Universität Erfurt

20 Jahre Kommunikationswissenschaft in Erfurt

Dr. des. Julian Gebhardt

seit Oktober 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Kommunikationswissenschaft/Schwerpunkt: Medienintegration (Prof. Dr. Joachim R. Höflich) an der Universität Erfurt

  • Juni 2000 bis März 2003 wissenschaftliche Hilfskraft im Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt (Projekt: "Die kommunikative Funktion des Briefes in der telematischen Gesellschaft")
  • Oktober 1993 bis Juni 2000 Studium der Fächer Soziologie,
  • Kommunikationswissenschaft und Psychologie (M.A.) an der Universität Augsburg
  • 1998 bis 2000 Tutor und studentische Hilfskraft an der Professur für Soziologie der Philosophischen Fakultät der Universität Augsburg (Prof. H. Reimann).

Mehr zum Curriculum Vitae

Forschungsschwerpunkte:

  • Interpersonale Kommunikation
  • Mediatisierte Kommunikation
  • Medienwandel
  • Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Veröffentlichungen:

  • J. R. Höflich & J. Gebhardt (2005) (Hrsg.): Mobile Kommunikation: Perspektiven und Forschungsfelder. Berlin: Peter Lang (im Druck).
  • J. R. Höflich & J. Gebhardt (2003) (Hrsg.): Vermittlungskulturen im Wandel: Brief, E-Mail, SMS. Berlin: Peter Lang. Mehr Informationen
  • J. R. Höflich & J. Gebhardt (2002): Mehr als nur ein Telefon. Jugendliche, das Handy und SMS. In: Bug, J. und Karmasin, M. (Hrsg.): Telekommunikation und Jugendkultur. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
  • J. R. Höflich & J. Gebhardt (2002): Visionen virtueller Gemeinschaften und die Wirklichkeit des Gebrauchs. In: Baum, A./Schmidt, S.J. (Hrsg.): Fakten und Fiktionen. Über den Umgang mit Medienwirklichkeiten. Konstanz (UVK) 2002, S. 301-313.
  • J. R. Höflich & J. Gebhardt (2001): Der Computer als Kontakt- und Beziehungsmedium. Theoretische Verortung und explorative Erkundungen am Beispiel des Online-Chats. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 49, 2001, S. 24-43.
  • J. Gebhardt (2001): Techniken und Strategien zur Herstellung und Bewältigung Sozialer Interaktion in der computervermittelten Kommunikation - rahmenanalytische Überlegungen am Beispiel des "Online - Chat". In: kommunikation@gesellschaft, Beitrag 3, Jg. 2, 2001, Onlinepublikation: www.uni-frankfurt.de/fb03/K.G/B3_2001_Gebhardt.pdf
RaumLG4 , 223
Tel.0361 / 737 41 62
E-Mailjulian.gebhardt@uni-erfurt.de

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl