Universität Erfurt

Antike Kultur

SoSe 2009 Papyri

Kai Brodersen - Sommersemester 2009

1 12 1 009  ::8166::  MA Ges M 05 # 01
Hauptseminar / Seminar-6 (6 LP), Mo 10-12
LG IV, DG 07
MA-Geschichtswissenschaft/Europäische Geschichte WP - 6 LP

City of the Sharp-Nosed Fish: Papyri as Evidence for Everyday Life in Antiquity

Authentic written evidence from antiquity is mainly preserved on durable writing material, but the Egyptian desert has preserved organic material, including many papyi who afford a unique insight into every life of a small town in the ancient world. We shall look in detail at the evidence from Oxyrhynchus, the "City of the Sharp-Nosed Fish", using texts in translation. An integral part of the class is a visit to a papyrus collection (in Berlin, Halle, or Leipzig).
To be evaluated using "Insteval". Examination by either presentation in oral and written formats (50 %) plus viva (50 %)  [type a] or dissertation during term (50 %) plus presentation and viva (50 %) [type c]. All written work is due by noon of August 24th, 2009.

Lit.: Alan K. Bowman et al. (eds), Oxyrhynchus: A City and Its Texts. London 2007; Peter Parsons, City of the Sharp-Nosed Fish: Greek Lives in Roman Egypt. London 2007.

Das Seminar kann wahlweise auch in deutscher Sprache angeboten werden:
Die Stadt der Scharfnasenfische: Papyri als Zeugnisse antiken Alltaglebens in Oxyrhynchos
Aus der Antike sind authentische Schriftzeugnisse vor allem auf haltbarem Beschreibstoff erhalten - doch hat der Wüstensand Ägyptens auch organische Stoffe bewahrt, darunter ein Vielzahl von Papyri, die einen einzigartigen Einblick in das Alltagsleben der antiken Kleinstadt Oxyrhynchos (der "Stadt der Scharfnasenfische") geben. Die Übung bietet eine Einführung in die Quellengattung und wird anhand von (in Übersetzung präsentierten) Zeugnissen das Leben in Oxyrhynchos erkunden. Ein integraler Teil der Übung ist eine Tagesexkursion zu einer Papyrussammlung (Berlin, Halle oder Leipzig).
Die Lehrveranstaltung wird mittels "Insteval" evaluiert. Lehrveranstaltungsprüfung: Referat mit schriftlicher Ausarbeitung (50 %) und mündliche Prüfung (50 %)  [a] oder veranstaltungsbegleitende Hausarbeit (50 %) und Referat mit schriftlicher Prüfung (50 %) [c]. Die schriftliche Ausarbeitung bzw. die veranstaltungsbegleitende Hausarbeit ist spätestens am 24.8.2009, 12 Uhr, einzureichen.
Lit: Peter Parsons, Die Stadt des Scharfnasenfisches: Alltagsleben im antiken Ägypten. Gütersloh 2009 [ist im März erschienen]

Der Semesterapparat in der Bibliothek (2. OG) hat die Nummer 2104.

Dates/Termine

27.4., 4.5., 11.5., 18.5., 25.5., 8.6., 15.6., 22.6., 29.6., 6.7., 13.7. plus Exkursion

(On April 20th I have to attend the HRK, and on May 18th another meeting, but the excursion will cover the "lost" days / Am 20.4. bin ich dienstlich bei der Hochschulrektorenkonferenz, am 18.5. in einem Präsidiumstermin; diese Sitzungen werden durch die Exkursion ausgeglichen)

Subjects / Themen

  • 1 Excavating Garbage / Antike Papierkörbe
  • 2 Egyptian Greeks / Ägyptische Griechen
  • 3 Most Glorious City / Die glorreichste Stadt
  • 4 Lord and God / Herr und Gott
  • 5 The River Nile / Der Nil-Fluß
  • 6 Markets / Märkte
  • 7 Family and Friends / Familie und Freunde
  • 8 Poets and Pedants / Poeten und Pedanten
  • 9 Bureaucrats / Bürokraten
  • 10 Surviving / Überleben
  • 11 Christianities / Christenheiten
  • Further subjects can be chosen / Weitere Themen nach Vereinbarugn

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl