Universität Erfurt

Antike Kultur

WiSe 2015/16 Grenzziehungen

Intergriertes Proseminar

Intergriertes Proseminar / Integrated Introductory Course

Mo 14-16 und Do 16-18 (Pflichtslots) , LG IV, Raum D 01

ACHTUNG: AUF WUNSCH DER TEILNEHMENDEN BEGINN MO 14:05 uind DO 16:05!

WS  2015  AAC8DD0A-C95E-4B12-B8BB-B91FB489D128 

  • B Ges 2012 E01#01 // IPS 9LP  ::90108::
  • B Ges 2012 W01#01 // IPS 9LP  ::90107::
  • BA Ges 2007 E01#01 // IPS-D I 6LP  ::90109::
  • BA Ges 2007 W01#03 // IPS-D I 6LP  ::90106::

Das "Integrierte Proseminar" (IPS) widmet sich im Wintersemester 2015/16 dem Thema "Grenzziehungen". In diesem Seminar soll im ersten Teil das Thema anhand der römischen Grenzziehungen in Britannien erschlossen werden. Über den zweiten Teil informiert Professor Schmolinsky.
Allgemeine Informationen zum IPS finden Sie auf www.uni-erfurt.de/geschichte/studium .

The "Integriertes Proseminar" (IPS) is dedicated to a topic for which the Historisches Seminar has chosen "frontiers". In this seminar we shall approach the topic in the first part of the seminar by studying the Roman frontiers in Britain.  General information on the IPS is available on  www.uni-erfurt.de/geschichte/studium .

Literatur im Semesterapparat 1056 (Bibliothek 1. OG) / Books in the Book Reserve 1056

  • A. Staedele, Tacitus, Agricola. München 1991 (FX 225100.991)
  • A. Bowman, Life and Letters on the Roman Frontier. London 1994 (ND 4312 B787)
  • K. Brodersen, Das römische Britannien: Spuren seiner Geschichte. Darmstadt 1998 (NH 7730 B864 und Magazin 367281)
  • A. R. Birley, Hadrian: Der rastlose Kaiser. Mainz 2006 (NH 7600 B619 H1)
  • D. J. Breeze, The Antonine Wall. Edinburgh 2006 (NH 7730 B832 A6)
  • R. Sutcliffe, Der Adler der Neunten Legion. Neuausg. München 2004 (Magazin 257039)

Sitzungen / Class

Das IPS findet jeden Montag 14-16 (Plenum) und jeden Donnerstag 16-18 (Tutorium) zu den sog. "Pflichtslots" statt. / Every Monday 2-4 pm and every Thursday 4-6 pm. 

Plan der Plenumsitzungen

  • 12.10. Einführung
  • 19.10. Das Römische Britannien von Caesar bis Hadrian
  • Do 29.10. Inschriften als Quellen zum römischen Britannien (Tausch Tutorium/Plenum)
  • 2.11. Tacitus' Agricola und andere Literatur als Quelle zum römischen Britannien
  • 9.11. Alltag an der Grenze (Vindolanda)
  • Do 19.11. Das Römische Britannien im Film ("The Eagle") (Tausch Tutorium/Plenum)
  • 23.11. Diskussion "The Eagle", Zusammenfassung
  • 30.11. bis 25.1. Mittelalterliche Geschichte (Prof. Schmolinsky)
  • 1.2. Klausur
  • 5.2. Klausurbesprechung

Vorschläge für Hausarbeitsthemen (weitere sind nach Rücksprache möglich!)

  • Veni - vici - vidi? Caesar und Britannien [Wendt]
  • Britannien zwischen Caesar und Claudius [Oberrath]
  • Inschriftliche Quellen über Claudius' Britannienzug
  • Literarische Quellen über Claudius' Britannienzug [Hennies]
  • Colchester und London [Hagemeier]
  • Klientelkönige?
  • Straßenbau und Meilensteine [Mollweide]
  • Quellen für den Boudicca-Aufstand
  • Die stanegate-Linie
  • Der "Hadrianswall": Stand der Forschungen zu seiner Funktion [Bösel]
  • Die Vindolandatafeln als Quelle für den Alltag an der Grenze [Kröger, Kübel]
  • Das britannische Sonderreich [Göhler]
  • Das Ende des römischen Britannien in der Forschung [Bockrandt]
  • Sutcliffe's "Adler der 9. Legion" und die Geschichte [Görgen, Knuth]
  • Historisches und Ahistorisches im Film "The Eagle"

Tutorinnen

Karoline Koch und Anja Zimmermann

Evaluation

Die Evaluation wird ggf. auf den Seiten der Professur für Mittelalterliche Geschichte publiziert.

Kontakt Kai Brodersen / Contact

Sprechstunde in der Vorlesungszeit Mi 11-12  / direct contact during term every Wednesday 11-12
und stets nach Vereinbarung / and always by arrangement via e-mail Kai.Brodersen@uni-erfurt.de

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl