Université d'Erfurt

Universitätsrechen- und Medienzentrum

Software aktuell halten

In Software werden ständig Fehler gefunden. Die Verfügbarkeit und Integrität der mit der fehlerhaften Software verarbeiteten Daten und Informationen ist eventuell gefährdet. Angreifer versuchen die Fehler in der Software für Angriffe zu mißbrauchen. Es ist deswegen wichtig die eingesetzte Betriebssystem und Anwendungssoftware ständig aktuell zu halten und von den Herstellern herausgegebene Softwareaktualisierungen, insbesondere solche mit Bezug auf sicherheitsrelevante Fehler (Sicherheitspatche) anzuwenden.

Für vom URMZ administrierte Arbeitsplatz-PC wird diese Aktualisierung im Rahmen des zentralen Managments vorgenommen.

Bei privaten Rechnern kann die kostenlose Software Secunia Personal Software Inspector (PSI) verwendet werden, um Programme von Drittherstellern auf dem aktuellen Stand zu halten und veraltete Software zu entdecken.

Menu de navigation

Outils

Connexion et changer la langue