Universität Erfurt

Kleinkindforschung in Thüringen

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um unsere Studien zum Thema "Kleinkindforschung in Thüringen".

Ablauf: In unseren Räumen

Nach einem kurzen Kennenlernen in unserem Empfangsbereich, begleiten wir Sie in unser Spielzimmer. Dieses ist ausgestattet mit allerlei Spielzeug, vom Bagger mit Holzklötzchen bis zum Maltisch mit Stiften und einem schönen Puppenhaus. Das gemeinsame Spiel soll dazu dienen, dass ihr Kind sich bei uns wohl fühlt und Vertrauen zur Studienleiterin gewinnen kann. Währenddessen wird Ihnen der genaue Studienablauf erklärt. Anschließend findet die Studie in unserem benachbarten Studienraum statt. In der Regel sind Sie auch hier die ganze Zeit anwesend und können die Forschungsarbeit so live miterleben. Unsere Studien sind stets als Spiel konzipiert, so dass Ihr Kind dabei möglichst viel Spaß hat. Der Verlauf wird auf Video aufgenommen, damit das Verhalten der Kinder später ausgewertet werden kann. Der Aufenthalt im Studienraum dauert maximal 30 Minuten. Im Anschluss wertet die Studienleiterin im Spielzimmer mit Ihnen gemeinsam die Studie aus. Aufgrund der anfänglichen Spielzeit und der Auswertung der Studie sollten Sie für Ihren Besuch bei uns ca. 1 Stunde einplanen.

Durch die Teilnahme an der Studie haben die Kinder eine Menge Spaß, und für Sie als Eltern  ergibt sich die Möglichkeit, Ihr Kind in einer neuen Lernsituation zu erleben. Quasi nebenbei leisten Sie und Ihr Kind durch Ihre Teilnahme einen wichtigen Beitrag, das Verständnis über die Entwicklungsverläufe von Kleinkindern zu erweitern.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann ab zur Anmeldung!

Sobald Ihr Kind / Ihre Kinder das entsprechende Alter für eine unserer Studien erreicht hat, wird sich eine Mitarbeiterin unseres Teams telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen einen für Sie passenden Termin für den Besuch bei „KiT“ zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben

Ablauf: In der Kindertagesstätte

Der Ablauf von Studien in den KiTas ist dem Ablauf von Studien in unseren Räumen sehr ähnlich. Wir nutzen in den Kindertagesstätten allerdings den Vorteil, dass den Kindern die Umgebung bereits sehr vertraut ist. Ein erstes Kennenlernen zwischen der Studienleiterin und ihrem Kind findet innerhalb der Spielgruppe statt. Falls ihr Kind dann gerne an der Studie teilnehmen möchte,  geht es zusammen mit der Studienleiterin in einen Nebenraum, in dem die Studienmaterialien bereits vorbereitet sind. Für eine wissenschaftliche Auswertung wird die Studie ebenfalls auf Video aufgezeichnet. Der Kindergartenalltag soll möglichst unberührt von unserer Studiendurchführung bleiben. Die Vorgehensweise wird deshalb mit der Kindergartenleitung und dem Erzieherteam abgestimmt.

Für die Teilnahme an unseren Studien in der Kindertagesstätte Ihres Kindes informieren Sie sich bitte entweder bei der KiTa-Leitung (Liste zum Eintragen) oder Sie setzen sich schriftlich mit uns in Verbindung!

Nach oben

Studienergebnisse

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl