Universität Erfurt

Veröffentlichungen Prof. Dr. Arno Scherzberg

Monographien

  1. Grundrechtsschutz und "Eingriffsintensität", Duncker & Humblot 1989 (Dissertation).
  2. Die Öffentlichkeit der Verwaltung, Nomos 2000 (Habilitationsschrift).
  3. Wozu und wie eigentlich noch öffentliches Recht?, de Gruyter 2003.
  4. Die Lage der nicht türkischen Völker und Volksgruppen in der Türkei vor dem Hintergrund der EU-Standards zum Minderheitenschutz, LIT Verlag 2013 (zusammen mit Neyire Akpınarlı).
  5. Die Grundrechtsentwicklung in der Türkei. Eine Untersuchung zur Verwirklichung der Versammlungs-, Vereinigungs- und Koalitionsfreiheit sowie des Rechts auf Gründung und Betätigung politischer Parteien vor dem Hintergrund der EU-Grundrechtsstandards, LIT Verlag 2013 (zusammen mit Şennur Ağırbaşlı).
  6. Allgemeines Verwaltungsrecht für Dummies, Wiley-Verlag 2017; 2. Auflage 2019.

Herausgeberschaften

  1. Deutschland im Binnenmarkt, 1994 (zusammen mit Pieper).
  2. Erfurter Beiträge zu den Staatswissenschaften, de Gruyter 2003 ff. (Schriftenreihe der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt, zusammen mit Ettrich und Wegner, Bd. 1 ff.)
  3. Kluges Entscheiden - Disziplinäre Grundlagen und interdisziplinäre Verknüpfungen (zusammen mit Betsch, Blanke, Walgenbach, Waschkuhn, Wegner), Mohr Siebeck 2006
  4. Klugheit - Begriff, Konzepte, Anwendungen (zusammen mit Betsch, Peukert, Thumfart, Walgenbach, Wegner), Mohr Siebeck 2008
  5. Nanotechnologie - Grundlagen, Anwendungen, Risiken, Regulierung (zusammen mit Wendorff), de Gruyter 2008
  6. Dimensionen des Wettbewerbs - Europäische Integration zwischen Eigendynamik und politischer Gestaltung, Mohr Siebeck 2010 (zusammen mit Blanke, Wegner)
  7. Staatliche Finanzmarktregulierung und Eigentumsschutz, Dt-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2010 (zusammen mit Dogan und Can)
  8. Das Recht der öffentlichen Unternehmen und der öffentlich-rechtlichen Banken, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2011 (zusammen mit Dogan und Can)
  9. Verfassungstheorie und Verfassungsgebung, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2012 (zusammen mit Can und Dogan)
  10. 10 Jahre Staatswissenschaftliche Fakultät, de Gruyter 2012
  11. Der Schutz von Minderheiten und die Dezentralisierung der Staatsorganisation,  Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2014 (zusammen mit Can und Dogan).
  12. Grundlagen der Selbstverwaltung, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2016 (zusammen mit Dogan und Can).
  13. Die Sicherung der Geldwert- und Finanzstabilität in Deutschland und in der Türkei, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2016 (zusammen mit Can und Dogan).
  14. Staat und Zivilgesellschaft, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2018 (zusammen mit Dogan und Can).
  15. Der Rechtsstaat in Zeiten von Notstand und Terrorabwehr, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, LIT-Verlag 2019 (zusammen mit Can und Dogan).

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

  1. Die einstweilige Anordnung im Verfahren der verwaltungsgerichtlichen Normenkontrolle (§ 47 Abs. 7 VwGO)(zusammen mit Erichsen)
    in: DVBl. 1987 S. 168-179.
  2. Grundlagen und Typologie des subjektiv-öffentlichen Rechts
    in: DVBl. 1988 S. 129-134.
  3. Unterverfassungsrechtliche Rechtssätze als Grundlage subjektiv-öffentlicher Rechte
    in: Jura 1988 S. 455-459.
  4. "Objektiver" Grundrechtsschutz und subjektives Grundrecht
    in: DVBl. 1989 S. 1128-1136.
  5. Verfassungsrechtliche Determinanten staatlicher Hochschulpolitik (zusammen mit Erichsen)
    in: NVwZ 1990 S. 8-17.
  6. Die Subsidiarität des "enteignungsgleichen Eingriffs"
    in: DVBl. 1991 S. 84-93.
  7. Verordnung - Richtlinie - Entscheidung. Zum System der Handlungsformen im Gemeinschaftsrecht
    in: Siedentopf (Hrsg.), Europäische Integration und nationalstaatliche Verwaltung, 1991 S. 17-42.
  8. Behördliche Entscheidungsprärogativen im Prüfungsverfahren?
    in: NVwZ 1992 S. 31-33.
  9. Der freie Zugang zu Informationen über die Umwelt - Rechtsfragen der Richtlinie 90/313/EWG -
    in: UPR 1992 S. 48-56.
  10. Grundfragen des verwaltungsrechtlichen Vertrages
    in: JuS 1992 S. 205-215.
  11. Nachschieben einer kommunalen Abgabensatzung im Anfechtungsprozeß?
    in: BayVBl. 1992 S. 426-431.
  12. Mittelbare Rechtssetzung durch Gemeinschaftsrecht - Richtlinien als Instrument der europäischen Integration -
    in: Jura 1992 S. 572-578.
  13. Die innerstaatlichen Wirkungen von EG-Richtlinien
    in: Jura 1993 S. 225-232.
  14. Risiko als Rechtsproblem - Ein neues Paradigma für das technische Sicherheitsrecht
    in: VerwArch. 84 (1993) S. 484-513.
  15. Der teuere Gewerbepark - Examensklausur öffentliches Recht (zusammen mit Erichsen)
    in: Jura 1994 S. 212-217.
  16. Freie Schöpfung in Europa ? - Die Gentechnik als Regelungsgegenstand des Gemeinschaftsrechts
    in: Scherzberg/Pieper (Hrsg.), Deutschland im Binnenmarkt, 1994 S. 99-129.
  17. Freedom of information - deutsch gewendet: Das neue Umweltinformationsgesetz
    in: DVBl. 1994 S. 733-745.
  18. Diskurse über den Umweltstaat
    in: Die Verwaltung Bd. 28 (1995) S. 543-552.
  19. Wertkonflikte vor dem Bundesverfassungsgericht
    in: DVBl. 1999 S. 356-366.
  20. Die öffentliche Verwaltung als informationelle Organisation
    in: Hoffmann-Riem/Schmidt-Aßmann (Hrsg.), Verwaltungsrecht in der Informationsgesellschaft, Nomos 2000, S. 195-223.
  21. Innovative Verwaltung im erfolgsorientierten Rechtsstaat
    in: Ehlers/Krebs, Grundfragen des Verwaltungsrechts und des Kommunalrechts, de Gruyter 2000, S. 21-40.
  22. Wissen, Nichtwissen und Ungewißheit im Recht
    in: Engel/Halfmann/Schulte, Wissen - Nichtwissen - Unsicheres Wissen, Nomos 2002 S. 113-144.
  23. Die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Informationszugangs,
    in: Fluck/Theuer (Hrsg.), Kommentar zum Informationsfreiheitsrecht, 9. Ergänzungslieferung Mai 2003.
  24. Von den arcana imperii zur freedom of information,
    in: ThürVBl. 2003, S. 193-203.
  25. Die Prüfung staatlicher Schutzpflichten in der Verfassungsbeschwerde (zusammen mit M. Mayer),
    in: JA 2004, S. 51-53.
  26. Die Prüfung des Gleichheitssatzes in der Verfassungsbeschwerde (zusammen mit M. Mayer),
    in: JA 2004, S. 137-140.
  27. Verwaltung in der Demokratie - Grund und Grenzen des Öffentlichkeitsgebots,
    in: Depenheuer/Dogan/Can (Hrsg.), Deutsch-Türkisches Forum für Staatsrechtslehre I, 2004, S. 97-115.
  28. Risikosteuerung durch Verwaltungsrecht - Ermöglichung oder Begrenzung von Innovationen,
    in: VVDStRL Bd. 63 (2004), S. 214-263.
  29. Beweiserhebung als Kognition,
    in: ZZP 2004, S. 163-185.
  30. Die Zulässigkeit der Verfassungsbeschwerde,
    in: JURA 2004, S. 373-379, S. 513-518.
  31. Die Begründetheit der Verfassungsbeschwerde bei der Rüge von Freiheitsverletzungen,
    in: JURA 2004, S. 663-670.
  32. Rationalität - staatswissenschaftlich betrachtet. Prolegomena zu einer Theorie juristischer Rationalität,
    in: W. Krebs (Hrsg.), Liber amicorum Hans-Uwe Erichsen, 2004, S. 177-206.
  33. Risikomanagement vor der WTO,
    in: ZUR 2005, S. 1-8.
  34. US/EU-Trade Disputes About Risk Regulation,
    in: Cambridge Review of International Affairs 19 (2006), 1, S. 121-137 (teilweise identisch mit Nr. 33).
  35. Der private Gutachter im Umweltschutz - Bestandsaufnahme und Entwicklung im deutschen und europäischen Recht,
    in: Gesellschaft für Umweltrecht (Hrsg.), Dokumentation zur 29. Fachtagung 2005, 2006, S. 39 ff.
  36. Risikomanagement in der Europäischen Union,
    in: Vieweg (Hrsg.), Risiko - Recht - Verantwortung, 2006, S. 71-101(zusammen mit Meyer).
  37. Die EU-Standards der Meinungs- und Pressefreiheit,
    in: Can u.a. (Hrsg.), Festschrift für Saglam, 2006, S. 369-396.
  38. Die subjektiv-öffentlichen Rechte,
    in: Erichsen/Ehlers (Hrsg.), Allgemeines Verwaltungsrecht, 13. Aufl. 2006, § 11 (S. 331 - 364), 14. Aufl. 2010, § 12 (S. 379-414); 15. Aufl. 2016, § 12 (S. 374-402).
  39. Das subjektiv-öffentliche Recht (Grundfragen und Fälle),
    in: JURA 2006, S. 839-848.
  40. Kluges Entscheiden: Vorwort (zusammen mit Betsch, Blanke, Walgenbach, Waschkuhn, Wegner) und Ausblick,
    in: Scherzberg et al. (Hrsg.), Kluges Entscheiden 2006, S. V-XIV, S. 325-329.
  41. Einleitung UIG,
    in: Fluck/Theuer (Hrsg.), Kommentar zum Informationsfreiheitsrecht, 17. Ergänzungslieferung Nov. 2006.
  42. Kommentierung zu §§ 1, 4 UIG,
    in: Fluck/Theuer (Hrsg.) Kommentar zum Informationsfreiheitsrecht, 17. Ergänzungslieferung Nov. 2006
  43. Der private Gutachter im Umweltschutz,
    in: NVwZ 2006, S. 377-385 (teilweise identisch mit Nr. 35).
  44. Das Allgemeine Verwaltungsrecht zwischen Praxis und Reflexion. Theoretische Grundlagen der modernen Verwaltungsrechtswissenschaft,
    in: Trute/Groß/Röhl/Möllers(Hrsg.), Allgemeines Verwaltungsrecht - zur Tragfähigkeit eines Konzepts, 2008, S. 837-868.
  45. Zum Umgang mit implizitem Wissen – eine disziplinübergreifende Perspektive,
    in: Folke Schuppert/Andreas Voßkuhle, Governance von und durch Wissen, 2008, S. 240-256.
  46. Klugheit und Rationalität,
    in: Scherzberg et al. (Hrsg.), Klugheit, 2008, S. 25-44.
  47. Vorwort (zusammen mit Betsch, Peukert, Thumfart, Walgenbach, Wegner) und Schlusswort,
    in: Scherzberg et al. (Hrsg.), Klugheit, 2008, S. V-XII, 229-232.
  48. Öffentlichkeitskontrolle,
    in: Hoffmann-Riem/Schmidt-Aßmann/Voßkuhle (Hrsg.), Grundlagen des Verwaltungsrechts Bd. III, 2009, § 49 (S. 613-685); 2. Auflage 2013, § 49 (S. 665-741).
  49. Individualverfassungsbeschwerde,
    in: Ehlers/Schoch (Hrsg.), Rechtsschutz im öffentlichen Recht, 2009, § 13 (S. 273-342).
  50. Alte Instrumente für neue Wirkungen? Eine Einführung in die Probleme der rechtlichen Regulierung der Nanotechnologie am Beispiel des Arbeitsschutzrechts,
    in: Scherzberg/Wendorff (Hrsg.), Nanotechnologie, 2009, S. 219-231.
  51. Wissensorganisation als Baustein einer IKT-gestützen Verwaltungsreform,
    in: Hermann Hill/Utz Schliesky (Hrsg.), Herausforderung e-Government, 2009 S. 253-284 (zusammen mit S. Meyer)
  52. Innovationsverantwortung in der Nanotechnologie,
    in: Eifert/Hoffmann-Riem, Innovationsverantwortung, 2009, S. 185-202.
  53. Innovation und Recht - Zum Stand der rechtswissenschaftlichen Innovationsforschung,
    in: Hoffmann-Riem (Hrsg.), Offene Rechtswissenschaft, 2010, S. 275-308.
  54. Risikoabschätzung unter Ungewissheit - Preliminary risk assessment im Kontext der Nanotechnologie,
    in: ZUR 2010, S. 303-311.
  55. Die europäische Innovationspolitik nach der Lissabon-Strategie, in: Blanke/Scherzberg/Wegner (Hrsg.), Dimensionen des Wettbewerbs - Europäische Integration zwischen Eigendynamik und politischer Gestaltung, 2010, S. 455-479.
  56. Innovative Lebensmittel als Herausforderung an das Recht - verfassungs- und verwaltungsrechtliche Grundlagen, ZLR 2011, S. 275-290.
  57. Grundlagen staatlicher Risikosteuerung, in: Albers (Hrsg.), Risikoregulierung im Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht, 2011 S. 35-55.
  58. Systemtheorie als sozialtheoretische Grundlage der Verwaltungslehre,
    in: Mehde/Ramsauer/Seckelmann (Hrsg.), FS für H. P. Bull, 2011, S. 767-794.
  59. Risikosteuerung durch Recht am Beispiel der Nanotechnologie, in: Nembach (Hrsg.) Informationes Theologiae Europae, 16. Jahrgang, 2012 S. 263-292.
  60. Nanotechnologie als Gegenstand rechtlicher Steuerung, in: Jaeckel/Janssen (Hrsg.), Risikodogmatik im Umwelt- und Technikrecht, 2012, S. 105-126.
  61. Der Ausstieg aus dem Restrisiko - Fukushima und die Folgen für die deutsche Risikodogmatik, UTR Jahrbuch 2012, S. 7-26.
  62. Kommentierung zu § 3 IFG, in: Fluck/Fischer/Fetzer (Hrsg.) Kommentar zum Informationsfreiheitsrecht, 29. Aktualisierung Oktober 2012 (zusammen mit S. Solka).
  63. Ökonomische Innovationen unter Einfluss von Politik und Recht - eine staatswissenschaftliche Betrachtung, in: Scherzberg (Hrsg.) 10 Jahre Staatswissenschaftliche Fakultät, 2012, S. 186-204, teilidentisch mit Nr. 53.
  64. Neue medizintechnische Möglichkeiten als Herausforderung an das Recht, in: Peter/Funcke (Hrsg.), Wissen an der Grenze. Zum Umgang mit Ungewissheit und Unsicherheit in der mondernen Medizin, 2013, S. 161-207 (unter Mitarbeit von Sabine Heym).
  65. Graduelle Entkopplungen von Staat und Recht, Kommentar zum Beitrag von Christian Bumke, in: Voßkuhle/Bumke/Meinel (Hrsg.), Verabschiedung und Wiederentdeckung des Staates im Spannungsfeld der Disziplinen, Beiheft 21 Der Staat 2013, S. 173-183.
  66. Die Lage der ethnischen Minderheiten in der Türkei - Ergebnisse eines Forschungsprojekts, in: Scherzberg/Can/Dogan (Hrsg.), Der Schutz von Minderheiten und die Dezentralisierung der Staatsorganisation, 2014, S. 63-88.
  67. Nano in Lebensmitteln - Sachstand und rechtliche Regulierung, in: ZLR 1/2014, S. 1-22 (zusammen mit J. Seidl).
  68. Religionsfreiheit in der Türkischen Republik, in: Kranemann/Mandry/Müller (Hrsg.), Religion und Recht, 2014, S. 123-136.
  69. The German Administative Litigation System, in: Yuwen Li (ed.), The Quest for Justice. Adminstrative Litigation Systems in Greater China and Europe, Ashgate 2014 (zusammen mit J. Seidl), S. 141-162.
  70. Risk Communication – Information about and Participation in Legal Decision Making regarding Nuclear and other High-Risk Technologies, Osaka University Law Review No. 62 (2/2015), S. 85–111.
  71. Vorsorge als Grundprinzip des deutschen und europäischen Risikorechts am Beispiel der Regulierung innovativer Lebensmittel (in japanischer Übersetzung), in: Journal of Law and Politics – Nagoya University, (Fakultätsforschungsbericht ) No. 261, 25.03.2015, S. 317 - 344.
  72. Risikobewältigung im Atomrecht – Fukushima und die Lehren für das Risikomanagement aus deutscher Sicht (in japanischer Übersetzung), in: Jichikenkyu (Archiv für Kommunalwissenschaft , Research for self-government), 2015, S. 3-22. 
  73. Die Sprache der Verwaltung - zwischen Verständlichkeit und juristischer Präzision, in Herzberg (Hrsg.), Gute Verwaltung durch besseres Verstehen, 2015, S. 31-55.
  74. Soziales Wissen im (öffentlichen) Recht: Von staatszentrierter zu pluraler Wissenserzeugung. Skizze eines Forschungsprojekts, in: H. Trute (Hrsg.), im Erscheinen.
  75. Risikovorsorge durch Risikokommunikation: Die mangelnde Regelungsreife der Nanotechnologie und ihre Konsequenzen für das Recht, in: W. Hoffmann-Riem (Hrsg.), Innovation im Recht, 2016 S. 205-242.
  76. Strategien staatlicher Risikobewältigung, in: Hill/Schliesky (Hrsg.), Management von Unsicherheit und Nichtwissen, 2016, S. 31-69.
  77. Die Rolle von Nichtregierungsorganisationen in der modernen Demokratie, in: Scherzberg/Dogan/Can (Hrsg.), Staat und Zivilgesellschaft, Dt.-türkisches Forum für Staatsrechtslehre, 2018, S. 121-145.
  78. Das Recht der Lebensmittelsicherheit. Rechtsgrundlagen - Instrumente - Reformbedarf, in: ZLR 2/2018, S. 198-226 (zusammen mit I. Garbe).
  79. Access to Information in German Law in Camparison to Brazilian Law No 12.527/2011, in: Perlingeiro/Blanke (ed), Right of Access to Information, 2018, S. 311-342 (zusammen mit Solka).
  80. Food Safety Regulation in Europe and Germany, in: Nagoya University Journal of Law and Politics, Nr. 276, 2018, S 1-32 (zusammen mit I. Garbe).
  81. Das Verfahren zur Bestimmung eines Atommüllendlagers (japanische Übersetzung), in: Jichikenkyu (Archiv für Kommunalwissenschaft, Research for self-government), Vol. 49, Nr. 3, 2018, S. 3-22 (zusammen mit M. Meyer).
  82. Rethink Precaution-Towards a Broader and more Comprehensive Approach to Risk Governance, in Spranger et al (ed) Genome Editing under Gene Technology Law, 2019 im Erscheinen.

 

 

Nach oben

Buchbesprechungen

  1. Eiselstein/Kilian: Grundfälle im Staatsorganisationsrecht, 2. Aufl. 1988, in: Jura 1989, S. 168.
  2. Schwabe, J.: Grundkurs Staatsrecht, 3. Aufl. 1988, in: Jura 1989, S. 559.
  3. Bund, E.: Einführung in die Rechtsinformatik, 1991, in: Jura 1992, S. 391.
  4. Scholz, G.: Öffentliches Baurecht, 6. Aufl. 1991, in: Jura 1992, S. 392.
  5. Schlaich, K.: Das Bundesverfassungsgericht, 2. Aufl. 1991, in: Jura 1992, S. 559.
  6. Bull, H.P.: Allgemeines Verwaltungsrecht, 3. Aufl. 1991, in: Jura 1993, S. 56.
  7. Pieroth/Schlink: Grundrechte, Staatsrecht II, 7. Aufl. 1991, in: Jura 1993, S. 224.
  8. Schneider, H.: Gesetzgebung, 2. Aufl. 1991, in: Jura 1994, S. 280.
  9. Jarass/Pieroth, Kommentar zum GG, 2. Aufl. 1992, in: Jura 1994, S. 560.
  10. Weides, P.: Verwaltungsverfahren und Widerspruchsverfahren, 3. Aufl. 1993, in: Jura 1995, S. 55.
  11. Tettinger, P.: Besonderes Verwaltungsrecht, 3. Aufl. 1993, in: Jura 1995, S. 112.
  12. Scholz/Aulehner: Umweltstrategien im Verpackungsbereich, 1998, in: AöR Bd. 127 (2002), S. 486 ff.
  13. Fechner, F.: Geistiges Eigentum und Verfassung, 1999, in AöR Bd. 128 (2003), S. 661 ff.
  14. Fisahn, A.: Demokratie und Öffentlichkeitsbeteiligung, in: KJ 2004, S. 102 ff.
  15. Bäuerle, M.: Vertragsfreiheit und Grundgesetz, in: AöR 130 (2005), S. 665 ff.
  16. Wegener, B.: Der geheime Staat, 2006, in: Die Verwaltung 41 (2008), S. 127 ff.
  17. Rossi, M.: Informationszugangsfreiheit und Verfassungsrecht, 2004, in: Der Staat 47 (2008), S. 136 ff.
  18. Schlacke, S.: Überindividueller Rechtsschutz, 2008, in: Die Verwaltung 43 (2010), S. 455 ff.
  19. Schneider, K.: Normativität und Risikoentscheidung. Untersuchungen zur Theorie der Rechtsgüterrelationen, 2008, in: Der Staat 50 (2011), S. 649 ff. (zusammen mit Stephan Meyer)
  20. Kropp, S./Kuhlmann, S. (Hrsg.): Wissen und Expertise in Politik und Verwaltung, 2014, in: Die Verwaltung, Bd. 48 (2015), S. 613 ff.
  21. Zollner, M.: Komplexität und Recht, DVBl 2016, S. 768 f.
  22. Hilbert, P.: Systemdenken in Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaft, in: JZ 2017, S. 418.
  23. Hoffmann-Riem, W.: Innovation und Recht - Recht und Innovation, in: AöR 2017, S. 649 - 653.
  24. Klafki, A.: Risiko und Recht, in: Die Verwaltung 2/2018.

Nach oben

Wissenschaftliche Vorträge

  1. "Die Entscheidung als Handlungsform des Gemeinschaftsrechts", Nassauer Gespräche der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft, 1991
  2. "Freie Schöpfung in Europa - die Gentechnik als Regelungsgegenstand des Gemeinschaftsrechts", Deutschland im Binnenmarkt, Ringvorlesung der Assistentenschaft Universität Münster, 1992
  3. "Öffentlichkeit unter Vorbehalt - zur Umsetzung der Ausnahmetatbestände der Richtlinie 90/313/EWG", Umwelttechnologieforum Berlin, 1994
  4. "Wertekonflikte vor dem Bundesverfassungsgericht", Universität Münster - Habilitationsvortrag, 1998
  5. "Die öffentliche Verwaltung als informationelle Organisation", Reformtagung zum Verwaltungsrecht, Hamburg 1999
  6. "Innovative Verwaltung im erfolgsorientierten Rechtsstaat", Symposium aus Anlaß der Emeritierung von Hans-Uwe Erichsen, Münster 2000
  7. "Wissen, Nichtwissen und Ungewißheit im Recht", Interdisziplinäre Tagung, Potsdam 2000
  8. "Beweiswürdigung als Kognition", Universität Osnabrück 2001
  9. "Wandlungen des Staatlichen", Universität Erfurt - Werkstattgespräche der Staatswissenschaftlichen Fakultät, 2002
  10. "Freedom of Information - German and European Perspectives"; Hebrew University Jerusalem, 2002
  11. "Wozu und wie eigentlich noch öffentliches Recht?", Antrittsvorlesung Universität Erfurt, 2002
  12. "Risikosteuerung durch Verwaltungsrecht", Tagung der Deutschen Staatsrechtslehrer, Hamburg, 2003
  13. "Öffentliche Verwaltung - demokratische Öffentlichkeit. Das Demokratieprinzip als Grundlage und Grenze (?) des Zugangs zu Verwaltungsinformation" , Universität Istanbul, 2003
  14. "US/EU-Trade Disputes About Risk Regulation", Oxford Union, 2004
  15. "Risk Management - the Case of Genetically Modified Crops", Quinnipiak University, CT, USA, 2004
  16. "A new Constitution for the European Union", Roger Williams University, RI, USA, 2004
  17. "Der private Gutachter im Umweltschutz", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, 2005
  18. "Die Systemtheorie als sozialtheoretische Grundlagen der Verwaltungswissenschaft", Universität Hamburg, 2006
  19. Klugheit und Rationalität, 2. Staatswissenschaftliche Tagung, Erfurt 2006
  20. Das Recht auf Zugang zu behördlichen Informationen - ein neues Grundrecht?, Universität Luzern, 2007
  21. Zum Umgang mit implizitem Wissen, Wissenschaftszentrum Berlin, 2007
  22. Alte Instrumente für neue Wirkungen? Eine Einführung in die rechtlichen Probleme der Regulierung der Nanotechnologie, 3. Staatswissenschaftliche Tagung, Erfurt 2007
  23. Die europäische Innovationspolitik nach der Lissabon-Strategie, 4. Staatswissenschaftliche Tagung, Erfurt 2008
  24. Wird man aus Erfahrung klug? Altes und Neues zum Klugheitsbegriff, Schillerhausgespräche, Jena 2008
  25. Innovationsverantwortung in der Nanotechnologie, Universität Hamburg, 2008
  26. Grundlagen staatlicher Risikosteuerung, Universität Augsburg, 2008
  27. Individual Rights in German Public Law, Dt.-kolumb. Staatsrechtskolloquium, Universität Erfurt 2008
  28. E-Government als Instrument der Verwaltungsreform, Anhörung Thüringer Landtag, 2008
  29. Wissensorganisation als Baustein einer IKT-gestützten Verwaltungsreform, DHV Speyer 2008
  30. Preliminary Risk Assessment, bei der Nanotechnologie, Akademie Loccum, 2009
  31. Nanotechnologie als Herausforderung des Rechts, Sächs. Staatskanzlei, Dresden, 2010
  32. Good Governance in der Nanotechnologie, Münchner Gefahrstofftage, 2010
  33. Religionsfreiheit im Islam am Beispiel der Türkischen Republik, Ringvorlesung Religion und Recht, Erfurt, 2011
  34. Innovative Lebensmittel als Herausforderung an das Recht: Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Grundlagen, 24. Dt. Lebensmittelrechtstag, Wiesbaden 2011.
  35. Graduelle Entkopplungen von Staat und Recht, WZB 2011.
  36. Grundlagen, Stand und Optionen bei der Regulierung der Nanotechnologie, BAuA/DASA, Dortmund 2011.
  37. Abschied vom zentralisierten Wissen, Workshop "Wissen/Nichtwissen in Organisationen und Netzwerken", Konstanz 2012.
  38. The German Administrative Litigation System, Wuhan, China 2012.
  39. German Administrative Ligitation - Training for Lawyers and Judges, Wuhan, China 2012.
  40. Minderheitenrechte in der Türkei, 10. Dt.-türkisches Kolloquium für Staatsrechtslehre, Freiburg 2012.
  41. Vorsorge als Grundprinzip des deutschen und europäischen Risikorechts am Beispiel der Regulierung innovativer Lebensmittel, Universität Nagoya, Sep. 2014.
  42. Risk Communication - Information and Participation in Legal Decision-Making Regarding Nuclear or other High-Risk Technologies, Universität Osaka, Sep. 2014.
  43. Risikobewältigung im Atomrecht - Fukushima und die Lehren für das deutsche Risikoverwaltungsrecht, Hitotsubashi Universität Tokyo Sep. 2014.
  44. Herausforderung Nanotechnologie - technische Innovationen als Problem für Rechtssetzung und Vollzug, Bucerius Law School, Hamburg, März 2015.
  45. Die Sprache der Verwaltung zwischen Verständlichkeit und juristischer Präzision, Thüringer Landtag, Erfurt, Juni 2015.
  46. Strategien staatlicher Risikobewältigung, Deutsche Universität Speyer, 2016.
  47. Die Sprache der Verwaltung und die Sprache des Rechts, WZB Berlin, 2016.
  48. Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Demokratie, Dt.-Türk. Forum für Staatsrechtslehre, Konstanz 2016.
  49. Food Safety in Europe and Germany, Hitotsubashi University Tokyo, Sept. 2017.
  50. Das Verfahren zur Bestimmung eines Atommüllendlagers, Kyoto University, Sept. 2017.
  51. Risk Governance and Risk Communication, China University of Political Science and Law, Beijing, März 2018.
  52. Food Safety in Europe and Germany, China University of Political Science and Law, Beijing, März 2018.
  53. German Administrative Law (Lectures I - X), China University of Political Science and Law, Beijing, März 2018.
  54. Rethink Precaution-Towards a Broader and more Comprehensive Approach to Risk Governance, Berlin, November 2018.

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl