Universität Erfurt

Slawistische Literaturwissenschaft

Prof. Dr. Holt Meyer

Monographien & Herausgeberschaften

-zusammen mit Susanne Rau und Katharina Waldner (Hgg.): Spacetime of the Imperial. Berlin/Boston 2017


-zusammen mit Schwartz, M.; Anding, K. (Hgg.): Gagarin als Archivkörper und Erinnerungsfigur. Frankfurt am Main 2014

- zusammen mit Helmstetter, R.; Müller-Nielaba, N.(Hgg.): Schiller: Gedenken - Vergessen - Lesen. München 2010.

-zusammen mit Uffelmann, D.( Hgg.): Religion und Rhetorik. Developments and Paradoxes of their symbiotic Interconnection. Stuttgart 2007.

-mit Glanc, T. (Hgg.): Inventing Slavia. Prag 2006.

-mit Kosta, P.; Drubek-Meyer, N.: Juden und Judentum in Literatur und Film des slavischen Sprachraumes. Die geniale Epoche. Wiesbaden 1999.

- Romantische Orientierung. Wandermodelle der romantischen Bewegung (Rußland)  Kjuechel'beker - Puškin - Velt'man. In: Slavistische Beiträge, Nr. 333, hrsg. von Peter Rehder. München 1995.

-zusammen mit Drubek-Meyer, N. herausgegeben und aus dem Russischen übersetzt: Muschiks Underground. Neue russische Prosa aus der Moskauer Zeitschrift "Solo". München 1993. 

-zusammen mit Drubek-Meyer, N. herausgegeben und aus dem Russischen übersetzt: W. Pjezuch. Die Neue Moskauer Philosophie. München 1991

Studien & Artikel

2018

 

- "The Starling's Whistle: Autophilology and the Order of Osip Mandel'shtam's Birds. In: Christopher GoGwilt, Melanie D. Holm (Hgg.): Mocking Bird Technologies. The Poetics of Parroting, Mimigry, and Other Starling Tropes. Fordham University Press 2018, S. 163-180. - Link

 

2016 & 2017

 

- "Displacement and its Nationalist Totalitarian Compensations in Puschdorf/Puschkino. In: Susanne Rau, Katharina Waldner, Holt Meyer (Hgg.): Spacetime of the imperial. Berlin/Boston 2017, S. 446-473.

- "Introduction. Temporal and spatial displacement. German and Russian Persons, Names and Cities in Königsberg/Kaliningrad" (Zusammen mit Charlton Payne). In: Susanne Rau, Katharina Waldner, Holt Meyer (Hgg.): Spacetime of the imperial. Berlin/Boston 2017, S. 415-421.

- "...this smooth space of empire..." (Vorwort der Herausgeber). In: Susanne Rau, Katharina Waldner, Holt Meyer (Hgg.): Spacetime of the imperial. Berlin/Boston 2017, S. 1-18.

 

2014 & 2015


- Roland Barthe's Masks in Bohumil Hrabal's Gaps: Accounts of a Transfer, Transfer of Account. In Slovo a smysl 2015 (12), S. 59-89.

- "...pomalu vězeň odcházel..." Mučedníci, žánry, československá filologie, a druhá svštová válka u Milana Kundery v roce 1963. In: Vít Schmarc a kol. (eds.): Obraz válek a konfliktů. V. kongres světové literárněvědné bohemistiky: Válka a konflikt v české literatuře, Praha 2015, S. 258-269.

- Dlouhé loučení Milana Kundery s Julkem Fučíkem a odpovědnost žánru. První verze Umění románu a druhá verze Posledního máje. In: Univerzita Karlova v Praze, Filozofická fakulta (Hrsg.): Slovo a smysl, Bd. 23. Prag 2015, S. 36-65 

- Spiel(k)arten der Distanz in der ‚begrenzten Souveränität‘: Bohumil Hrabals Kdo jsem. In: Nora Schmidt , Anna Förster (Hgg.): Distanz. Schreibweisen, Entfernungen, Subjektkonstitutionen in der tschechischen und mitteleuropäischen Literatur. VDG, Weimar 2014, S. 23–63.

 - Das Archiv des lächelnden "Juri"- Körpers. Gagarin im "Volk", Erfurt 1963. In: Matthias Schwartz, Kevin Anding, Holt Meyer (Hgg.): Gagarin als Archivkörper und Erinnerungsfigur. Frankfurt am Main 2014, S. 55- 80

- Das Jubiläumsjahr 2011 und seine Folgen in Russland, Indien, England und anderenorts. Das Chaos des Archivs zwischen Offizialität und Medialität. (zusammen mit Kevin Anding) In: Matthias Schwartz, Kevin Anding, Holt Meyer (Hgg.): Gagarin als Archivkörper und Erinnerungsfigur . Frankfurt am Main 2014, S. 221- 235

 

2010-2013

 

- The Inside of the Outside of the Untranslatable (Brackated Pushkin) in Nabokov's Gift. In: Jörg Dünne, Martin Jörg Schäfer, Myriam Suchet, Jessica Wilker (Hgg.): Les Intraduisibles/ Unübersetzbarkeiten. Paris 2013, S. 73- 89

- in Vorbereitung: Reading Parentheses and their Voicing as 'Dostoevskij-Philology' (Krotkaja) or: Institutionally Homeless (Bracketing). (URL: http://www.uni-erfurt.de/slawistische_literaturwissenschaft/thetask.pdf) - In Vorbereitung in 2 Teilen für Zeitschrift für slavische Philologie

- (Klammer)Übertragung und (Theorie)Widerstand im zweiten Kapitel von Nabokovs Gabe als autophilologische Techniken im Rahmen von Freud- Vater- Behandlungen. In: Daniel Müller Nielaba, Yves Schumacher, Christoph Steier (Hgg.) : Rhetorik der Übertragung. Würzburg 2013, S. 121-138

- Я: вот видите - Unreadabilities and/as Autophilology in (Prigov's) Letter Work: Onegin as an Alphabet and the Azbuki Hg. Brigitte Obermayr. In: Wiener Slawistischer Almanach, Band 81. Wien 2013, S. 72- 161

- Durch den Regenbogen schweben: Klammer-Setzungen in Nabokovs Dar als autophilologisch sprengende Rahmen.  In: Bernhard Metz, Sabine Zubarik (Hgg.): Den Rahmen sprengen: Anmerkungspraktiken in Literatur, Kunst und Film. Berlin 2012, S. 63- 89

- Evidenz und Textzeugen der "Ammenmilch"bei Veresaev, Novikov, Gordin und Lotman. In: Wiener Slawistischer Almanach, Band 69. Wien 2012, S. 309-345.

- Was "Schillers" sind und was "ein Schiller" (wert ist): Ein- und Wiederkehr als Nicht-Wiederholung in Dostojevskijs russischer Philologie als monumentale Intertextualität. In: Meyer, H.; Helmstetter, R.; Müller-Nielaba, D. (Hrsg.): Schiller: Gedenken - Vergessen - Lesen. München 2010, S. 175–197.

-Čtení Haška s Deleuzem: Devenir-animal a česká autofilologická deteritorializace. In: L. Jungmannová (Hrsg.): Sborník příspěvků z IV. kongresu světové literárněvědné bohemistiky, Prag 2010, S. 341-350.

 

2008 & 2009

 

- Die Wissenschaft vom Kristall: Die Inszenierung der Evidenz bei Krzysztof Zanussi. In: Murašov, J. u.a. (Hrsg.): Das Zeit-Bild im osteuropäischen Film nach 1945. Köln u.a. 2009.

- '...and qua criminal he is of an imperfectly formed mind...': Transylvania and Ireland as 'Criminally Deficient Territories' and the Terrain of the Sponsa Christi as Accomplice of/in Bram Stoker's Dracula. In: Erdmann, E.; Amadeo, I. (Hrsg.): Crime and Nation. Political and Cultural Mappings of Criminality in New and Traditional Media. Trier 2009, S. 143–161.

-"...wo es nicht auch in dir wird auffgericht...":Repräsentationen am Fuße des Kreuzes (Figuren zur Rechten Christi, am Beispiel von Wespazjan Kochowski und Angelus Silesius). In: Askani, H.C.; Assel, H.: FS Günter Bader. Berlin 2008, S.76–103.

- Zum Zuviel zu viel: Fußnoten und Klammern: Wiederaufnahme: Angelus und Silesius' Cherubinischer Wandersmann und Robbe-Grillets La Reprise. In: Zubarik, S. u.a. (Hrsg.): Am Rande bemerkt - Anmerkungspraktiken in literarischen Texten. Berlin 2008, S.77–100.

- "tam, gde postavil točku ja." Techniques and Disciplines of OneginReading (Formalism, Lotmanism and the End of Nabokov's Dar in Light of Poetic Philology and its Punctuation Work between Erzählkunst, Wortkunst und Bildkunst). In: Grübel, R.; Schmid, W. (Hrsg.): Wortkunst - Erzählkunst - Bildkunst. München 2008, S. 238–262.

- "Otázka pro... Holta Meyera: Uncanny Narratives of the Present". In: Slovo a Smysl. 2008, 5, 9-10 (http://slovoasmysl.ff.cuni.cz/node/288)

 

2007

- '…двинешься с экрана / и оживишь, как статуя, сады…'. Beutefilm, Marmorstatue und Philologie des Spätstalinismus als mediale Ausgangspunkte von Iosif Brodskijs "Zwanzig Sonette an Maria Stuart". In: Kliems, A.; Rassloff, U.; Zajac, P.: Intermedialität. Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa, Band 3. Berlin 2007, S. 155-200.

-"Metalepsis and Mary. Rhetorical ‚Image Flight'", Sacred Regard for Representability´s "Sake" and the Mother of Her Own Representation. In: Meyer, H.; Uffelmann, D.: (Hrsg.) Religion und Rhetorik. Developments and Paradoxes of their symbiotic Interconnection. Stuttgart 2007, S. 152-185.

- Religion und Rhetorik in Ost- und Westkirche. In: Meyer, H.; Uffelmann, D.: (Hrsg.) Religion und Rhetorik. Developments and Paradoxes of their symbiotic Interconnection. Stuttgart 2007. S. 7-21.

-Rhetoric of Sacred Representation. In: Meyer, H.; Uffelmann, D.: (Hrsg.) Religion und Rhetorik. Developments and Paradoxes of their symbiotic Interconnection, Stuttgart 2007, S. 21-23.

- "I tu ulubku wsja semlja sapomnila na wek." Thesen zum Proben. Jurij- Gagarin-Archiv. (/Philosophische/ Verschriftlichungen der Unschuld und Medialisierung der Ortslosigkeit). In: Frank, S. K.; Schahadat, Schamma (Hrsg.): Wiener Slawistischer Almanach, Band 59. München 2007, S 239-283.

- Academic Self-witnessing Secrets or: Hitchcock's (a) Professor. In: Lüdtke, A.; Prass, R.: Gelehrtenleben. Wissenschaftspraxis in der Neuzeit. Köln u.a. 2007.

- Film Philology: "part and parcel of the country to which they belong" - 'Academic Double Talk' (mit Christopher GoGwilt), Artmargins, 2. Mai 2007: http://www.artmargins.com/

 

2006

 

- Rancour-Laferrieres masochistische Russen – diesmal religiös (zur „orthodox-freudianischen“ Psychopathologie der Verehrung von Gottesmutterikonen). In: Wiener slawistischer Almanach, Band 58. Wien 2006, S. 251-281.

- Die vergebliche (Über)Gabe des Geheimagenten: Trauer, Spionage und Wertschöpfung im 2. Kapitel von Nabokovs Dar [Die Gabe]. In Grübel, R.; Kohler, G.: Gabe und Opfer in der russischen Literatur und Kultur der Moderne. Oldenburg 2006, S. 417-442.

- "Please, Azef, tell us who ist this man?": Nabokovs Agentendiskurse im Zeichen einer Fraktur und Unterscheidbarkeit der Stimmfaktur 'Voice over'. In: Witte, G.; Obermayr, B. u.a.: faktur und fraktur: Gestörte ästhetische Präsenz in Avantgarde und Spätavantgarde. Wiener Slawistischer Almanach, Sonderband Nr. 63. Wien 2006, 301-342. (Website der Konferenz: http://www.sfb626.de/guests/fraktur/startseite.htm)

- "Zdravoochranenie" Kjuchel'bekera i russkoj literaturnyj kanon. In: Bogdanov, K.; Murašov, J.; Nikolozi, R. (Hgg.): Russkaja literatura i medicina: Telo, predpisanija, social'naja praktika: Sbornik statej. Moskva 2006, S.81–102.

- Acting slavsky: The inventio(n) of Jan Kollár and the Rhetoricity of 'Slavonic Scholars(hip)'. In: Glanc, T.; Meyer, H.: Inventing Slavia. Prag 2006.

- Sebekanonizace masových písní: Stopy a jejich absence v archivu. In: S. Fedrová (Hrsg.) Otázky českého kánonu. Sborník příspěvků z III. kongresu světové literárněvědné bohemistiky Hodnoty a hranice. Svět v české literatuře, česká literatura ve světě,  Prag 2006, S.  436-449.

 

2005

- ["Ich verliere das, was der russischen Sprache geblieben ist / Ich liebte Sie": Selbst-Entstalinisierungen Brodskijs als eine paradoxale Bereicherung und Vulgarisierung der russischen Sprache (20 Sonette an Maria Stuart)]. In: Korcinskij, A. u.a. (Hrsg.): Die Welten Iosif Brodskijs: Lesestrategien. Moskau 2005, 58–62.

- Enthalten als Enthaltung: 'Anna' und die Tradition der Ahninnen in Brodskijs Sretenie[Tempelgang] und Dostoevskijs Besy [Böse Geister]). In:  Hansen-Löve, A. u.a. (Hrsg.): Lebensstadien. Festschrift Renate Döring. Wiener Slawistischer Almanach, Band 55. Wien 2005, S. 285–318

- "Ja tracu, cto ostalos' v russkoj reci / Ja vas ljubil": samo-destalinizacija Brodskogo kak paradoksal'noe obogašcenie i vulgarizacija russkogo jazyka ("Dvadcat' sonetov k Marii Stjuart") In: Poluchina, V.; Korcinskij, A.; Troickij, J. (Hgg.): Iosif Brodskij: Strategii ctenija. Materialy meždunarodnoj naucnoj konferencii 2-4 sentjabrja 2004goda v Moskve. Moskva 2005, 58–62.

- (Ab)Orte der Theorie im späten Stalinismus: Die 'Mar(r/x)ismus- Säuberung' 1950 und ihre diskursgeschichtliche Bedeutung. In: Franz, N.; Drubek-Meyer, N.: Stalinismus (im Druck).

- Canonical souci de soi as Writings' Health Care. In: Bogdanov, K.; Niccolosi, R.; Murasov, J.: Medicina i russkaja literatura (im Druck in Moskau; Website der Konstanzer Tagung: http://www.uni-konstanz.de/FuF/Philo/LitWiss/Slavistik/Medizintagung/Medizin.html).

- Hitchcocks Foreign Correspondent: Ein pure MacGuffin in den Meta- und Mega-Allegorien der American technology. In: Drügh, H.; Mergenthaler, V. (Hrsg): Ich ist ein Agent. Ästhetische und politische Aspekte des Spionagefilms. Tübingen 2005, S. 85–110.

- Fantomové bolesti literární historie [Phantomschmerz der Literaturgeschichte]. In: Slovo a smysl, Band 2, 2005, S. 208–212.

- Das Buch (in) der Verkündigung an Maria. Zeugenaussagen der Ikonographie und deren Spuren in der Schrift. In: Bultman, Chr. u.a. (Hrsg.): Heilige Schriften. Ursprun, Geltung und Gebrauch. Münster 2005, S. 133–158.

 

2002-2004

- mit Drubek-Meyer, N.: Historiographie als medialer Effekt: Wissenschaft(sgeschichte) in der Pravda und im sowjetischen Kino um 1950. In: Archiv für Mediengeschichte: Sonderthema "1950", 2004, S. 59-72.

- "...weinen wir bitterlich": Von heidnischen und häretischen Subversionen des Katholizismus zum rethorischen Hyperkatholizismus der polnischen Romantik. In: Kapp, V.; Kiesel, H. u.a.: Subversive Romantik, Band 24. Berlin 2004, S. 479–498.

-mit Drubek-Meyer, N.: Ausgerechnet die Sprache (‚Stalin', Lotman und die Sprachmaschinerie). In: Okuka, M.; Schweier U. (Hrsg.): Germano-slavistische Beiträge. Festschrift Peter Rehder. München 2004, S. 77–97.

- G. M. Hopkins´ Lyrik und Meta-Lyrik und/als die diskulturelle Provokation der "poetic function of language" und der "message as such". In: Birus, H.; Donat, S.; Meyer-Sickendieck, B. (Hrsg.): Roman Jakobsons Gedichtanalysen. Eine Herausforderung an die Philologen, Sonderdruck. Göttingen 2003, S. 195–232.

- Mariographisch-apokalyptische Techniken im Bayern und Polen des 17. Jahrhunderts. In: Moog-Grünewald, M.;  Olejniczak Lobsien, V. (Hrsg.): Apokalypse - Der Anfang im Ende. Heidelberg 2003, 61–102.

- Das Kreuz als Figur und Grenzfall der 'poetischen Funktion der Sprache'. Sakrale Figur(alisierung)en des Formalismus. In: Wiener Slawistischer Almanach, Band 50. Wien 2002, S. 261–290.

 

2001

- What's Albrecht Dürer Got to Do With It. In: Franz, N. u.a. (Hrsg.): Pavel Florenskij - Tradition und Moderne: Beiträge zum internationalen Symposium an der Universität Potsdam, 5. bis 9. April 2000. Frannkfurt am Main 2001, S. 381–401.

- Humilitas, minima modernitas. Für eine historische Pragmatik der „Untiefen des Minimalismus (nicht nur) in Russland (am Beispiel der Kartothek[en] Lev Rubinštejns). In: Goller, M.; Witte, G. (Hrsg.): Minimalismus. Wien 2001, S. 447–475.

- Rhetorische und ethische humilitas zwischen den Bildern der Minimal Art und den Worten der Minimalist Literature (am Beispiel der Kartotheke[n] Lev Rubinštejns). In: Hänsgen, S.; Witte, G.: Samizdat/Selbst-Ausgabe.

- Jesuit Concedes Jesuit Conceits. A Hit on Sarbievius' Head. In: Smirnov, I.P.; Schahadat, S. u.a. (Hrsg.): Gedächtnis und Phantasma: Festschrift für Renate Lachmann. München 2001. S. 123–156.

- Ecce attentatum: Die Heimsuchung des Wortes durch das Bild (Grenzwerte der Marienprosopopoia in zwei polnischen Barocktexten). In: Moog-Grünewald, M.; Drügh, H.(Hrsg.): Behext von Bildern?. Ursachen, Funktionen und Perspektiven der textuellen Faszination durch Bilder (Neues Forum für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Band 12). Heidelberg 2001. S. 37–56.

- Auctor À-Dieu: Urheberschaft-Figuralität-Konfession in Z. Morsztyns Emblemata. In: Autor-Original-Mystifikation. Tübingen 2001, 65–105.

- Apokalyptiká konfesionálnost a tradični zlomy v tradici. Česká literánĕ-náboženská kultura r. 1632 a r. 1994 [Apokalyptische Konfessionalität und traditionelle Brüche in der Tradition. Tschechische literarisch-religiöse Kultur 1632-1994]. In: Vojtěch, D. (Hrsg.): Česká literatura na konci tisíciletí, Band 1. Příspĕvky z. 2. kongresu svĕtové literárnĕvĕdné bohemistiky, Praha 3.-8. července 2000. Praha 2001, S. 77–86.

- 29 kurze Abschnitte über etwaige "Theorien der Kürze": Die "Ökonomie" der Prosa Puškins. In:  Weitlaner, W. (Hrsg.): Kultur. Sprache. Ökonomie. Wien 2001 S. 67–83.

 

2000

- ...že pannu má matku víte, / jak to muž býti, nevíte' - Die Wiederkehr der Aporie als Faktor der poetischen Zyklisierung in der Gegenreformation: Die (rhetorische) Figur der Muttergottes in Fridrich Bridels Jeslicky (1658). In: Ibler, R. u.a. (Hrsg.): Zyklendichtung in den slavischen Literaturen. Beiträge zur internationalen Konferenz, Magdeburg, 18.-20. März 1997. Frankfurt a.M. u.a. 2000, 339–365.

- Laufend lesen lernen. Puschkins Prosatraum(a). In: Kluge, R.-D. (Hrsg.): "...ein Denkmal schuf ich mir". Alexander Puschkins literarische Bedeutung. Tübingen 2000, 259–294.

- Nikdy víc mne neporozumíte': Apophatik in Máchas Pout' krkonošská oder Wie nicht verstehen. In:  Schmid, H.(Hrsg.): Kapitel zur Poetik Karel Hynek Máchas. Die tschechische Romantik im europäischen Kontext. München 2000, 29–73.

- Nachwort. In: Mácha, K. H.: Die Liebe ging mit mir. Prosa, Poesie, Tagebücher, hg. von N. Drubek-Meyer, Stutgart 2000, 250–275.

 

1999

- Sklovskijs Unentscheidbarkeit, Jakobsons organizzazione combattiva... Teil 3. In: Wiener Slawistischer Almanach, Band 44. Wien 1999, S. 253–268.

- Sklovskijs Unentscheidbarkeit, Jakobsons organizzazione combattiva... Teil 2. In: Wiener Slawistischer Almanach 43. Wien 1999, S. 261–285.

- Chaos iudejskij: Mandel'štams Übersetzungskonzeption aus kulturologischer Sicht. In: Kosta, P.; Drubek-Meyer, N.; Meyer, H.: Juden und Judentum in Literatur und Film des slavischen Sprachraumes. Die geniale Epoche. Wiesbaden 1999, 193–226.

- mit Drubek-Meyer, N.: Low-lee-ta und Lo-Culture: eine Schrift und ihre Verfilmungen im Fadenkreuz der Medien und Kulturen. In: Balagan, Band V/H.1. München 1999, S. 90-116.

- Insitucija-institutioinstitor: kak rec´ ob avangardnom iskusstve prodaet sebja i smyvaet pamjat´ ob iskusstve (zamecanija o Vostoke i Zapade kak ritoriceskich institucijach v period agonii sovetsko-rossijskoj imperii). In: Chudošestvennyj žurnal 23. 1999, 31–34.

- „Oneginyx estæ mnogo“. Der zitierende Name als Lesezeichen und performative Wiederholung In: Welt der Slaven XLIV. Otto Wagner Verlag, München 1999, S. 335–366 

- Literární žánr. In: Miltos Pechlivanos (Hrsg.): Úvod do literární vědy, přel. Miroslav Petříček. Herrmann & synové, Praha 1999, S. 74–84.

 

1998


- Sklovskijs Unentscheidbarkeit, Jakobsons organizzazione combattiva, Tynjanovs metaphorischer Nietzscheanismus, und das happy end (in) der Semiotik: Re- und Dekonstruktionen in neueren Arbeiten zum Formalismus und Strukturalismus. Teil 1. In: Wiener Slawistischer Almanach, Band 42. 1998, 295–322.

- 'Bite him': Emblematic Self-Portraiture and Diabolical Transtextuality (Pushkin-Baratynskii). In: Poetica XXX, H. 1-2. 1998, 129–164.

- 'meines eig'nen Gottes Trümmer': K.H. Máchas bohemitas und die Allegorisierung von Geschichte und Macht in Konstruktionen nationaler Identität. In: Weinberg, M.; Horn, E.: Allegorie. Konfigurationen von Text, Bild und Lektüre. Opladen/Wiesbaden 1998, 162–181.

- 'Byt' možet, v Lete ne potonet / Strofa, slagaemaja mnoj' Onegins 'Strophe' als Lesezeichen. In: Welt der Slaven XLIII. 1998, 33–60.

- Performans kak nasilie [Performance als Gewalt]. In: Chudožestvennyj žurnal, Bänder 19–20. 1998, S. 22–25.

 

1996 & 1997

 

- mit Drubek-Meyer, N.: 'Gogol' medial: Skaz(ki) und Zapiski. In: Wiener Slavistischer Almanach, Band 39. Wien 1997, 107–154.

- Trauer um Kieslowski / Kieslowskis Trauer. In: Balagan, Band III/H.1. 1997, S. 128–150.

- (ich) meine rußland: inbesitznahme des namens als kreditaufnahme (kjuchel'beker plus/minus tynjanov). In: Hansen-Löve, A.A. (Hrsg.): Mein Rußland. Literarische Konzeptualisierungen und kulturelle Projektionen. München 1997, 35–86.

- Raznica meždu dekonstrukciej i diskursivnym analizom: 'K moej cernil'nice' A.S. Puškina. In: Literaturovedenie XXI veka. Analiz teksta: metdod i rezul'tat. Sankt-Peterburg 1996, 25–39.

- Švejkovo priznání (Psaní a písemnosti v Haškove textu). In: Světová literaturnevedná bohemistika. Materiály z 1. kongresu svetové literárnevedné bohemistiky, Band 2. Praha 1996, 630–638.

 

1991-1995

- Máchova narativní díla a fantasticky´ šánr v literature gotického románu a romantizmu. K sémiotickému prístupu bez vlivologie, motivologie a typologie. In: Česká literatura, XLIII/2. 1995, 167–191.

- Gattung. In: Pechlivanos, M.; Rieger, S. u.a. (Hrsg.): Einführung in die Literaturwissenschaft. Stuttgart /Weimar 1995, 66–77.

- Exkurs: Formalismus und Strukturalismus. In: Pechlivanos, M.; Rieger, S. u.a. (Hrsg.): Einführung in die Literaturwissenschaft. Stuttgart/Weimar 1995, 43–48.

- Die realisierte Travestie und die tra(ns)vestierte Realisierung. Arabeske und Groteske in Puškins Manuskripten am Beispiel von Domik v Kolomne. In: Kotzinger, S. u.a. (Hrsg.): Zeichen zwischen Klartext und Arabeske. Amsterdam/Atlanta 1994, 125–142.

- Rusko jako prepsání. In: Volné sdružení ceských rusistu, Band 11. 1993, 41–51.

- Nachwort. In: Dostojewski, F.: Aufzeichnungen aus dem Totenhaus. Dünndruckausgabe ersch. März 1992 beim Piper Verlag, S.847–868.

- Razvertyvanie epochi. In: Volné sdružení ceských rusistu, Band 7. 1991, 59–65.

- Eine Episode aus Mandel'štams 'Stummen Jahren': Die Max-Barthel-Übersetzungen. In: Welt der Slaven XXXVI, H.1–2. 1991, S.72–98.

- Der Akmeismus Mandel'štams als eine modernistische Neoklassik. In: Wiener slawistischer Almanach, Band 28. 1991, S.107–147.

Lexikoneinträge

Kindlers Literatur Lexikon

- Rubinštejn, Lev: Kartoteka, 2010 ,3. Auflage

 - Kochowski, Wespazjan: Ogród panieński, 3. Auflage .

- Fedorov, Nikolaj: Filosofija obšcego dela. Ergänzungsband. München 1998, 2. Auflage.

- Florenskij, Pavel: Obratnaja perspektiva. Ergänzungsband. München 1998, 2. Auflage.

- Vaginov, Konstantin: Kozlinnaja pesn'. Ergänzungsband. München 1998, 2. Auflage.

- Veltman, Aleksandr: Strannik. Ergänzungsband. München 1998, 2. Auflage.

- Vvedenskij, Aleksandr: Elka u Ivanovych. Ergänzungsband. München 1998, 2. Auflage

- Ginzburg, Evgenija: Krutoj maršrut, Band 6 (1989). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur, hrsg. von W. Kasack. München 1997, S. 520–521, 2. Auflage.

- Platonov, Andrej: Cevengur, Band 13. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 640–641, 2. Auflage.

- Rasputin, Valentin: Poslednij Srok (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 650–651, 2. Auflage.

- Prošcanie s Matëroj (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 651–652, 2. Auflage.

- Severjanin, Igor': Gromokipjašcij kubok, Band 15. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, 2. Auflage.

- Tarkovskij, Arsenij: Das lyrische Werk, Band 16. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 703–704, 2. Auflage.

- Trifonov, Jurij: Dolgoe prošcanie (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 721–722, 2. Auflage.

- Dom na naberežnoj (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1991, S. 722–723, 2. Auflage.

- Gumilëv, Nikolaj: Das lyrische Werk, Band 7, 2. Auflage.

- Iskander, Fazil': Sandro iz Cegema, Band 8. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur, hrsg. von W. Kasack. München 1990, S. 533–534, 2. Auflage.

- Sozvezdie Kozlotura (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur, hrsg. von W. Kasack. München 1990, S. 534–535, 2. Auflage.

- Kaverin, Venjamin: Pered zerkalom, Band 9. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1990, S. 546–547, 2. Auflage.

- Kazakov, Vladimir: Ošibka živych (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1990, S. 550–551, 2. Auflage.

- Kljuev Nikolaj: Das lyrische Werk (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1990, S. 555–556, 2. Auflage.

- Maršak, Samuil: Liriceskie epigrammy, Band 11. Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1990, S. 588–589, 2. Auflage.

- Martynov Leonid: Das lyrische Werk (dass.). Nachdruck in Hauptwerke der russischen Literatur. München 1990, S. 589–590, 2. Auflage.

 

Lexikon der Kriminalliteratur (Corian Verlag)
- Wolf, M.: Dostoevskij, F.M.: Die Dämonen. 3. Ergänzungslieferung, Feb. 1994.

 

 Lexikon der russischen Kultur

-Sowjetisches Lied. In: Franz, N. u.a. (Hrsg.): Lexikon der russischen Kultur. Darmstadt 2002, S. 264–267.

 

Herder Lexikon für Theologie und Kirche
- Zygmunt Krasinski, Band 6. 1997.

Rezensionen & Interviews

- Studien zur Kulturgeschichte des deutschen Polenbildes, Hrsg. von Hendrik Feindt. (Rezension) Wiesbaden 1995. In: Jahrbücher für die Geschichte Osteuropas, Band 46, H.2. 1998, S. 313–314.

- Otto Boele: The North in Russian Romantic Literature. Amsterdam 1996.(Rezension) In: Zeitschrift für slavische Philologie, Band 57, H.2. 1998, S. 450–456.

- Robert B. Pynsent: Questions of Identity. Czech and Slovak Ideas of Nationality and Personality. New York 1994.(Rezension) In: SEEJ, vol. 41, no. 1 (Spring 1997), S. 140–147

- Readings in Russian Modernism. To Honor Vladimir Fedorovič Markov, hrsg. von Ronald Vroon u. John Malmstad Moskva, 1993. (Rezension) In: Zeitschrift für slavische Philologie, Band LV (1995/96), H. 1, S. 175–80.

- Über die postsowjetische Sprache. Gespräch mit Lev Rubinštejn. (Interview) In: Schreibheft 40. November 1992, 122–127.
- Jazyk - pole bor'by i svobody. Gespräch mit Lev Rubinštejn. (Interview) In: Novoe literaturnoe obozrenie, Band 2. 1993, 306–311.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl