"Der heimliche Agent des Unheils" – Josef Römelt über zwischenmenschliche Beziehungen in Zeiten von "Social Distancing"

Die Coronakrise und das mit ihr verbundene Gebot, voneinander Abstand zu halten, “pervertiert die unbefangene Zuwendung” unter Menschen, meint Prof. Dr. Josef Römelt, Moraltheologe an der Universität Erfurt. Wenn der Nächste als das mögliche Potenzial der Ansteckung wahrgenommen wird ...

Theologische Schlaglichter auf Corona

"Die Heilige Messe ist kein Besitzstand des Priesters" – Prof. Dr. Benedikt Kranemann und Kollegen kritisieren "Geistermessen"

Das Coronavirus macht auch vor Kirchentüren keinen Halt. Deutschlandweit müssen Gläubige daher gegenwärtig auf den sonntäglichen Gottesdienst verzichten. Doch hinter den verschlossenen Kirchenportalen finden zuweilen sogenannte “Geistermessen” statt, Messen, die vom Priester allein gefeiert werden

Forschung & Wissenschaft

Über das Ziel hinausgeschossen: Prof. Dr. Josef Römelt über das BGH-Urteil zur Sterbehilfe

“Die Risiken, dass die Sterbehilfe zum Feld von geschäftsmäßigem Profit, von Erlösungsfantasien und fremd bestimmender Kalküle aus der Umwelt der Patient*innen wird, sind real”, warnt Prof. Dr. Josef Römelt. Gerade im Sterben sei der Mensch aufgrund seiner Verletzlichkeit auf Fürsorge angewiesen ...

Kommentare & Meinungen

Publikation: "Die Kirche und ihr Personal"

In der gegenwärtigen Debatte um Rollen und Aufgaben in der Kirche melden sich Theolog*innen und Praktiker*innen zu Wort. Gerade ist die Publikation “Die Kirche und ihr Personal. Auf der Suche nach zukunftsfähigen Profilen und Identitäten seelsorglicher Berufe” erschienen ...

Publikationen

MEHR – Kirchliche Innovation oder Rückschritt in neuem Gewand?

Hip, modern, laut – mit der MEHR-Konferenz zeigt das Augsburger Gebetshaus, dass Kirche im 21. Jahrhundert nicht mehr nur zwischen Altar und harten Kirchenbänken stattfindet. Doch die populäre Großveranstaltung steht vielfach in der Kritik. Ein Interview mit Dominique-Marcel Kosack

Forschung & Wissenschaft

"Die Chance, dass Menschen heute gehört werden, ist sehr viel besser" – Prof. Dr. Myriam Wijlens sieht Fortschritte im Umgang mit Missbrauchsfällen

Die katholische Kirche habe im Umgang mit Missbrauchsfällen große Fortschritte gemacht, befindet die Erfurter Kirchenrechtlerin Prof. Dr. Myriam Wijlens. Grund dafür sei ein innerkirchlich gewachsenes Bewusstsein für das Problem sowie eine größere Bereitschaft der Opfer, Übergriffe anzuzeigen ...

Forschung & Wissenschaft

Auftakt einer kirchengeschichtlichen Kooperation zwischen Bochum und Erfurt

Die Professuren für Kirchengeschichte an den Universitäten Bochum und Erfurt streben eine engere Zusammenarbeit unter Kirchenhistoriker*innen aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen an. Zu diesem Zweck luden die Professuren vom 16.-17. Januar erstmals zu einem gemeinsamen Oberseminar nach Bochum ein.

Veranstaltungen, Forschung & Wissenschaft

Dominique-Marcel Kosack beim Erfurter Science Slam 2019: Im falschen Film?

Wie hat sich der typische Verlauf heutiger Biografien gegenüber früheren Generationen verändert und welche Auswirkung hat das auf Religion – und was hat das alles eigentlich mit “Game of Thrones” zu tun? Dieser Frage ging Dominique-Marcel Kosack beim Erfurter Science Slam am 20. November 2019 nach.

Veranstaltungen, Forschung & Wissenschaft

Synodaler Weg: "Kein System heilt sich von selbst" – Prof. Dr. Julia Knop über kirchliche Autorität und die erste Synodalvollversammlung

Die Synodalversammlung, die vom 30. Januar bis 1. Februar 2020 erstmals in Frankfurt am Main zusammenfand, habe die “formale Reduktion kirchlicher Autorität auf Amtsträger eines Besseren belehrt”, so Knop. Für THEOLOGIE AKTUELL erörtert die Dogmatikerin die Struktur und Ablauf der ersten Versammlung

Forschung & Wissenschaft

Podcast: "Liturgie und Macht"

Begünstigen bestimmte Elemente des Gottesdienstes den Machtmissbrauch in der katholischen Kirche? – darüber sprach der Liturgiewissenschaftler Prof. Dr. Benedikt Kranemann kürzlich bei einem Vortrag in Erfurt. Seine Überlegungen gibt es zum Nachhören im Podcast “Hörenswertes im Bistum Erfurt”.

Forschung & Wissenschaft

Willkommen

Willkommen bei THEOLOGIE AKTUELL, dem offiziellen Blog der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt. Hier äußern sich Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeitende, Gäste und Freunde der Fakultät zu theologischen Fragen der Zeit, geben Einblicke in aktuelle Forschungsthemen und laden Sie dazu ein, gemeinsam mit Ihnen mitzudiskutieren – für eine lebendige und gelebte Wissenschaft!

Podcast

Entdecken Sie auch unseren Podcast “Hörenswertes im Bistum Erfurt” – ein Kooperationsprojekt der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Erfurt und des Bistums Erfurt.