Universität Erfurt

Musik

Musik

Das Fachgebiet Musik bietet drei Bachelor-Studienrichtungen an:

 

·         Hauptstudienrichtung Musikvermittlung (Prüfungsordnung)

·         Nebenstudienrichtung Musikvermittlung (Prüfungsordnung)

·         Nebenstudienrichtung Musikerziehung (Prüfungsordnung)

Das Bachelor-Programm beinhaltet Lehrangebote im künstlerisch-praktischen, musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Bereich. Künstlerische Kompetenzen der Studierenden werden im Gesangs- und Instrumentalunterricht sowie beim gemeinsamen Musizieren in den Fächern „Ensemblespiel“ (klassische Ensembles, Bands), „Chorpraxis“ und „Chorleitung“ ausgebildet. Musikwissenschaftliche und -pädagogische Kompetenzen erlangen die Studierenden u. a. in Lehrveranstaltungen zur Musikgeschichte und -analyse sowie in musikpädagogischen Vorlesungen und Seminaren (z. B. „Einführung in die Musikerziehung“, „Popularmusik im Kontext“, „Gruppenmusizieren“).

Auf der Grundlage eines ersten berufsqualifizierenden, mindestens sechssemestrigen Studienganges bieten die Master of Education-Studiengänge eine auf das Lehramt ausgerichtete Berufsqualifikation.

 

Im Master of Education Grundschule (MEd Gr) (Prüfungsordnung

wird die Lehrbefähigung für die drei Grundlegungsfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sowie für ein viertes Unterrichtsfach (z. B. Musik) vorbereitet.

 

Im Master of Education Regelschule (MEd R) (Prüfungsordnung)

wird die Lehrbefähigung für zwei Unterrichtsfächer vorbereitet (z. B. Musik als 1. oder 2. Unterrichtsfach).

Die Universität Erfurt bietet neben den BA-/MA-Studiengängen auch weiterbildende Studienprogramme an. Ein Zertifikatsabschluss kann in den Nebenstudienrichtungen Musikvermittlung und Musikerziehung erworben werden (gebührenpflichtig).

http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/weiterestd/

 

Die Gasthörerschaft ist eine Möglichkeit, an Lehrveranstaltungen der Universität Erfurt teilzunehmen und deren Einrichtungen wie beispielsweise die Bibliothek zu nutzen. Sind Sie interessiert, Ihr Wissen in Seminaren zu vertiefen, erfordert dies die Zustimmung des/der Dozenten/in. Diese kann in der ersten oder zweiten Lehrveranstaltung am Semesteranfang erfolgen.

http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/weiterestd/gast/#c8639

Detaillierte Informationen zu den Studienrichtungen im Fachgebiet Musik finden Sie unter der Rubrik Studium.

 

 

 

Bachelor-Studiengänge

Das Fachgebiet Musik bietet drei Bachelor-Studienrichtungen an:

 

·         Hauptstudienrichtung Musikvermittlung (Prüfungsordnung)

·         Nebenstudienrichtung Musikvermittlung (Prüfungsordnung)

·         Nebenstudienrichtung Musikerziehung (Prüfungsordnung)

 

Das Bachelor-Programm beinhaltet Lehrangebote im künstlerisch-praktischen, musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Bereich. Künstlerische Kompetenzen der Studierenden werden im Gesangs- und Instrumentalunterricht sowie beim gemeinsamen Musizieren in den Fächern „Ensemblespiel“ (klassische Ensembles, Bands), „Chorpraxis“ und „Chorleitung“ ausgebildet. Musikwissenschaftliche und -pädagogische Kompetenzen erlangen die Studierenden u. a. in Lehrveranstaltungen zur Musikgeschichte und -analyse sowie in musikpädagogischen Vorlesungen und Seminaren (z. B. „Einführung in die Musikerziehung“, „Popularmusik im Kontext“, „Gruppenmusizieren“).

Master-Studiengänge

Auf der Grundlage eines ersten berufsqualifizierenden, mindestens sechssemestrigen Studienganges bieten die Master of Education-Studiengänge eine auf das Lehramt ausgerichtete Berufsqualifikation.

 

Im Master of Education Grundschule (MEd Gr) (Prüfungsordnung

wird die Lehrbefähigung für die drei Grundlegungsfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sowie für ein viertes Unterrichtsfach (z. B. Musik) vorbereitet.

 

Im Master of Education Regelschule (MEd R) (Prüfungsordnung)

wird die Lehrbefähigung für zwei Unterrichtsfächer vorbereitet (z. B. Musik als 1. oder 2. Unterrichtsfach).

Die Universität Erfurt bietet neben den BA-/MA-Studiengängen auch weiterbildende Studienprogramme an. Ein Zertifikatsabschluss kann in den Nebenstudienrichtungen Musikvermittlung und Musikerziehung erworben werden (gebührenpflichtig).

http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/weiterestd/

Die Gasthörerschaft ist eine Möglichkeit, an Lehrveranstaltungen der Universität Erfurt teilzunehmen und deren Einrichtungen wie beispielsweise die Bibliothek zu nutzen. Sind Sie interessiert, Ihr Wissen in Seminaren zu vertiefen, erfordert dies die Zustimmung des/der Dozenten/in. Diese kann in der ersten oder zweiten Lehrveranstaltung am Semesteranfang erfolgen.

http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/weiterestd/gast/#c8639

Detaillierte Informationen zu den Studienrichtungen im Fachgebiet Musik finden Sie unter der Rubrik Studium.

Das Lehrgebäude 3: hier finden die meisten Lehrveranstaltungen statt.
Unterrichts- und Übungsräume: das Musikhaus auf dem Campus

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl