10. Mär 2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Gründungsservice, Studium

Ideen mit Wirkung schaffen – Social Entrepreneurship als Motor für gesellschaftlichen Wandel

Veranstaltungsort
online
Reihe
Sieben auf einen Streich
Veranstalter
Gründungsservice
Referent(en)
Birgit Heilig
Veranstaltungsart
Seminar
Publikum
öffentlich

Vierter Vortrag in der Reihe "Sieben auf einen Streich - 7 kurze digitale Inputpanels zur Entwicklung eigener (Gründungs)Ideen aus dem Hochschulkontext" vom Gründungsservice der Universität Erfurt. Referentin ist Birgit Heilig.

Gründen im sozialen Sektor nimmt bei der Suche nach „neuem“ Gründergeist in Deutschland eine immer größere Rolle ein. Warum ist das eigentlich so?  Wann genau ist man ein(e) Sozialunternehmer*in? Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff des Social Entrepreneurship und was bitte ist eine „Wirkungstreppe“? Wie passt dies zum Profil der Uni? Fragen über Fragen, deren Beantwortung sich in diesem Panel die Referentin Birgit Heilig (SEND e.v.) mit Ihnen gemeinsam widmen wird.

Zur Reihe

Mit der Teilnahme an dieser kostenfreien digitalen Input-Reihe zum Thema „Gründen aus der Hochschule“ erhalten Sie von erfahrenen Expert*innen wertvolle Tipps und Handlungsempfehlungen, die nicht ausschließlich nur im unternehmerischen Kontext von großer Bedeutung sind.

Visionen zu entwickeln, sich selbst oder auch eine eigene Idee überzeugend zu präsentieren, sind gleichfalls Erfolgsgaranten für eine gelingende akademische Laufbahn und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann finden sie hier alle wichtigen Informationen zur Teilnahme.

Die vermittelten Inhalte dienen nicht nur der möglichen Vorbereitung auf eine Gründung, sondern ebenso zur Erweiterung ökonomischer Kenntnisse und Softskills für die akademische Laufbahn. Weiterhin kann eine Teilnahme dazu beitragen, Gründungspotentiale innerhalb des eigenen Studiengangs zu erkennen.