Universität Erfurt

Lehrerprofessionsforschung

Lehrerprofessionsforschung: Eine interdisziplinäre und fakultätsübergreifende Forschungsgruppe der Universität Erfurt zur domänenspezifischen, empirischen Lehrerbildungsforschung

Die „Lehrerprofessionsforschung“ im Schwerpunkt Bildung zielt auf eine Bündelung, Vertiefung und Erweiterung von Aktivitäten im Bereich der Lehrerprofessionsforschung an der Universität Erfurt. Die auf die Lehrer*innenbildung gerichteten Forschungsinteressen in der Empirischen Bildungsforschung, in den Fachdidaktiken und in weiteren schulrelevanten Wissenschaftsdisziplinen sollen innerhalb der Forschungsgruppe enger aufeinander abgestimmt werden. Die Gründungsmitglieder fokussieren zunächst die Fächer Englisch und Geschichte sowie Bildungswissenschaft. Eine mittelfristige Erweiterung um weitere Fächer durch Bildungswissenschaftler*innen, Fachdidaktiker*innen und Fachwissenschaftler*innen von der Universität Erfurt als auch durch nationale und internationale Kooperationen mit exzellenten Kollegen*innen außerhalb der Universität Erfurt ist ausdrücklicher Wunsch der Forschungsgruppe.

Lena Erlacher, letzte Änderung: 4.02.2019

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl