Universität Erfurt

Gleichstellungsbeauftragte

Veranstaltungen

Plakat "DER 100% MENSCH TALK - Erfurt"

DER 100% MENSCH TALK - Erfurt „Zukunft.Queer.Feminismus“

Am 16. Juli 2019 um 19:00 Uhr lädt das Projekt 100% MENSCH ein ins Erfurter Rathaus zu einem Talk zum Thema "Zukunft.Queer.Feminismus" mit

Birgit Adamek (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Erfurt),
Klara Böck (Feministisches Forum Erfurt) und
Sabine Stelzl
(Brennessel e.V.)

Der Talk thematisiert Geschlechterbilder, Machtstrukturen und die Allgegenwärtikeit von Sexismus, Rassismus, Machtmissbrauch sowie Homo- und Transfeindlichkeit in unserer Gesellschaft. Darüber hinaus geht es um Emanzipationsbewegungen, die dem Schweigen, Wegschauen und Relativieren von alltäglicher Gewalt gegenüber Frauen und LSBTTIQ* etwas entgegensetzen. Es wird ein Blick geworfen auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser Bewegungen, auf ihre Potentiale, aber auch auf die Hürden, vor denen sie stehen. Dabei ist die Frage, wie die strukturelle Ungleichbehandlung von Männern*, Frauen* und LSBTTIQ* aufgelöst werden kann, stets präsent.

"Ein Abend über Zukunft und Freiheit, Beißreflexe und Sprachverbote, Geschlechterkampf, Privilegien und Deutungshoheit. Feminismus 4.0 – jetzt auch in queer!"

Moderiert wird der Talk von Holger Edmaier (Projekt 100% MENSCH).

Datum: Am 16. Juli 2018 um 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Ort: Rathaus Erfurt, Ratssitzungssaal (225, 2. Etage), Fischmarkt 1, 99084 Erfurt

Eine Veranstaltung im Rahmen von WE ARE PART OF CULTURE - Kunstausstellung zum prägenden Beitrag von LGBTTIQ* an der gesellschaftlichen Entwicklung Europas

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl