Dr. Daniel Greb

daniel.greb@uni-erfurt.de

Inhaber der Vertretungsprofessur für Alte Kirchengeschichte, Patrologie und Ostkirchenkunde (Katholisch-Theologische Fakultät)

Kontakt

Mitarbeitergebäude 3 (Villa Martin) / Raum E 10

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Postanschrift

Universität Erfurt
Katholische Fakultät
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Wissenschaftlicher Werdegang

01 / 2020 Promotion zum Dr. theol. (Promotionsprojekt: „Die Flucht in der Verfolgung – eine legitime Alternative zu Martyrium oder Apostasie? Tertullians Traktat de fuga in persecutione im historischen und theologischen Kontext seiner Zeit“; Stipendium der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer Stiftung)
03 / 2019 – heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
10 / 2017 – 03 / 2019 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
05 / 2014 – 12 / 2016 Nebenberuflicher Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Missionswissenschaft und Dialog der Religionen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
04 / 2014 – 12 / 2018 Nebenberuflicher Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Fränkische Kirchengeschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
10 / 2013 – 01 / 2020 Lehrkraft im staatl. und kirchl. Schuldienst
10 / 2007 – 03 / 2015 Studium der Kath. Theologie, Lateinischen Philologie, Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Laufende Projekte

Einleitung, Übersetzung und Anmerkungen zu Tertullian, de corona militis / de fuga in persecutione (für die Reihe „Fontes Christiani“).

Publikationen

Herausgeberschaft

  • Chibueze C. Udeani / Daniel Greb (Hg.): Einander begegnen. Chancen und Grenzen im Dialog der Religionen heute (WTh 13). Würzburg 2016.
  • In Zusammenarbeit mit Jürgen Vorndran / Wolfgang Weiß (Hg.): Glauben verbindet – 1000 Jahre Martyrium des hl. Aquilin. Würzburg 2018.
  • Michael Bußer / Daniel Greb/ Johannes Pfeiff (Hg.), Geschichtlichkeit als religiöses Existenzial. Gedenkschrift für Franz Dünzl (1960-2018) (WTh 17). Würzburg 2020 (Veröffentlichung für Sommer geplant)

Monographien

Dissertationsschrift „Die Flucht in der Verfolgung – eine legitime Alternative zu Martyrium oder Apostasie? Tertullians Traktat de fuga in persecutione im historischen und theologischen Kontext seiner Zeit“ (Veröffentlichung im Herbst 2020 geplant)

Werkausgaben / Übersetzungen

  • Die älteste erhaltene Lebensbeschreibung des Hl. Aquilin in der Cronica Canonici Ordinis (1535) – Edition und Übersetzung. In: WDGB 80 (2017), S. 375-378.
  • Einleitung, Übersetzung und Anmerkungen zu Tertullian, de corona militis / de fuga in persecutione (In Bearbeitung. Projekt für die Reihe Fontes Christiani).

Aufsätze

  • Albert Boßlets Pfarrkirche St. Josef in Aschaffenburg vor 1945 - expressionistische Gotikrezeption im Namen der Christozentrik. In: WDGB 78 (2015), S. 489-501.
  • Gerühmt und umstritten. Die Diasporakirche St. Bonifatius zu Bad Dürrenberg (1931) vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Diskussion um den angemessenen Sakralbau. In: JMOKG 13 (2017), S. 221-279.
  • Die Acta Sanctorum über den heiligen Aquilin. Quellen, Hintergründe und historisch-theologische Kommentierung. In: Jürgen Vorndran / Wolfgang Weiß (Hg.): Glauben verbindet – 1000 Jahre Martyrium des hl. Aquilin. Würzburg 2018, S. 143-213. Forschungsbibliographie zum heiligen Aquilin. In: Jürgen Vorndran / Wolfgang Weiß (Hg.): Glauben verbindet – 1000 Jahre Martyrium des hl. Aquilin. Würzburg 2018, S. 299-315.
  • Militia dei sumus. Die Rede von Gott und Christus als Kriegsherren im Kontext der Verfolgungen bei Tertullian. In: Chibueze C. Udeani / Klaus Zapotoczky (Hg.): Die Rede von Gott. Interdisziplinäre und interkulturelle Zugänge (ITSR 6). Wien/Zürich 2018, S. 53-76.
  • Mit Winfried Romberg: Ein satirisches Aquilinsgedicht des Philipp Ernst von Guttenberg (1679-1728). Edition, Übersetzung und Kommentierung. In: Jürgen Vorndran/Wolfgang Weiß (Hg.): Glauben verbindet – 1000 Jahre Martyrium des hl. Aquilin. Würzburg 2018, S. 247-251.
  • Chorherr, Weltpriester, Märtyrer und Pestpatron aus Würzburg. Ergänzung und Neuerschließung von Kontexten der Darstellung und Verehrung des hl. Aquilin. In: WDGB 82 (2019), S. 125-173.
  • Der hl. Mauritius, die Thebäische Legion und ihre Verehrung im Eichsfeld. In: Eichsfeld-Jahrbuch 27 (2019), S. 27-58.
  • Fugiendum necne sit in persecutione – Zur rhetorischen Strategie und Disposition von Tertullians Traktat de fuga in persecutione, in: Vigiliae Christianae 74 (2020) (zur Publikation angenommen).

Lexikonartikel

  • Kurz, Michael (1876-1957), in: BBKL Band XL (2019), Sp. 657-668.
  • Schulz-Tattenpach, Hannes (1905-1953), in: BBKL Band XL (2019), Sp. 1230-1235.
  • Straubinger, Rudolf (1896-1973), BBKL Band XL (2019), Sp. 1321-1331.
  • Titianus von Brescia (5. Jhd.), in: BBKL Band XLI (2020), Spalten in Vorbereitung.
  • Willibald von Eichstätt (um 700-787/88), in: BBKL Band XLI (2020), Spalten in Vorbereitung.
  • Kurz, Otho Orlando (1881-1933), in: BBKL Band XLI (2020), Spalten in Vorbereitung.
  • Linder, Otto (1891-1976), in: BBKL Band XLI (2020), Spalten in Vorbereitung.

Rezensionen

  • Werner Taegert (Hg.), 1000 Jahre Bischberg. Beiträge zur Geschichte eines Zwei-Flüsse-Dorfs in Franken (2014). In: WDGB 78 (2015), S. 552-555.
  • Stefan Fröhling / Markus Huck, Tilman Riemenschneider. Meister, Ratsherr, Revolutionär (2014). In: WDGB 79 (2016), S. 364f.
  • Ortrun Scheumann, Geliebte Feinde. Ein Mädchen erlebt das "Dritte Reich" in Würzburg, hg. und übers. von Roland Flade (2015). In: WDGB 79 (2016), S. 369-371.
  • Klaus Arnold u.a., Katholische Pfarrkirche St. Johannes in Kitzingen (2016). In: WDGB 80 (2017), S. 406-408.
  • Stadtarchiv Würzburg (Hg.), 1848/49. 1918/19. 1948/49. Jahre des Demokratischen Aufbruchs (2018), in: WDGB 82 (2019), S. 402f.
  • Martin J. Emge, Über den Tod hinaus. Lebenswege mit Franz Reinisch (2018), in: WDGB 82 (2019), S. 403f.

Online-Beiträge

Online-Beiträge

  • Bamberg/St. Heinrich. Zurück ins Mittelalter? (2016). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/bamberg-st-heinrich/
  • St. Ingbert/St. Hildegard. Zwischen Gottesburg und Bergwerksstollen (2016). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/st-ingbert-st-hildegard/
  • Augsburg/Heiligstes Herz Jesu. Jugendstil trifft Katholizismus (2017). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/augsburg-heiligstes-herz-jesu/
  • Bad Dürrenberg/St. Bonifatius. "Die modernste Kirche ... der Welt" (2017). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/bad-duerrenberg-st-bonifatius/
  • Neu-Ulm/St. Johann Baptist. "Unseren Glauben will ich bauen" (2017). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/neu-ulm-st-johann-baptist/
  • Ulm/St. Klara. Die große Einladung (2017). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/ulm-st-klara/
  • St. Peter/Wenzenbach. Schiffsbau in der Oberpfalz (2017). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/wenzenbach-st-peter/
  • Ebermannstadt-Burg Feuerstein/Verklärung Christi. "Tabor in Franken" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/ebermannstadt-burg-feuerstein-verklaerung-christi/
  • München-Hasenbergl/St. Nikolaus. "Zurück in die Zukunft?" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/muenchen-hasenbergl-st-nikolaus/
  • Passau/St. Josefs. "Seit 6 oder 700 Jahren" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/passau-st-josef/
  • Passau/St. Peter. "Schlichte Wucht" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/passau-st-peter/
  • Ulm/Pauluskirche. "Ein feste Burg" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/ulm-pauluskirche/
  • Esslingen/Südkirche. "Eine Gotik von expressionistischer Weite" (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/esslingen-suedkirche/
  • Pirk/Auferstehung Christi. „Gebaute Auferstehung“ (2018). URL: www.strasse-der-moderne.de/portfolio/pirk-auferstehung-christi/
  • Güstrow/Mariä Himmelfahrt „Mit hölzernem Rumpf gen Himmel“ (2019). URL:  www.strasse-der-moderne.de/portfolio/guestrow-mariae-himmelfahrt/

Sonstige Veröffentlichungen

Abschlussbesinnung 2019: Gedanken zum Leitwort. In: Staatliche Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt (Hg.): Jahresbericht 2018/19. Kitzingen 2019, S. 20f.

Vorträge

Vorträge (in Auswahl)

  • 10. Juni 2017: Christenverfolgung – kein Problem vergangener Zeiten. Vortrag im interdisziplinären Forum der Würzburger Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.
  • 6. März 2018: Soldaten für Christus. Das Martyrium der Thebäischen Legion und ihre Verehrung in historischer Perspektive. Vortrag auf Einladung des Heiligenstädter Geschichts- und Museumsvereins im Alten Rathaus Heilbad Heiligenstadt.
  • 30. Januar 2019: Origenes und Tertullian – Ein Dialog über frühchristliche Vielfalt. Akademischer Festvortrag im Rahmen der Studienabschlussfeier der Katholisch-Theologischen Fakultät Würzburg.
  • 24. Mai 2019: Vortrag und Führung durch die Kirche St. Jakobus Irmelshausen. Im Rahmen der Tagung „Lorenz von Bibra und seine Zeit – Franken und Sachsen um 1500“.
  • 22. Juni 2019: Mercenarius autem fugit – die Rezeption der tertullianischen Schrift de fuga in persecutione im Rahmen des Johanneskommentars des Johannes Brenz. Vortrag im Oberseminar Kirchengeschichte/Patrologie der Theologischen Fakultät Fulda.
  • 2. Juli 2019: fugiendum necne sit in persecutione – Zur rhetorischen Strategie und Disposition von Tertullians Traktat de fuga in persecutione. Vortrag im Forschungscolloquium des Instituts für Klassische Philologie der Universität Würzburg.

 

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft der Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen im deutschen Sprachraum
  • AK Patristik
  • Würzburger Diözesangeschichtsverein
  • Verein für christliche Kunst in München e.V.
  • Freunde und Förderer der Katholisch-Theologischen Fakultät der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg e.V.
  • Görres Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaften