Professur für Schul- und Grundschulpädagogik

An der Professur werden Ausbildungsprogramme für die Lehrerbildung verfolgt und weiterentwickelt, die sich zum Teil eng an US-amerikanischen Programmen zum „Effective Teaching“ orientieren. Die Studierenden werden in Unterrichtstheorien, Ansätze der Allgemeinen Didaktik und Befunde der Lehr-Lern-Forschung eingeführt.

Die Forschungen der Professur konzentrieren sich auf die Entwicklung einer sprachtheoretisch begründeten allgemeinen Unterrichtstheorie, die Entwicklung hochschuldidaktischer Programme für das Training effektiver Unterrichtsmethoden und die Disziplingeschichte der Schulpädagogik.

Team

Name
Funktion
E-Mail
Telefon

Projektmitarbeiter*innen

Hilfskräfte

  • Axel Frankenberg
  • Mareike Müller
  • Tuiana Naglaeva