Universität Erfurt

Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt

Jens Nagel M.A.

Kontakt

Forschungszentrum Gotha
der Universität Erfurt
Schloss Friedenstein
99867 Gotha

  • +49 361 737-1728

Curriculum Vitae

1977

geboren in Frankfurt am Main

1998 – 2001

Lehramtsstudium der Fächer Englisch, Deutsch und Politologie/Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main

2001 – 2002 

Gaststudium der Fächer Englische Literatur und Geschichte an der University of Aberdeen (UK)

2002 – 2005

Studium (B.A.) der Fächer allgemeine Geschichte und Anglistik an der Universität Rostock.

2005 – 2008

Studium (M.A.) der Fächer allgemeine Geschichte und klassische Archäologie an der Universität Rostock, Abschlussarbeit: Jenseitsvorstellungen der Römer im 1. Und 2. Jahrhundert.

Februar – Mai 2011

Herzog-Ernst-Stipendiat am Forschungszentrum Gotha

Dezember 2011 – Februar 2012

Editionsstipendiat am Landesgraduiertenkolleg Protestantische Bildungstraditionen in Mitteldeutschland der Universität Jena

Mai 2012 – Juli 2012

Fritz-Thyssen-Stipendiat an den Franckeschen Stiftungen zu Halle

November 2012 – Juni 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeit am Landesforschungsschwerpunkt Aufklärung – Religion – Wissen der MLU Halle-Wittenberg

Seit Juli 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Bildungslandschaft und Wissenskultur“, Gemeinschaftsprojekt von Forschungsbibliothek und Forschungszentrum Gotha

 

 

Forschungsschwerpunkte

Wissensgeschichte

Historiographiegeschichte

Bildungsgeschichte

Geschichte der Frühen Neuzeit

Publikationen

Herausgaben

Quellenedition: Historische Bilder und Fragen aus der Historie; Die Schulbücher von Johann Buno und Christoph Cellarius im Geschichtsunterricht der Frühen Neuzeit, Leipzig 2014. (Quellen zur Protestantischen Bildungsgeschichte Bd. 4)

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl