Universität Erfurt

Kierkegaard-Forschungsstelle

Kierkegaard-Forschungsstelle

Die Kierkegaard-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg (ermöglicht durch Förderung der Carl Friedrich von Siemens Stiftung) koordiniert die Arbeiten an der Deutschen Søren Kierkegaard Edition, die seit 2005 im Verlag De Gruyter erscheint und von der mittlerweile fünf Bände mit Kierkegaards Journalen und Aufzeichnungen vorliegen. Begleitet wird diese Übersetzungs-, Redaktions- und Editionsarbeit von Forschungen zu Kierkegaard im Spannungsfeld von Theologie, Philosophie und Dichtung, die in Tagungen und Veröffentlichungen ihren Niederschlag finden.

Doreen Hochberg, letzte Änderung: 18.01.2018

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl