Universität Erfurt

Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt

Dipl.-Inf. René Smolarski M.A.

Kontakt

René Smolarski (Foto: Sergej Tan)

Forschungszentrum Gotha
der Universität Erfurt
Schloss Friedenstein
99867 Gotha

Curriculum Vitae

Geboren 1981 in Sömmerda.

Nach dem Abitur Grundwehrdienst beim Panzergrenadierbataillon 421 in Brandenburg.

Studium

Oktober 2000 bis März 2008 Studium der Informatik (Schwerpunkt: Neuroinformatik und Kognitive Robotik, Nebenfach: Medizinische Informatik) an der Technischen Universität Ilmenau. Diplomabschluss mit einer Arbeit über die Entwicklung einer prototypischen Nutzerschnittstelle für die Web-Anwendung Clinpath 2.

April 2009 bis September 2010 nebenberufliches Studium der Kulturwissenschaften an der Fernuniversität Hagen (Fachschwerpunkt: Geschichte).

Oktober 2010 bis September 2013 nebenberufliches Studium der Geschichte und Religionswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Bachelorabschluss mit einer Arbeit über die Entstehung, Veränderung und Verbreitung von Zeitschriften im Kontext der Revolution von 1848.

Seit Oktober 2013 nebenberufliches Studium der Geschichtswissenschaft an der Universität Erfurt.

Berufliche Erfahrung

Juni 2008 bis Mai 2010 IT-Entwickler und Testingenieur bei der sepp.med GmbH/Siemens im Bereich der Computertomographie.

Juni 2010 bis Mai 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Baubetrieb und Bauverfahren der Bauhaus-Universität Weimar.

Juni 2012 bis April 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen im EU-Projekt DARIAH-EU/DARIAH-DE.

Mai 2013 bis Februar 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen im EU-Projekt CENDARI.

Seit Jan 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im TMBWK-Projekt "Globalisierung und lokales Wissen: Sammlungsbezogene Forschungen zum Verlag Justus Perthes".

Seit April 2014 Lehrbeauftragter am Historischen Institut (Professur Alte Geschichte) der Universität Erfurt.

Seit Mai 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Weber-Kolleg Erfurt.

Aktuelle Mitarbeit an einem Forschungsprojekt von Prof. Dr. Christiane Kuller

Mitgliedschaften

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verein für Thüringische Geschichte e.V.

Forschungsschwerpunkte

Digitale Geisteswissenschaften (Digital Humanities/eScience/Humanities Computing),

Visualisierungswerkzeuge für die Geisteswissenschaften

Numismatik/Philatelie

Publikationen

Aufsätze

Die sprachwissenschaftliche Arbeit Rheinischer  Missionare im Hereroland. In: Namibia Scientific Society: JOURNAL 58, Namibia, Windhoek 2010, S. 33-55.

Zus. mit Karin Ailland und Hans-Joachim Bargstädt: BaSimBa – A Model Kit for process simulation in construction. The 11th International Conference on Construction Applications of Virtual Reality (CONVR 2011), Weimar 2011.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl