Universität Erfurt

Lehre

Wissenschaftliches Arbeiten

"Wissenschaftlich zu arbeiten bedeutet vor allem auch, verantwortlich zu arbeiten. Dazu zählen Ehrlichkeit, klare Begriffsverwendung, Übersichtlichkeit, Allgemeingültigkeit (in definierten Grenzen) und Überprüfbarkeit"

(Karmasin & Ribing 2010, 17).

 

Sorgfältiges wissenschaftliches Arbeiten ist uns besonders wichtig. Die Verantwortung für das Erlernen und Einüben wissenschaftlicher Arbeitsweisen trägt jede_r Studierende selbst. Es gibt viele Bücher, die sich mit dem wissenschaftlichen Arbeiten auseinandersetzen und zur grundlegenden Orientierungen dienen, wie z.B. von den oben zitierten Autoren:

Karmasin, M. & Ribing, R. (2010): Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (5., aktual. Aufl.). Wien: facultas wuv/UTB.

 

Richtlinien zum Zitieren und zum Quellennachweis bestehen lehrstuhlübergreifend für das gesamte Fachgebiet. Das Manuskript kann im Moodle Raum "Studierende der Förder-, Sonder- und Integrationspädagogik" heruntergeladen werden.

Absprachen über die inhaltliche Gestaltung und den Umfang der schriftlichen Arbeit müssen immer mit dem jeweiligen Lehrenden getroffen werden.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl