University of Erfurt

Drittmittelformate und Antragsberatung

(Inter)nationale Drittmittelformate und Antragsberatung

Auf den ersten beiden nachfolgenden Unterseiten finden Sie nützliche Informationen und weiterführende Links für die wichtigsten nationalen und internationalen Drittmittelgeber.

Auf der dritten Unterseite finden Sie wichtige Informationen zur Vorbereitung auf ein Beratungsgespräch. Des Weiteren stellen wir Ihnen dort einen Leitfaden für die Erstellung von Drittmittelanträgen zur Verfügung und geben Ihnen Hinweise über die nächsten Schritte, wenn Ihr Projekt bewilligt wurde.

Wenn Sie eine Antragstellung für Drittmittelvorhaben planen, wenden Sie sich bitte frühzeitig an uns, damit wir für die Beratung sowie ggf. zum Einholen von Zusagen vonseiten der Hochschulleitung genügend Zeit einräumen können. Insbesondere sind wir in Kenntnis zu setzen, wenn Sie Projekte beantragen, die eine Eigenbeteiligung (Eigenmittel) der Universität Erfurt verlangen.

Im Idealfall sollten Sie uns spätestens 4 Wochen vor geplanter Antragstellung kontaktieren. Nutzen Sie hierfür bitte unser Formular (PDF) und senden Sie es an forschungsfoerderung@uni-erfurt.de

Beachten Sie auch folgende Information zur Raumorganisation: Wird Ihr Projektantrag bewilligt, stehen Ihnen und ggf. Ihren MitarbeiterInnen nicht automatisch Räume an der Universität Erfurt zur Verfügung. Um zu gewährleisten, dass Ihnen mit Projektbeginn ein geeigneter Arbeitsplatz zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns bitte noch vor Antragstellung unter forschungsfoerderung@uni-erfurt.de für Absprachen zum Raumbedarf. Füllen Sie zu unserer Information vorab bitte das folgende Formular zum Raumbedarf aus (PDF).

Fördernews

Die Fördernews informieren einmal im Monat über nationale und europäische Fördermöglichkeiten und aktuelle Ausschreibungen. Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an:

forschungsfoerderung@uni-erfurt.de

Handlungsempfehlung Forschungsdatenmanagement

Der Senat der Universität Erfurt hat im Juli 2019 einstimmig eine Forschungsdatenmanagement-Policy für die Universität verabschiedet, in der die Grundsätze im Umgang mit Forschungsdaten beschrieben sind.
Ergänzend dazu stellen wir Ihnen Handlungsempfehlungen und praktische Hinweise zur Umsetzung eines gelungenen Forschungsdatenmanagements zur Verfügung.

Kontakt für Rückfragen: Dr. Nadine Neute, Mitarbeiterin der Servicestelle Forschungsdatenmanagement an der Uni Erfurt.

Navigation

Toolbox

User menu and language choice