Universität Erfurt

Antike Kultur

SoSe 2019 Nordgriechenland (mit Exkursion)

NB: Dies sind nur erste Hinweise. Verbindliche Informationen zu dieser Lehrveranstaltung finden Sie ausschließlich auf den Seiten der Professur für Allgemeine Religionswissenschaft

 

Dr. Daniel Albrecht / Prof. Dr. Kai Brodersen / Dr. Isabella Schwaderer / Prof. Dr. Katharina Waldner

 

Thessaloniki und Thrakien: Kultur, Religion und Politik in Nordgriechenland (mit Exkursion) / Thessalonica and Thrace: Culture, Religion, and Politics in Northern Greece (with study tour)

Seminar im Studium Fundamentale - maximal 30 Teilnehmende

Mittwoch 12-14 (Stufu-Pflichtslot) am 10.4.2019 Vorbesprechung und Verteilung der Gruppenaufgaben, Freitag 21.6.2019, 16-20 und Samstag 22.6. 10-16 Blockseminar zur Vorbereitung, Mitte September 2019 siebentägige Exkursion

Module

B Stu 2011 MTG#02 // S 6LP 
MTheol KaTh 2009 296SF#01 // S 6LP 
MTheol KaTh 2015 A696SF#01 // S 6LP 

Die Anmeldung ist ausschließlich über das Studium Fundamentale möglich, nicht bei den Lehrenden! 

Das Seminar und die Exkursion geben einen Einblick in die kulturell, religiös und politisch vielfältige sowie historisch bedeutende Region Nordgriechenland. Dabei konzentrieren wir uns auf folgende Themen: Antike archäologische Zeugnisse und ihre politische Bedeutung, religiöser Pluralismus in osmanischer und nachosmanischer Zeit und die aktuelle soziopolitische Situation.

Die o.g. Daten dienen der Bildung von Arbeitsgruppen (10.4.) und dem vorbereitenden Blockseminar (21.-22.6.), die Exkursion wird für Mitte September geplant. Notabene: Es gibt bis Ende September günstige Direktflüge von Erfurt nach Thessaloniki und zurück jeweils am Mittwochnachmittag!

Ziel ist unsere Erasmus-Partneruniversität Komotini. Vorläufiger Exkursionplan: Tag 1: individuelle Anreise nach Thessaloniki (3 Übernachtungen) - Tag 2: Stadtrundgang Thessaloniki als multireligiöse Stadt - Tag 3: Museen in Thessaloniki (Archäolog. Museum, Atatürk-Haus, Jüdisches Museum) - Tag 4: nachmittags mit dem Linienbus nach Komotini (3 Übernachtungen) - Tag 5: Stadtrundgang und Begegnungen in Komotini (Erasmus-Partner-Universität) - Tag 6: Tagesexkursion zu archäologischen Stätten (Abdera, Maroneia, Philippi) - Tag 7: Rückfahrt nach Thessaloniki, Rückreise individuell.

Aus organisatorischen Gründen (Exkursion, Finanzierung etc.) ist die Teinehmerzahl ausnahmsweise auf 25 Studierende beschränkt. Aus demselben Grund - verschiedene Expertise in verschiedenen Epochen, Organisation der Exkursion - melden vier Dozierende das Stufu an.

Die Reisekosten innerhalb Griechenlands werden für einfache Übernachtungen in Mehrbettzimmern und Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln unter 300 Euro betragen. Die An- und Abreise können alle Teilnehmenden selbst gestalten und ggf. vor und/oder nach der Exkursion auf eigene Faust in Griechenland verweilen. Für immatrikulierte Studierende bemühen wir uns um Zuschüsse.

The seminar and the study tour will provide insights into the culturally, religiously, and politically diverse region of Northern Greece. We will focus on the following issues: ancient archaeological sites, the history of religious pluralitiy since the Ottoman empire and the contemporary situation.

Travel costs within Greece will be less than 300 euros for simple accommodation in shared rooms and public transport. All participants can arrange the arrivals and departures themselves and stay in Greece before and / or after the study tour on their own. We try to get a subsidy for matriculated students.

Die o.g. Daten dienen der Bildung von Arbeitsgruppen (10.4.) und dem vorbereitenden Blockseminar (21.-22.6.), die Exkursion wird für Mitte September (9.-16.9.) geplant.

Literatur

M. Mazower: Salonica, City of Ghosts: Christians, Muslims, and Jews, 1403-1059. New York 2004, Nachdruck 2006 (Mag 291114)

NB: Dies sind nur erste Hinweise. Verbindliche Informationen zu dieser Lehrveranstaltung finden Sie ausschließlich auf den Seiten der Professur für Allgemeine Religionswissenschaft

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl