Universität Erfurt

20 Jahre Kommunikationswissenschaft in Erfurt

Dr. Berit Baeßler

Thema: "Medienpersonen als parasoziale Interaktions- und Beziehungspartner. Ein theoretischer und empirischer Beitrag zum Konzept der Persona"

Gefördert durch ein Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung Thüringen.

Dissertationsvorhaben:

Das gegenwärtige Medienangebot ist von Personen - sei es als Präsentatoren, Gäste, Stars oder Darsteller - geprägt, denn durch beliebte Medienpersonen lassen sich Rezipienten an Angebote binden. Wodurch werden aber Medienpersonen zu Lieblingspersonen bzw. Personae? Welche Merkmale weisen sie auf, wie werden sie wahrgenommen, beurteilt und den Alltag integriert, welche Bedeutung haben die Merkmale für die Entstehung von sog. parasozialen Beziehungen? Ziel des Dissertationsvorhabens ist die theoretische und empirische Erarbeitung und Modellierung eines Persona-Konzeptes, das sowohl die Rezipientenperspektive als auch die Medienangebotsperspektive inkl. der Bedingungen verschiedener Medien integriert.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl