Universität Erfurt

Antike Kultur

Lucas Rischkau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Antike Kultur

Biiographie

Lucas Rischkau studierte von 2009 bis 2016 Geschichte (Schwerpunkt Alte Geschichte) sowie Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und schloss dort das Studium mit dem Magister Artium ab. Seit 15.9.2016 ist er an der Universität Erfurt tätig.

Publikation

Die kaiserlichen Garden und Flotten seit Septimius Severus, in: Barbara Pferdehirt / Markus Scholz (Hgg.), Bürgerrecht und Krise. Die Constitutio Antoniniana 212 n. Chr. und ihre innenpolitischen Folgen. Begleitbuch zur Ausstellung im Römisch-Germanischen Zentralmuseum 2012/13 (Mosaiksteine 9). Mainz 2012, 39–40

Dissertationsvorhaben

Siehe die Beschreibung auf der Seite "Promotionen".

Aktuelle Lehrveranstaltung

Siehe den Link auf der rechten Seite.

Kontakt

LG IV, R. 132, Tel. 4303

lucas.rischkau@uni-erfurt.de

Bisherige Lehrveranstaltungen an der Universität Erfurt

  • WiSe 16/17 Quellen und Methoden der Alten Geschichte
  • SoSe 17 Die flavischen Kaiser
  • WiSe 17/18 Pergamon
  • SoSe 18 Gladiatoren
  • WiSe 18/19 Die Eroberung Roms 410 n.Chr.
  • SoSe 19 Sparta

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl