Aktuelles und Zukünftiges

Ringvorlesung WS 2020/21, dienstags 18–­20 Uhr "Jüdisch lernen. Konzepte und Medien der Bildung im und über das Judentum"

PD Dr. Claudia Bergmann – Prof. Dr. Benedikt Kranemann, Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“, Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt

WS 2020/21, dienstags 18–­20 Uhr

Vorlesung

Jüdisch lernen. Konzepte und Medien der Bildung im und über das Judentum

Die Ringvorlesung wird sich mit unterschiedlichen Orten, Medien und Personen der Bildung im Judentum beschäftigen. Jüdische Bibelauslegung, die Synagoge als Gottesdienstgebäude wie unterschiedliche ‚Lehrer‘ wie Rabbiner*innen und Kantor*innen, das jüdische Schulwesen werden Themen sein, aber beispielsweise auch jüdische Lernorte in Erfurt. Die Vorlesung wird anhand des Themas ‚Bildung‘ vielfältige Einblicke in jüdisches Leben der Geschichte wie der Gegenwart geben. Die Referent*innen der Universität Erfurt und von anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen kommen aus den Theologien und der Religionswissenschaft, aus der Erziehungswissenschaft und Bildungsarbeit sowie aus unterschiedlichen Praxisfeldern verschiedener Religionsgemeinschaften.

Die Ringvorlesung wird ganz oder zum Teil digital durchgeführt.