Université d'Erfurt

20 Jahre Kommunikationswissenschaft in Erfurt

Prof. Dr. Joachim R. Höflich

Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienintegration


Universität Erfurt
Philosophische Fakultät
Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Lehrgebäude 4 / Raum 218
Telefon: 0361 / 737 41 61
Sprechstunde: Mittwoch 12-13 - Termin nur nach Vereinbarung
E-Mail: joachim.hoeflich@uni-erfurt.de

Lebenslauf

  • Geboren 1954, Professor an der Universität Erfurt seit 2002 (vorher Gastprofessur an der Universität Erfurt).
  • seit September 2002: Professur Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienintegration an der Universität Erfurt
  • Januar 2002: Habilitation: "Mensch, Computer und Kommunikation. Theoretische Verortungen und empirische Befunde"
  • 2000 bis 2002: Gastprofessor (C4) an der Universität Erfurt, Forschungsschwerpunkt: ‚Die kommunikative Funktion des Briefes in der telematischen Gesellschaft’.
  • Mitarbeit im Rahmen des Projekts ‚Institutionalisierung von Computernetzen’ an der Universität Bamberg.
  • freie wissenschaftliche Tätigkeit, Mitarbeit an diversen Projekten, (u.a. am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Universität Hohenheim: 1. Neue Organisationsstrukturen durch Informationstechnologien. 2. Computerunterstützung der Parlamentsarbeit); Konzeption und Durchführung von eigenen Projekten (wie zur Online-Aktivität einer lokalen Tageszeitung).
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie und Kommunikationswissenschaft; am 1.10.1984 Ernennung zum akademischen Rat a.Z.
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft und Sozialforschung (Prof. Dr. Michael Schenk), Universität Hohenheim.
  • 1984 Promotion an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg zum Dr. rer. pol.

Forschungsschwerpunkte

Mediatisierte interpersonalen Kommunikation, Medienwandel, Mobile Kommunikation, Mediennutzung und Medienwirkung, Gender und mobile Kommunikation

Menu de navigation

Outils

Connexion et changer la langue