Universität Erfurt

International

Zuschüsse für die Teilnahme an Sprach- und Fachkursen weltweit

Zielgruppe:

Studierende, die an der Universität Erfurt im Baccalaureus-, Magister- bzw. Promotionsstudiengang immatrikuliert sind

Dauer:

Sprachkurse mindestens 3 Wochen, Fachkurse mindestens 2 Wochen

Maximaler Förderumfang:

einmalige Kursgebührenpauschale in Höhe von 500 € sowie Fahrtkostenzuschuss (Teilstipendium Mobilität) je nach Land

Hinweise:

  • Förderbar sind ausschließlich Kurse an staatlichen Hochschulen im Ausland; Kurse privater Träger können nicht gefördert werden.
  • Sprachkurse nach Abschluss des BA- oder MA-Studiengangs werden nicht gefördert.
  • Anfängerkurse werden nicht gefördert, das Mindestniveau liegt bei A2 (zum Zeitpunkt des Sprachkurses).

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl