Universität Erfurt

Musik

Kathrin Auerbach

Kathrin Auerbach

Kathrin Auerbach wurde 1967 in Kölleda/Thüringen geboren und studierte von 1984 bis 1988 am Institut für Lehrerbildung in Weißenfels Grundschullehramt mit der Ausbildung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde sowie Musik.

 

1988 nahm sie ihre Tätigkeit als Grundschullehrerin in Oldisleben auf. Bereits im Schuljahr 1992/93 erweiterte sie ihre Lehrtätigkeiten auf den Bereich der Erwachsenenfort- und weiterbildung als Fachberater Musik für Grundschulen im Schulamtsbereich Artern. Seither bietet sie regional und bundesweit Kurse, Vorträge und Workshops zu ausgewählten musikalischen Themen auf Tagungen und Kongressen an. Von 2006 bis 2010 wirkte sie in der Lehrplankommission am Thillm in Bad Berka für die Erstellung des Lehrplans Grundschule für das Fach Musik mit.

 

Derzeit ist sie als Fachleiterin Pädagogik am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt Grundschulen in Erfurt, als Lehrbeauftragte an der Universität Erfurt im Fachgebiet Musikdidaktik sowie als Musiklehrerin in der Thüringer Gemeinschaftsschule Oldisleben tätig.

 

Neben ihren hauptberuflichen Arbeitsfeldern wirkt sie im Schulentwicklungsprojekt Musikalische Grundschule Thüringen  als zertifizierte Trainerin der Musikkoordinatoren mit. Ehrenamtlich engagiert sie sich im Landesvorstand des Bundesverbandes Musikunterricht in Thüringen einschließlich Organisatorin und Durchführung der Weimarer Schulmusiktage und im Fachbeirat der Landesmusikakademie Sondershausen.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl