Dr. Marlen Bunzel

Dissertation

Die Dissertationsschrift wurde unter dem Titel „Ijob im Beziehungsraum mit Gott. Raumbildanalysen zum Ijobbuch“ durch die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt angenommen. Die Gutachter sind Prof. Dr. Norbert Clemens Baumgart und Prof. Dr. Ilse Müllner. Die Veröffentlichung erschien im Oktober 2018 im Herder-Verlag.

Kurzbiographie

  • geboren 1985 in Ilmenau
  • 07/2004 Abitur in Ilmenau
  • 08/2004–7/2005 Au-Pair-Jahr in Paris
  • 10/2005–07/2006 Studium der evangelischen Theologie (Dipl.) in Halle/Saale
  • 10/2006–07/2012 Studium der katholischen Theologie (Dipl.) in Erfurt; Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 08/2008–07/2009 Studium der Judaistik und Religionswissenschaft an der Hebrew University of Jerusalem; Ansprechpartnerin "Studium in Israel" für Thüringen: http://www.studium-in-israel.de/
  • 10/2009–07/2013 Lehrbeauftragte für Ivrit (Modernes Hebräisch) am Sprachenzentrum der Universität Erfurt
  • SoSe 2011Diplomarbeit am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Alten Testaments: "Ijob im Rahmen - Eine narrative Analyse zu Ijob 1–2; 42, 10–17" (mit Auszeichnung)
  • 07/2012 Diplom in Katholischer Theologie
  • 2012–2018 Dissertation am Lehrstuhl für für Exegese und Theologie des Alten Testaments unter der Betreuung von Prof. Dr. N.Cl. Baumgart; Stipendium von der Universität Erfurt im Rahmen der Graduiertenförderung des Landes Thüringen; Mitglied des Theologischen Forschungskollegs der Universität Erfurt