Universität Erfurt

Musik

Musik

Eignungsprüfungen

Hier findet ihr Informationen zu den Eignungsprüfungen.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zum Kurs "Musisch-Rhythmische Grundbildung".

Der dreijährige Bachelor-Studiengang an der Universität Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale. Er hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsfeldorientierung sowie fachübergreifende Kompetenzen zu vermitteln. 

Die Bachelor-Studienrichtungen Musikvermittlung und Musikerziehung sind mit jeder anderen Studienrichtung (außer einer weiteren Musik-Studienrichtung) kombinierbar. 

Streben Sie einen weiterführenden Master of Education Grundschule (MEd Gr) (Prüfungsordnung) an, wählen Sie als Hauptstudienrichtung Primare und Elementare Bildung (PEB) (Prüfungsordnung) und als Nebenstudienrichtung Musikerziehung oder Musikvermittlung.

Streben Sie einen weiterführenden Master of Education Regelschule (MEd R) (Prüfungsordnung) an, kombinieren Sie die Haupt- oder Nebenstudienrichtung Musikvermittlung mit einer zulässigen Studienrichtung, die die Grundlage für ein Unterrichtsfach in der Regelschule bildet (Germanistik, Mathematik, Anglistik, Romanistik, Slawistik, Sport).

Für alle Bachelor-Studienrichtungen des Fachgebiets Musik ist der Nachweis besonderer künstlerischer und musiktheoretischer Eignung erforderlich (s. Eignungsprüfungen).

Für Studienbewerber, die als Hauptstudienrichtung Primare und Elementare Bildung wählen, gelten zusätzlich die Festlegungen des Numerus Clausus (NC).

Streben Sie das Lehramt an Grundschulen an, studieren Sie die Nebenstudienrichtung 'Musikerziehung' oder die Nebenstudienrichtung 'Musikvermittlung'.

Streben Sie das Lehramt an Regelschulen an, studieren Sie die Nebenstudienrichtung oder die Hauptstudienrichtung 'Musikvermittlung'.

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl