer anvisierten Promotion eigene Forschungen zur Sammlung Perthes begonnen haben. Promovierende sind ebenso wie Postdocs herzlich willkommen.

Master-, Doktorand*innen- und Postdoktorand*innenseminar (EPPP – Wissensgeschichte der Neuzeit) & Herzog-Ernst-Stipendiat*innenkolloquium zur Perthesforschung, donnerstags, 14-16 Uhr, i. d. R. vierzehntäglich sowie Studientag im Januar 2020, Forschungszentrum Gotha (Schloßberg 2) – Besprechungsraum

Leitung des Kolloquiums: Prof. Dr. Iris Schröder

Programm

 

Nachwuchskolleg für Wissensgeschichte der Neuzeit


Universität Erfurt, Forschungszentrum Gotha
Wintersemester 2019/20

 

Kolloquium des Nachwuchskollegs "Wissensgeschichte der Neuzeit"

Bernhard Kleeberg, Kai Merten, Markus Meumann, Martin Mulsow, Iris Schröder, Olaf Simons, Wolfgang Struck


Forschungskolloquium für Doktorand*innen und Postdoktorand*innen donnerstags, 17–19 Uhr c. t. (wenn nicht anders angegeben), Forschungszentrum Gotha (Schloßberg 2) im Besprechungsraum/Vortragssaal (wenn nicht anders angegeben)

 

Leitung des Kolloquiums: Prof. Dr. Iris Schröder

Programm

Intellectual History

 

Universität Erfurt,
Forschungszentrum Gotha,
Wintersemester 2019/20 


Intellectual History: Forschungsseminar zur frühneuzeitlichen Wissens- und Kulturgeschichte

vierzehntäglich, donnerstags, 10 Uhr, Forschungszentrum Gotha (Schloßberg 2) - Vortragssaal

Leitung des Forschungsseminars: PD Dr. Benjamin Steiner

Programm

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl