Universität Erfurt

International

Zulassungsvoraussetzungen / Hochschulzugangsberechtigung

Allgemeines

Ausländische Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, sowie deutsche Studienbewerber mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem Ausland benötigen für die Zulassung einer wissenschaftlichen Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland ein Sekundarschulabschlusszeugnis. Sofern dieses Zeugnis als dem deutschen gleichwertig anerkannt werden kann, wird der ausländische Studienbewerber unmittelbar zum Fachstudium zugelassen. Die Entscheidung über die Gleichwertigkeit liegt bei den Kultusministern der deutschen Bundesländer und wird auf der Grundlage von deren Bewertungsvorschlägen vorgenommen.

Inhaber einer Hochschulzugangsberechtigung, die dem deutschen Sekundarschulabschlusszeugnis als gleichwertig anerkannt wird, erhalten eine bedingte Zulassung zum Fachstudium mit der Auflage, vor Studienbeginn die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH) abzulegen. Für ein Studium an der Universität Erfurt ist ein Prüfungsergebnis DSH 3 oder DSH 2 erforderlich. Das Ergebnis DSH 1 ist nicht ausreichend.

Nach oben

Zulassung zum Studienkolleg

Ausländische Studienbewerber mit einer Hochschulzugangsberechtigung, die mit der deutschen nur bedingt vergleichbar ist, können auch zum Fachstudium zugelassen werden, müssen aber vor dessen Beginn die "Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerber für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland" (Feststellungsprüfung) erfolgreich ablegen.  

Die Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung erfolgt in der Regel in einem einjährigen Kurs an einem Studienkolleg. Das Staatliche Thüringer Studienkolleg befindet sich in Nordhausen, ca. 70 km von Erfurt entfernt. Die Campuslage des Studienkollegs und des dazugehörigen Wohnheimes bieten ideale Ausbildungsmöglichkeiten.  

Die Bewerbung für den Besuch des Studienkollegs muss bei der Universität oder Hochschule erfolgen, an der Sie später studieren wollen. Man kann sich nicht direkt beim Studienkolleg bewerben. Unbedingt notwendig bei der Bewerbung ist die Angabe des zukünftigen Studienwunsches, um eine Einweisung in den entsprechenden Vorbereitungskurs am Studienkolleg vornehmen zu können.  

Für den Besuch des Studienkollegs sind Grundkenntnisse der deutschen Sprache Voraussetzung. Der Deutschunterricht wird am Studienkolleg weitergeführt. Der Unterricht wird in deutscher Sprache erteilt.

Nach oben

Akademische Prüfstellen

Studienbewerber aus China, der Mongolei und Vietnam müssen vorab eine Bescheinigung der Akademischen Prüfstelle (APS) beantragen und diese zusammen mit ihren Bewerbungsunterlagen vorlegen. Ohne die APS-Bescheinigung kann keine Zulassung erfolgen.

Studienbewerber aus China

Studienbewerber aus China benötigen für ihre Bewerbung eine Bescheinigung der Akademischen Prüfstelle des Kulturreferats der Deutschen Botschaft.

Die Adresse der Akademischen Prüfstelle lautet:

Landmark Tower 2, Büro 0311
8 North Dongsanhuan Road
Chaoyang District
100004 Beijing

Tel.: +86 10 6590 7138
Fax: +86 10 6590 7140
info(at)aps.org.cn

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Botschaft in Peking .  

Studienbewerber aus der Mongolei

Studienbewerber aus der Mongolei benötigen für ihre Bewerbung eine Bescheinigung der Akademischen Prüfstelle der Deutschen Botschaft in Ulan Bator.

Die Adresse der Akademischen Prüfstelle lautet:

Deutsche Botschaft Ulan Bator
Strasse der Vereinten Nationen
PF 708
Tel.: +976 99225839
Fax: +976 11323905
aps.ulanbator(at)gmail.com

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Botschaft in Ulan Bator

Studienbewerber aus Vietnam

Studienbewerber aus Vietnam benötigen für ihre Bewerbung eine Bescheinigung der Akademischen Prüfstelle der Deutschen Botschaft in Hanoi.

Die Adresse der Akademischen Prüfstelle lautet:

Deutsche Botschaft in Hanoi
Akademische Prüfstelle
29 Tran Phu
Hanoi

Tel: +84 43 845 38 36/7, +84 43 843 02 45/6
Fax: +84 43 843 99 69
ku-101(at)hano.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Botschaft in Hanoi.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl