Université d'Erfurt

MAX-WEBER-KOLLEG

Jeannine Kunert

ehemalige Gastkollegiatin am Max-Weber-Kolleg

Vita

geb. 1981 in Gera

seit 1.10.08 Doktorandin am Max-Weber-Kolleg, Dissertationsprojekt: "Der 'Juden-Könige' zwei - Zur Wirkung und Rezeption Sabbatai Zwis und Oliger Paullis"

3/2008-6/2008
Herzog Ernst Stipendium der Fritz-Thyssen-Stiftung für einen Forschungsaufenthalt an der Forschungsbibliothek Gotha

11/2006 - 3/2008
Wissenschaftliche Hilfskraft des Centrums für Religiöse Studien der WWU Münster

10/1999 - 10/2006
Studium der Kulturwissenschaften und Religionswissenschaft an der Universität Leipzig, Studienabschluss: Magistra Artium Religionswissenschaft/Kulturwissenschaften

Forschungsprojekt

Zum Forschungsprojekt von Jeannine Kunert gelangen Sie über den Forschungsdatenbankserver der Universität Erfurt.

Publikationen

Veröffentlichungen

  • Hille, Katrin; Jeannine Kunert u. Silke Ulmschneider: "Da Love Ananda - Da Free John - Adi Da", in: Klöcker u. Tworuschka (Hg.): Handbuch der Religionen, 10. Ergänzungslieferung, München 2005, IX-18, S. 1-9.
  • "(Menschen-) Bildung in Ephrata. Bildungsideale und deren Verwirklichung einer radikalpietistisch-wiedertäuferischen Gemeinschaft.", in: Religion-Staat-Gesellschaft 2009/1, S. 57-79.
  • "Sehnsucht nach Palästina - Zionismus in Leipzig", in: Iris Edenheiser (Hg. im Auftrag von re.form leipzig e.V.): Von Aposteln bis Zionisten - Religiöse Kultur im Leipzig des Kaiserreichs, Marburg 2010, S.  32-41. (populärwissenschaftlich)

Rezensionen

  • Johann Maier: Judentum - Studium Religionen, Göttingen 2007, und Johann Maier: Judentum Reader - Studium Religionen, Göttingen 2007. In: ZjR (Zeitschrift für junge Religionswissenschaft)
  • Andreas B. Kilcher (Hg.): Die Kabbala Denudata - Text und Kontext, Morgen-Glantz 16/2006, Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft, Bern (u.a.) 2006. Am 25.07.2008 erschienen bei: hsozkult
  • Gleixner, Ulrike (Hrsg.): Gendering Tradition - Erinnerungskultur und Geschlecht im Pietimus, Korb 2007. Am 04.09.2008 erschienen bei: hsozkult
  • Anna-Katharina Höpflinger, Ann Jeffers, Daria Pezzoli-Olgiati (Hg.): Handbuch Gender und Religion, Göttingen 2008. In: Theologische Revue 2010/1, S. 10-11.
  • Alexander K. Nagel, Bernd U. Schipper, Ansgar Weymann (Hg.): Apokalypse. Zur Soziologie und Geschichte religiöser Krisenrhetorik, Frankfurt 2008. In: ZfR 2009/1, S. 228.

Öffentliche Vorträge

  • Die Schulen Ephratas - Bildungseinrichtungen einer radikalpietistisch-widertäuferischen Gemeinschaft. Vortrag im Rahmen des Panels "'Wider die Welt-Weißheit und die verderbte Vernunfft' - Religiöse Konflikte um nonkonforme Erziehungs- und Bildungsideale" während der DVRW/EASR-Tagung "Pluralität und Repräsentation: Religion in Bildung, Kultur und Gesellschaft", 24.09.2007, Bremen.
  • Der Juden-Könige zwei - Zur Wahrnehmung und Rezeption Sabbatai Zwis und Oliger Paullis. Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Arbeitsgespräche der Forschungsbibliothek Gotha, 04.06.2008.
  • Sabbatai Zwi – "König, "Messias", "Erzbetrüger". Panel "Sektendiskurse" der DVRW-Tagung "Dynamiken der Religionsgeschichte: Historische und Gegenwärtige Perspektiven", 23.09.2009, Bochum
  • Wissensspeicher – Speicherort: Zwei "Juden-Könige" in "christlichen" Quellen - Sabbatai Zwi und Oliger Pauli. Tagung "Leipziger Judentümer: Staat, Hof und Universität", 18.12.2009, Leipzig.
  • Endzeit – Wendezeit: Zum Einfluß von Naherwartungen auf die rituelle Praxis in jüdischen und christlichen Gemeinschaften. Tagung "'Also sichstu, wie sich die ämpter verkehren.' 'Verkehrungsrituale' in historischer Perspektive. Interdisziplinäre Arbeitstagung zum Problem ritualwissenschaftlicher Kategoriebildung", 16.01.2010, Erfurt.

Menu de navigation

Outils

Connexion et changer la langue